Strickjacke und Cardigan: Die Winter-Klassiker

Strickjacke und Cardigan: Die Winter-Klassiker

Dir gefällt dieser Artikel00
| Ola Tags: |
Tags:
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Eine kuschelige Strickjacke und ein Cardigan gehören in jede vollständige Winter-Garderobe.

Schließlich sehen die beiden Mode-Klassiker immer schick aus und wärmen noch dazu wunderbar.

Entdeckt jetzt, in welchen Farben und Varianten die Basic-Pieces kommende Saison besonders en vogue sind und erfahrt, wie Ihr die Klassiker besonders trendy kombiniert!

Strickjacke und Cardigan: Die Trend-Farben

Wenn ihr auf der Suche nach einer neuen Strickjacke oder einem Cardigan seid, solltet ihr diesen Winter definitiv nach Modellen in den angesagten eisigen Pastell-Tönen Ausschau halten!

Entdeckt tolle Strickjacken bei Galeria Kaufhof!Diese modernen Soft-Nuancen wirken nicht mehr lieblich und verspielt, sondern erwachsen und sophisticated. Die trendigen Töne tragen so extravagante Namen wie Sea Fog (kühles Braun), Aluminium (silbriges Grau) oder Mauve Mist (blaustichiges Lila) und läuten ein neues Kapitel in der langen Erfolgsgeschichte der Pastell-Farben ein.

Die hippen Nuancen können wunderbar miteinander kombiniert werden, um einen eleganten Komplett-Look zu erhalten. In Kombination mit kräftigen Farben wirken sie dagegen herrlich lässig und sleek.

Wenn ihr Strickjacken und Cardigans in satten Farben bevorzugt, solltet ihr zu Modellen in strahlenden Rot- und Blau-Nuancen greifen. Bei den fruchtigen Rot-Tönen habt ihr die Wahl zwischen knackigem Kirschrot und tiefem Bordeaux. Bei den Blau-Nuancen sind geheimnisvolles Navy Blue und kostbare Saphir-Töne besonders trendy!

Ein Tipp: Wenn ihr eine blaue Jacke mit Jeans kombiniert, solltet ihr darauf achten, dass die Waschung der Hose nicht identisch mit dem Blau-Ton eures Trend-Pieces ist. Bei allen anderen Kombinationen gilt: Denkt daran, dass sowohl Rot als auch Blau echte Statement-Töne sind! Es empfiehlt sich daher Allover-Looks zu vermeiden. Kombiniert Strickjacke oder Cardigan in den It-Farben also nach Möglichkeit mit gedeckten Nuancen. Schickes Nude und zartes Creme wirken im Kontrast besonders elegant und glamourös.

Falls ihr Fans von Print-Jacken seid, sind Modelle im klassischen Schotten-Karo jetzt die richtige Wahl! Das zeitlose Muster wird diesen Winter als großes Must-Have gefeiert und darf jetzt in keinem Kleiderschrank fehlen! Besonders cool und frisch wirkt es in Kombination mit kühlen, cleanen Tönen wie den angesagten Pastell-Nuancen! So wird eure Trend-Jacke garantiert zum Eyecatcher eures Outfits!

Angesagte Trend-Styles

Passend zum aktuellen Comeback schwingender Capes sind auch Strickjacken und Cardigans jetzt in weiten XXL-Formen besonders begehrt. Die coolen Oversized-Pieces fallen durch eine fließende, lockere Passform auf und reichen etwa bis zum Knie.

Entdeckt tolle Strickjacken bei Galeria Kaufhof!Ob lässig offen getragen oder in der Taille gebunden, bleibt dabei ganz euch überlassen. Wenn ihr die Trendstücke besonders modern kombinieren wollt, tragt ihr sie diesen Winter im sogenannten Normcore-Style.

Dieser angesagte Kleidungsstil, der sich aus den Wörtern „normal“ und „hardcore“ zusammensetzt, zeichnet sich durch betont schlichte, klare Schnitte und gedeckte Farben aus.

Kombiniert eure silbergraue lange Strickjacke beispielsweise mit einer lockeren Boyfriend- oder Bootcut-Jeans und einem minimalistischen weißen oder schwarzen Shirt – das Ergebnis ist ein vollendet cooler und gleichzeitig gemütlicher Normcore-Look!

Alternativ kombiniert ihr eure Jacken mit den ebenfalls gerade sehr angesagten Rollkragenpullovern. Die wärmenden Klassiker gehören zu den großen Must-Haves der kommenden Saison und wirken unter Strickjacken und Cardigans wunderbar schick.

Wenn ihr elegante, körperbetonte Outfits bevorzugt, solltet ihr zeitlose, hüftlange Jacken und Cardigans wählen. Ein Tipp: Hochwertige Kaschmir-Modelle sind nicht nur extra-edel, sondern auch besonders kuschelig. Kombiniert die Jacken mit ausgestellten Röcken oder schwingenden Wide-Leg-Pants, um trendige Retro-Looks zu erhalten. Ein tolles Accessoire sind breite Taillengürtel, mit denen ihr eure Körpermitte wunderbar in Szene setzt und eine sinnliche Sanduhren-Silhouette kreiert.

Mein Extra-Style-Tipp: Ich selbst kröne meine Retro-Looks abschließend am allerliebsten mit einem Seidentuch, das ich mir lässig um den Hals wickle. Das schicke I-Tüpfelchen jedes sinnlichen Wow-Outfits!

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar