Sommer-Städtetrip-Look

Sommer-Städtetrip-Look

Dir gefällt dieser Artikel21
| Neele Tags: |
Tags:
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Sommer, Sonne, Städtetrips! Städtetrips gehören für viele im Sommer genauso dazu wie Eis und ein Sprung ins kühle Nass. Auch ich liebe Städtetrips und könnte mir einmal im Monat eine andere Stadt ansehen. Da das natürlich nicht geht, habe ich es am liebsten, wenn man den Urlaub mit einem Ausflug in eine Stadt verbinden kann. Nur am Strand liegen, kann ja auf Dauer auch ganz schön langweilig sein 😉

Sommer-Städtetrip-Look

Egal, ob ihr euren Städtetrip mit einem Strandurlaub verbindet oder einfach über ein verlängertes Wochenende in eine angesagte Metropole düst, jedes Mal stellt sich die Frage: Was ziehe ich an?

Ich finde es bei Städtetrips super wichtig, dass das Outfit bequem und luftig ist, aber schick und modern genug für ein paar Instagram-Fotos. Es gibt für mich nichts Schlimmeres, als Outfits, die schon zehn Meter gegen den Wind „Touri“ rufen. Besonders beliebt ist ja oft die Kombi aus Rucksack, Sandalen (mit Socken) und Shorts. Ich zeige euch heute, dass man bei einem Städtetrip gleichzeitig bequem und stilsicher unterwegs sein kann.

Sommer-Städtetrip-Look

Mein Outfit

Da man bei einem Ausflug in eine Stadt häufig den ganzen Tag unterwegs ist, trage ich am liebsten Sneakers. Birkenstock oder ähnliche bequeme Sandalen sind ebenfalls nicht schlecht, haben allerdings den Nachteil, dass die Füße am Abend häufig schwarz sind. Ich war mal einen Tag in Birkenstocks in New York unterwegs und habe den Dreck am Abend fast nicht mehr runterbekommen … lecker 😉

Superga Turnschuhe

Deshalb greife ich am liebsten zu bequemen Turnschuhen. In diesem Fall zu meinen neuen Superga, mit denen ich sehr zufrieden bin. Gerade im Sommer liebe ich leichte Sneaker, denn sie sind bequem und passen zu allem.

Stichwort bequem: Klar sieht ein Kleid meist sommerlicher und schicker aus, bei einem Städtetrip sollte es aber auch komfortabel zugehen. Aus diesem Grund habe ich mich für eine kurze Jeansshorts von Hallhuber entschieden. Die macht einiges mit und sieht selbst nach einem Tag in der City nicht zerknittert und mitgenommen aus, wie vielleicht so manches Sommerkleid. Um den Look nicht zu langweilig wirken zu lassen, trage ich außerdem einen Body. Der gibt dem Outfit eine Prise „Sexiness“ und ist diese Saison wieder super angesagt.

Sommer-Städtetrip-Look

Wenn es morgens und abends etwas frischer ist,  greife ich zu meiner aktuellen Lieblingsjacke, einer weißen Jeansjacke von manguun. Das Material ist total angenehm, viel weicher als eine „normale“ Jeansjacke.

manguun Jeansjacke weiß

Am praktischsten für einen Städtetrip wäre mit Sicherheit ein Rucksack, da mich dieser jedoch so sehr an oben genannte Touristen erinnert, habe ich mich für eine kleine Tasche entschieden, die man auch umhängen kann. Hier passen all die Dinge rein, die man unterwegs so braucht (Handy, Müsliriegel, Tempos, Blasenpflaster (!!!), Reiseführer, eine kleine Sonnencreme, Geldbeutel …), aber man hat noch die Hände frei. Ich finde, das ist eine ganz gute Alternative zum Rucksack.

Umhängetasche

Eine Sonnenbrille darf natürlich ebenso nicht fehlen. Die gehört genauso zum Sommer wie eine Kugel Eis mitten auf einem schattigen Platz während eures Städtetrips 😉

Wer empfindlich ist, dem empfehle ich zudem einen Sonnenhut oder eine Käppi. Ich persönlich verzichte darauf unvernünftiger Weise meistens, da ich sonst meinen Pony danach vergessen kann.  Kopfbedeckung und eine Pony-Frisur verstehen sich nämlich so gar nicht 😉

Ray Ban Sonnenbrille

Ich hoffe, mein Städtetrip-Outfit gefällt euch und jetzt wünsche ich euch einen tollen Sommer!

Alles Liebe, eure Neele

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Ein Kommentar

  1. […] Ganz klar alles, was „Sommer“ schreit. Im Urlaub konnte ich endlich einen Teil meiner Sommergarderobe ausführen. Am liebsten habe ich einen Kaftan von Zara und Shorts in allen Variationen getragen. Den Kaftan hat mir meine Cousine aus Südafrika mitgebracht… Ich hatte ihn auf Instagram gesehen und wollte ihn unbedingt haben Shorts in allen Farben und Formen finde ich im Sommer super praktisch. Gerade wenn man im Urlaub ist oder einen Städtetrip macht. Einen kompletten „Shorts-Look“ findet ihr aktuell auch in meinem Gastbeitrag für Galeria Kaufhof. […]

Schreibe einen Kommentar