UGG Boots: Fashion-Essentials zum Wohlfühlen

UGG Boots: Fashion-Essentials zum Wohlfühlen

Dir gefällt dieser Artikel00
| Ola Tags: , , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Diese Stiefel sind absolut unverwechselbar!

Ob Style-Profi oder Fashion-Muffel: Es gibt nur wenige modische Must-Haves, die einen derartigen Wiedererkennungswert aufweisen, wie die UGG Boots der Kult-Brand UGG Australia – diese beliebten Treter kennt jeder!

Die kuscheligen Begleiter haben seit Beginn der Nuller-Jahre einen beispiellosen, globalen Erfolgszug absolviert und finden sich heute in jeder gut ausgestatteten Schuh-Sammlung. Erfahrt jetzt alles Wissenswerte rund um die bequemen It-Pieces und entdeckt die große Vielfalt des lässigen UGG-Universums!

UGG Boots: Ein Schuh erobert die Welt

Obwohl die ikonischen Must-Haves in der internationalen Modeszene erst zu Beginn der Jahrtausendwende Aufsehen erregten, reicht die Geschichte der UGG Boots tatsächlich ganze hundert Jahre zurück. Die bequemen Lammfell-Stiefel tauchen erstmals in den 1920ern in Australien und Neuseeland auf, wo sie zunächst vorwiegend von Farmern getragen werden. Die genaue Herkunft des heute legendären Designs, bleibt bis heute umstritten.

Entdeckt UGG Boots jetzt be Galeria Kaufhof! Fakt ist jedoch, dass das lässige Schuh-Modell in den 70ern die australische Surf-Szene erreicht, wo es schließlich die Aufmerksamkeit von Brian Smith erlangt.

Der leidenschaftliche Wellenreiter erkennt das große Potenzial der bequemen Treter. 1978 reist der junge Mann an die Westküste der USA und gründet die Brand UGG Australia.

Es dauert nicht lange, bis die praktischen Stiefel erste Erfolge verbuchen und von sich reden machen.

Der große Durchbruch soll jedoch erst im Jahr 2000 folgen als Talk-Show-Legende Oprah Winfrey UGG Boots in ihrer Sendung präsentiert. Was folgt ist ein beispielloser Hype, der bis heute anhält. Die kuscheligen Stiefel sind plötzlich in aller Munde und werden an den Füßen internationaler Celebritys, wie Cameron Diaz, Sarah Jessica Parker und Leonardo DiCaprio gesichtet. Und noch mehr als das: Die Schuhe avancieren von gemütlicher Casual-Wear zu begehrten High-End-Pieces, die sogar in altehrwürdigen Mode-Publikationen wie der Vogue angepriesen werden. Heute gehören UGGs in jede wohlsortierte Garderobe.

Dabei ist das Geheimnis der Kult-Treter so einfach, wie genial: Das hochwertige Lammfell, aus dem jedes Modell gefertigt wird, lässt die Füße atmen und wärmt sie zugleich. Dadurch sind die Stiefel sowohl für warme Tage, als auch für kühle Temperaturen geeignet und ganzjährig einsetzbar. Die Schuhe fallen zudem durch einen unvergleichlichen Tragekomfort auf, der sie zu echten Lieblingsstücken für jeden Tag macht. Diese ikonischen Klassiker, werden garantiert auch in Zukunft noch von sich reden machen!

UGG Boots: Das große Sortiment von UGG Australia

Aufgrund ihrer anhaltenden Popularität, sind UGG Boots heute in einer großen Vielzahl unterschiedlicher Ausführungen erhältlich. Wenn Ihr noch nach eurem ganz persönlichen Lieblingsmodell sucht, habt ihr mittlerweile die große Qual der Wahl.

So sind die Stiefel mittlerweile beispielsweise nicht mehr nur in den klassischen, halb und knöchelhohen Varianten zu haben, sondern auch in modernen kniehohen Designs.

Entdeckt UGG Boots jetzt be Galeria Kaufhof! Darüber hinaus habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen Farben, die von den typischen Erd-Nuancen wie Sand und Anthrazit bis hin zu knalligen Wow-Tönen reichen.

Extravagante Fashionistas können heute sogar funkelnde Pailetten-UGGs ausführen. Es existieren außerdem auch wasserdichte und gefütterte Modelle, die besonders für die kalten Monate geeignet sind.

Die flachen Klassiker zeigen sich jetzt übrigens auch mit Heels in einer extra-coolen Chelsea-Variante. Meine persönlichen Lieblingsstücke für den Herbst! 🙂

Ein Tipp: Die Mutter-Brand der Kult-Pieces kreiert mittlerweile auch hochwertige Loungewear, die nicht minder gemütlich und lässig daherkommt. Falls die entspannten Wohlfühl-Stücke bisher an euch vorbeigegangen sind, solltet ihr dringend einen Blick auf die aktuelle Kollektion werfen!

Übrigens: Wenn ihr viele Saisons Freude an euren Fashion-Essentials haben möchtet, dann solltet ihr eure treuen Begleiter unbedingt richtig pflegen. Da Lammfell ein sehr empfindliches Material ist, solltet ihr beim Reinigen der Schuhe ein paar Dinge beachten. Reinigt die Klassiker beispielsweise unter gar keinen Umständen in der Waschmaschine. Greift bei Flecken stattdessen zu einem speziell für das Textil konzipierten Reiniger und behandelt die Boots sorgsam mit der Hand.

Lasst die Stiefel ausserdem nie in der Nähe von Heizkörpern oder in der prallen Sonne trocknen! Die intensive Wärme-Strahlung kann das Leder porös machen. Bearbeitet den getrockneten Schuh mit einer Nubukbürste und achtet darauf immer in eine Richtung zu kämmen – auf diese Weise richtet ihr die Fasern wieder auf und die It-Pieces wirken wie neu!

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar