Trendfarben: Grüner Donnerstag

Trendfarben: Grüner Donnerstag

Dir gefällt dieser Artikel00
| gastblogger Tags: , , , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Hi, mein Name ist Isabel! Ich mag schöne Worte, tolle Kleider und gutes Essen. Meine Schreiblust lebe ich tagtäglich beruflich aus und privat koche ich fürs Leben gern, nachzulesen auf meinem Food-Blog www.lecker-lezmi.com. Hier im Galeria Blog darf ich nun meine Leidenschaft für farbenfrohe Mode ausleben. Knalliges Pink, frostiges Blau oder scheues Pastell – die diesjährige Fashion-Farbpalette hält viele Trendfarben für uns bereit.

 

„Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern…“ Frühling? Aber gerne! Nur wieso Blau? Herr Mörikes Gedicht macht Lust auf erste Sonnenstrahlen und zarte Brisen – aber Blau ist dabei höchstens der Himmel. Denn momentan stehen alle Zeichen auf Grün.

Die gehypte amerikanische Firma für Farbsysteme „Pantone“ kürte Smaragdgrün jüngst zur „Color of the Year 2013“ und Wolfgang Joop sieht Neongrün auch als den heißesten Farbtrend für die kommende Saison.

Mir kommt das sehr entgegen, denn neben Pink schlägt mein Herz für Grün. Die einstige Lieblingsfarbe von Jägern und Öko-Aktivisten wurde lange verkannt und galt völlig zu unrecht als höchst unsexy. Dabei ist keine andere Farbe so natürlich frisch. Ihr Image jedenfalls ist ausgezeichnet: Mit ihr verbinden wir Zuversicht, Harmonie und Wachstum. Sie wirkt ausgleichend und entspannt uns.

Der Blick auf grüne Hügel hebt unsere Stimmung und mit den ersten grasgrünen Knospen kommen wir wieder in Schwung. Endlich raus! Aufs Fahrrad steigen und sich hoffentlich bei einer grünen Welle den Wind um die Nase wehen lassen. Genau das werde ich bei den ersten Sonnenstrahlen machen und dabei meine neue smaragdgrüne Jeans ausführen. Das Schöne an Grün ist ja, dass sie unifarben in allen Facetten ein echter Knaller ist. Etwa als mintgrünes Etuikleid oder olivfarbener Parka, aber auch mustergültig zu anderen Farben passt: Besonders bunte, florale Prints bekommen mit einem Hauch grüner Couleur genau die richtige Farbbalance.

Für eine Extra-Portion Grün auf dem Teller sorgt übrigens dieser köstliche Apfel-Gurken-Salat – denn die Trendfarbe sieht nicht nur gut aus, foodmäßig versorgt sie uns auch noch mit jeder Menge Vitamine. So lässt sich der Frühling genießen!

Hebt Grün auch eure Laune? Und was ist euer Lieblingsgrünton – Olive, Tanne oder Apfel? Schickt uns eure schönsten grünen Fashion-Bilder an blog@kaufhof.de.

 

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar