Beauty Düfte

Sommerdüfte 2018 – Meine Favoriten

Sommerdüfte-2018

Langsam kommt der Sommer so richtig in Fahrt! Die Temperaturen steigen, die Tage werden länger und laue Sommerabende mit Freunden warten auf uns. Wie sehr habe ich das vermisst!

Die Foundation weicht einer getönten Tagescreme, die unsere langsam kommende Bräune durchscheinen lässt, und auch die schweren Winterparfums müssen Platz für leichte Sommerdüfte machen. In diesem Zusammenhang möchte ich euch heute meine diesjährigen TOP-3-Sommerdüfte vorstellen.

1.    JIL SANDER „Sunlight“

JIL SANDER trifft mit nahezu jedem Duft meinen Geschmack und auch bei „Sunlight“ war das nicht anders. Noten von Pink Grapefruit, Jasmin und weißer Pfingstrose verleihen dem Parfum ein floral-spritziges Aroma. Dennoch fehlt es ihm in keiner Weise an Sinnlichkeit und Weiblichkeit, ohne dabei aufdringlich zu sein.

2.    GUCCI „BLOOM”

Auch GUCCI hat mit „BLOOM“ einen Volltreffer bei mir gelandet. Ich liebe pudrige Düfte und hier würde ich dieses Parfum einordnen. Anfangs sehr intensiv, entwickeln sich angenehme Nuancen von verschiedensten Blüten. Und die Haltbarkeit ist top! Zwei Spritzer reichen und ihr seid gut bedient für den ganzen Tag.

3.    Chloé „Nomade”

„Nomade“ von Chloé ist der wohl schwerste Duft aus meiner TOP-3 und deshalb vor allem – aber nicht nur! – für den Abend geeignet. Das orientalisch angehauchte Parfum mit Eichenmoos, Mirabelle und Freesie hat ein frisches und blumiges Erscheinungsbild und entwickelt sich dennoch elegant und intensiv.

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinen Vorschlägen zu eurem neuen Sommerduft inspirieren! Wenn ja, dann schaut doch mal bei den Galeria Kaufhof Beauty Weeks vorbei – es warten tolle Aktionen und Events auf euch 🙂

 

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    * Pflichtfeld. Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge