Urlaub in Deutschland: Weil das Schöne so nah liegt!

Urlaub in Deutschland: Weil das Schöne so nah liegt!

Dir gefällt dieser Artikel01
| Sven Kremer
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Wenn ich mit dem Zug quer durchs Land fahre oder eine nationale Doku schaue, kommt mir immer wieder derselbe Gedanke: „Ach, Deutschland ist so schön“. Der zweite Gedanke folgt sogleich: „Ich kenne viel zu wenig von Deutschland“. Kommt Ihnen das bekannt vor? Zeit dies zu ändern und Deutschland besser kennenzulernen!

Gründe gibt es viele: Verständigungsschwierigkeiten, mal abgesehen von Dialekten, gibt es kaum. Die Währung und die Preise sind bekannt. Aber das beste: Egal, wo sie zuhause sind; in wenigen Stunden sind Sie  mit der Bahn oder dem eigenen Auto in einem anderen Bundesland. Vom Aktivurlaub im Allgäu, Wanderungen im Moseltal, Kultur in Quedlinburg und Badeurlaub auf Usedom, Deutschland punktet mit seiner Vielseitigkeit. Und tatsächlich scheint das Interesse am Urlaub im eigenen Land zu steigen. In den letzten Jahren geht der Reise-Trend ganz klar zum heimischen Urlaub. Beliebte Reiseziele der Deutschen sind die Nord- und Ostsee, der Schwarzwald oder Städtetrips nach Hamburg und Berlin.

Denn wie Goethe schon sagte: „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“. Deshalb möchte ich Ihnen meine persönlichen Reisetipps für den Urlaub in Deutschland nicht vorenthalten.

Wellness an der Ostsee

Empfehler_Reise_DeutschlandSie haben ein verlängertes Wochenende vor sich und sind urlaubsreif? Super, dann packen Sie die Reisekoffer und fahren am besten zur Ostsee! Denn an der Ostseeküste locken tolle Wellnessangebote. Eingepackt in einen flauschigen Bademantel und bei einem Frühstück mit Meerblick lässt es sich bestens entspannen. Klares Wasser, Massagen, Heilbäder und Saunagänge helfen beim Seele-Baumeln-Lassen und Abschalten. Für mich hat Wellness nicht nur etwas mit entspannenden Anwendungen zu tun, sondern auch mit Bewegung in der Natur. Die Ostsee mit ihrer frischen Meeresluft bietet hier die perfekten Voraussetzungen: Wanderungen durch die Dünen, Windsurfen auf dem Meer oder Yoga am Strand – die Möglichkeiten sind vielfältig. Das Wellnessprogramm kann beim Schwimmen im Meer fortgesetzt werden. So besitzt das Meerwasser neben einem hohen Sauerstoffgehalt einen bemerkenswerten Salzanteil. Durch die zusätzlichen Verbindung von Kalzium, Magnesium und Jod kommt die Salzmischung des Wassers der Zusammensetzung des menschlichen Blutes ziemlich nahe. Daher kann es vom Körper äußerst gut aufgenommen und verwertet werden.

Genug Zeit am Meer verbracht? Dann folgen Sie mir von einem entspannten Nordosten in einen erlebnisreichen Südwesten…

Entdeckungs- und Wanderreise im Schwarzwald

Der Schwarzwald ist nicht nur im Winter ein Top-Reiseziel, sondern hat auch im restlichen Jahr Einiges zu bieten. Das Mittelgebirge lädt im Sommer zu idyllischen Wanderungen ein. Den Rucksack  mit der Outdoor-Bekleidung gepackt, können Sie zwischen den unterschiedlichsten Wanderrouten wählen. Für Wanderungen mit Kindern kann ich die Erlebnispfade empfehlen. Auf diesen Wanderwergen werden auf interessante und spielerische Art Informationen über den Schwarzwald vermittelt.

Ein wahres Wanderabenteuer für Sportliche halten die Felsen-Wanderungen im Südschwarzwald bereit. Da es hier besonders rutschig und uneben werden kann, sind feste und bequeme Outdoor-Schuhe ein absolutes Muss. Zwischen grün bemoostem, teils steilen Felswänden, vorbei an tobenden Wassermassen oder kleinen Bächen finden sich schützenswerte Biotope. Zu entdecken gibt es dort besondere Tier- und Pflanzenarten, wie den Auerhahn oder den Frauenschuh (eine einheimische Orchideesorte).

Mein Favorit ist der 10 km  lange „Menzenschwander Geißenpfad“, der mit dem Label „ Schwarzwälder Genießerpfad“ ausgezeichnet ist. Auf dieser Strecke können Sie auf idyllischen Pfaden, vorbei an Ziegen und Kühen herrliche Aussichten über den  Hochschwarzwald genießen. Im Sommer entlohnen die Menzenschwander Wasserfälle für einen schweißtreibenden Wandertag. Auf dem Weg liegen zahlreiche urige Einkehr- und Rastmöglichkeiten. Oder Sie entdecken Ihre ganz eigene Route. Denn im Schwarzwald können Sie sich ausgiebig Ihren eigenen Weg bahnen und neben der tollen Luft einfach nur genießen, was es in der Natur alles zu entdecken gibt.

Ganz gleich welches deutsche Reiseziel Sie anstreben, jeder Teil von Deutschland ist eine Reise wert. Falls Sie doch lieber ins Ausland möchten, kann ich Ihnen die Blog-Reihe „Deutschland reist“, empfehlen. In diese, Sinne: Viel Spaß beim Reisen!

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Ein Kommentar

  1. Hallo Galeria Kaufhof,

    Ich komme aus Brasilien und ich kenne nicht die Nordsee von Deutschland. Es wäre ein wunderschön traum!!!

    Herzlich Dank
    Daisy Ulm

Schreibe einen Kommentar