Tommy Hilfiger Home: Schnörkelloses Wohndesign

Tommy Hilfiger Home: Schnörkelloses Wohndesign

Dir gefällt dieser Artikel00
| Peter Tags: , |
Tags: ,
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Ist es möglich, einen schönen Kleidungsstil auf die eigene Wohnung zu übertragen? Wenn nicht direkt, dann auf jeden Fall in seinen Grundideen. Schön vorführen lässt sich das mit dem beliebten College Style und der Tommy Hilfiger Home-Kollektion.

In den anspruchsvollen Nachbarschaften Neuenglands kommt Protzerei ebensowenig an, wie ein schnoddriger, schlabberig nachlässiger Stil. Klassisch, ordentlich und schnörkellos ist angesagt: Hier ist die Heimat des All-American-Style.

Einer seiner wichtigsten Vorreiter ist Tommy Hilfiger. Der Stardesigner definierte die Lieblingsfarben des schicken College-Stils. Vintage-Jacken und hochkarätige Polomode in Blau, Weiß und Rot sind sein Markenzeichen.

Dabei ist der anspruchsvolle Ostküsten-Schick eigentlich viel zu schade, um ihn nur auf den Kleiderschrank zu reduzieren. Am Beispiel von Tommy Hilfiger Home lässt sich toll zeigen, wie die Eleganz unserer Kleidung auch den vier Wänden Charakter und Ausdrucksstärke verleiht.

Das Stichwort ist Einfachheit

Tommy Hilfiger BettwäscheEinfachheit ist das Stichwort. Nicht nur Tommy Hilfiger Home arbeitet mit einfachen Formen und Strukturen. Werfen Sie einen näheren Blick auf die Kollektionen ähnlich hochwertig aufgestellter Designmarken: So unterschiedlich die Stile sich zeigen, fast überall zeigt sich ein entspannter Minimalismus mit wenigen prägnanten Farben und Formen.

Bei Tommy Hilfiger Home stehen, wie nicht anders erwartet, die drei ikonischen Markenfarben im Mittelpunkt. In der Regel in Zweier-Kombinationen: Weiß und Blau, Rot und Blau, dazu Grautöne und Schwarz als tragender Untergrund machen den größten Teil das Farbspektrums aus. Keine unnötigen Experimente, keine nach Aufmerksamkeit heischenden Stilbrüche.

Dieses Rezept beschert der Tommy Hilfiger Home-Kollektion eine sehr selbstbewusste Ruhe. Dass sich das nicht langweilig anfühlt, liegt an einem geschickten Umgang mit Formen und Strukturen. Die unterschiedlich starken Längsstreifen stammen eindeutig aus der Polomode, einem von Hilfigers Lieblingsspielfeldern. Sie in dezenten Interpretationen in neue Kontexte zu setzen macht die stilistische Stärke von Tommy Hilfiger Home aus. So bekommen Handtücher, Tagesdecken und Bettwäsche diesen exquisiten Touch, der sonst zwischen Büro, Golfplatz und Yachhafen Geschmack und Weltläufigkeit verrät.

Eine Kollektion für viele Stile

Tommy Hilfiger KissenFür welche Einrichtungs-Stile lässt sich Tommy Hilfiger Home gut einsetzen? Die Antwort liegt nahe: Für jeden Stil, der sich mit den Attributen klar und schnörkellos beschreiben lässt.

Die wertigen Wohnaccessoires passen deshalb so gut zum skandinavischen Minimalismus. Mit simpler, charaktervoller Gestaltung, umgesetzt in hochwertigen Materialien, trifft Tommy Hilfiger Home den richtigen Ton, um eindringliches schwedisches und dänisches Design zu begleiten.

Das Meer gehört zu den prägendsten Themen für das Leben in Neuengland. Holz, helle Farben, leichte Formen und viel Licht sind die Zutaten des maritimen Einrichtungsstils, für den man nicht zwingend eine Segelyacht besitzen muss. Nicht nur durch seine Grundfarben ist Tommy Hilfiger Home dafür eine gelungene Ergänzung. Auch die Einfachheit der Streifenmuster fügt sich wunderbar in die maritime Ästhetik ein.

Mit der gleichen Selbstverständlichkeit bewährt sich der College Stil in einer konsequent modernen Umgebung. Zwischen mattiertem Edelstahl, Glas, Kunststoff und poliertem Stein zeigt der Stil von Tommy Hilfiger Home das gleiche Selbstbewusstsein, wie vor einem Hintergrund aus hell lackiertem Holz und lockerem, weißen Leinen.

Freier Raum als wichtigstes Gestaltungselement

An dieser Stelle bietet sich noch eine Antwort auf die Frage an, wie sich der Einrichtungsstil von Tommy Hilfiger Home gekonnt fortführen lässt. Ideen für wertvolle Dekorationselemente, stilsichere Wandgestaltung, elegante Raumdüfte und weitere Accessoires drängen sich auf. Doch aus einem ganz bestimmten Grund möchte ich all das hier bei Seite lassen.

Das wichtigste Element, mit dem ein solcher Lebensraum Wert und Charakter erhält – und auch behält – ist der Raum. Wohlgemerkt kein Raum, der mit schönen, geschmackvollen und wertigen Dingen gefüllt ist. Sondern ein freier Raum, den Sie absichtlich offen lassen und ganz bewusst nicht gestalten.

Das ist Raum zum atmen, zum bewegen, Raum für frische Ideen und energische, kreative Gedanken. Und in welcher Richtung Sie auch den Hintergrund für diesen Raum gestalten: Am besten tun sie es klassisch, ordentlich und schnörkellos.

Tommy Hilfiger Home gibt Inspirationen für einfaches Wohndesign auf hohem Niveau. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Gestaltung Ihres Lebensraums!

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar