Übergangsjacken für Männer: Die Trends im Herbst

Übergangsjacken für Männer: Die Trends im Herbst

Dir gefällt dieser Artikel00
| Ola Tags: |
Tags:
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Die kühler werdende Luft verrät es bereits – der bunte Herbst ist nicht mehr fern.

Somit ist auch die Zeit für leichte Übergangsjacken, die an frostigen Tagen Wärme spenden, nur noch wenige Wochen entfernt.

Entdeckt jetzt die großen Trends der kommenden Saison und startet mit einer funktionalen und gleichzeitig stylischen Übergangsjacke in die kühlen Monate des Jahres.

Bei den äußerst vielseitigen diesjährigen Trend-Stücken ist garantiert für jeden Mann ein neues Lieblingsstück dabei. Ich wünsche euch in jedem Fall viel Spaß beim Stöbern!

Übergangsjacken fallen jetzt auf: Knallfarben und Prints

Nicht nur bei den Damen, auch bei den Herren sind Knallfarben kommenden Herbst absolut angesagt! Ein Trend, der Laune macht und auch bei grauem Schmuddelwetter ein wenig Sonne ins Gemüt zaubert.

Knallige Farben für ÜbergangsjackenDabei umfasst das fröhliche Farbspektrum 2014 nahezu alle Töne und so könnt Ihr euch sowohl in kräftigem Königsblau, als auch in frechen Rot-, Grün- und Gelb-Nuancen auf der Straße zeigen.

Ebenso trendy: Auffällige, großflächige Prints, die besonders im Graffiti-Style sehr lässig und fashion-forward wirken.

Sowohl Wow-Farben, als auch Trend-Prints wirken auf entspannten, gerade geschnittenen Outdoorjacken von Kult-Brands wie Jack Wolfskin übrigens besonders schön.

Denkt aber immer daran, diese auffälligen Modestücke mit gedeckten Tönen zu kombinieren, um einen Farb-Overkill zu vermeiden!

Zeitlos und unverwüstlich: Die Lederjacke

Was wäre die kühle Saison ohne eine LederjackeDer modische Evergreen gehört mittlerweile seit vielen Jahrzehnten zu den absoluten Basics jeder wohlsortierten Männergarderobe.

LederjackeAuch dieses Jahr integrierten viele namhafte Designer die zeitlose Herrenjacke wieder in ihre Herbst und Winter-Kollektionen und bewiesen damit, dass die lässige Lederjacke auch in Zukunft unverzichtbar bleibt.

Wenn Ihr 2014 trendmäßig ganz vorne mit dabei sein möchtet, investiert Ihr am besten in Modelle in ungewöhnlichen Farben, wie moosgrün oder petrolblau, die jetzt sehr angesagt sind.

Klassische Brauntöne sind hingegen die perfekte Wahl, wenn Ihr ein Modell sucht, das gleichzeitig verwegen und sopisticated wirkt.

Ganz gleich für welchen Ton Ihr euch entscheidet mit diesem stylischen Begleiter erhaltet Ihr nicht nur eine perfekte Übergangsjacke, sondern gleichzeitig auch einen wunderbar Fashion-Allrounder, der zu jedem Look funktioniert.

Gemütlich und trendy: Trainingsjacken werden schick

Lässiger Sporty Chic gehört im Herbst 2014 zu den ganz großen Themen im Bereich Männermode. Das bedeutet für euch: Gemütliche Sweat- und Trainingsjacken dürfen jetzt ganz selbstverständlich als vollwertige Kleidungsstücke getragen werden und sind nicht mehr nur im Sport- und Freizeitsektor verhaftet.

TrainingsjackeBesonders angesagt sind hier Modelle mit Kapuze, die extra-lässig wirken und sich besonders gut als wärmende Übergangsjacken eignen.

Achtet aber immer darauf maximal ein sportives Kleidungsstück pro Look zu tragen und das trendige Stück nicht mit weiten Trainingshosen und funktionalen Sneakers zu kombinieren.

Tragt die Jacken stattdessen als gelungenen Stilbruch zur Stoffhose und schickem Schuhwerk, um modisches Know-how und Stilsicherheit zu beweisen.

Das absolute It-Piece: Der leichte Mantel

Leichte Mäntel sind die begehrtesten It-Pieces des kommenden Herbstes. In Punkto Schnitt und Design sind eurer Mode-Lust dabei keine Grenzen gesetzt. Sowohl wehende knielange Oversized-Modelle als auch klassische Trenchcoats sind jetzt absolut en vogue.

MantelOb gedeckt und cremefarben oder quietschgrün mit auffälligem Print: In ist, was gefällt!

Mit diesen angesagten Stücken entdeckt garantiert jeder Mann seine mondäne Seite.

Ein leichter Mantel wirkt immer schick und sophisticated und schenkt jedem Outfit das Extra-Quentchen zeitloser Eleganz.

Mein Tipp: Echte Mode-Kenner kombinieren ihren Mantel kommenden Herbst übrigens mit einem wärmenden und jetzt sehr angesagten Rollkragenpullover. Mit diesem modischen Traum-Duo demonstriert Ihr vollendete Trendsicherheit.

Mit diesen Übergangsjacken kann der Herbst kommen!

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar