Schuh-Trend: Blockabsatz

Schuh-Trend: Blockabsatz

Dir gefällt dieser Artikel30
| Sarah F. Tags: , , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

All eyes on – Schuhe!

Wir alle lieben sie, sammeln sie und haben für jeden Anlass das richtige Paar parat. Doch mir geht es eigentlich immer so, dass ich meine Schuhe nach dem Outfit auswähle und selten einen Look um ein Paar Schuhe herum kombiniere. Heute möchte ich jedoch die Schuhe in den Fokus rücken und habe meinen Look so ausgewählt, dass er den Schuhen nicht die Show stiehlt.

Blockabsatz Sam Edelmann

Das silberne Modell von Sam Edelmann mit viel Glitzer eignet sich einfach perfekt, um alle Aufmerksamkeit auf den Schuh zu richten. Durch den modernen Blockabsatz und die filigranen Riemchen wirkt er elegant und glamourös. Um dennoch einen alltagstauglichen Look zu tragen, habe ich mich für ein einfarbiges XXL-Shirt-Kleid entschieden, das ich mit einem Gürtel an der Taille betont habe.

Look rund um Blockabsatzschuhe

Schuhtrends, die sich diese Saison besonders als Statement eignen

Wenn du die Aufmerksamkeit auf deine Schuhe lenken möchtest gilt vor allem: Halte den Rest schlicht! Am besten einfarbig und ohne viele Accessoires. Ein Paar rote Pumps kommt zum Beispiel super zur Geltung, wenn das restliche Outfit ganz in weiß gehalten wird. Bei silbernen Sandaletten wirkt sicherlich auch ein ganz schwarzer Look auch super edel oder eine simple Kombination aus Jeans und T-Shirt. Das Wichtigste ist es, nicht zu viele Statements in einem Outfit zu vereinen. Einfarbige Outfits ohne viel Schnick-Schnack eignen sich super!

Hier sind noch einmal meine Top 5 Tipps, damit auch deine Schuhe in den Fokus rücken:

1. Ein auffälliges Paar Schuhe

Am besten wählst du einen Schuh, der von vornherein auffällt. Wenn dieser auch noch zu den Schuhtrends der Saison passt, hast du schon fast alles richtig gemacht. Bewundernde Blicke sind dir auf jeden Fall schon einmal garantiert.

2. Ein einfarbiges Outfit

Ton in Ton Kombinationen eignen sich einfach bestens. Die Farbe sollte sich von der des Schuhs abheben und selbst eher zurückhaltend sein – zum Bespiel: Weiß, schwarz, beige oder grau.

Look rund um Blockabsatzschuhe

3. Wenige Accessoires

Je weniger Accessoires zu trägst, desto weniger können diese von den Schuhen ablenken. Eventuell eine dezente Kette oder auch ein Armband, aber hier gilt das Motto: Weniger ist mehr.

Auch die Tasche sollte möglichst unauffällig sein, bestenfalls in der selben Farbe wie der Ton in Ton Look.

 

4. Nackte Beine

Ein wenig Haut zeigen an den Beinen genügt, um die Schuhe noch stärker in der Vordergrund zu stellen. Denn um die Schuhe als Statement tragen zu können, dürfen sie nicht von einer langen Hose oder einem Rock verdeckt werden.

5. Etwas Absatz

Dieser streckt nicht nur optisch das Bein, sondern verleiht uns Frauen auch eine hübsche Körperhaltung und einen schönen Gang. Mit etwas Selbstbewusstsein wirkt dein Lieblingsschuh direkt noch schöner.

Absätze

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar