Was kannst du in 135 Sekunden?

Was kannst du in 135 Sekunden?

Dir gefällt dieser Artikel71
| Eva Marie Tags: |
Tags:
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

135 Jahre GALERIA Kaufhof – eine stolze Zahl, die es zu feiern gilt! Und da das ganze Unternehmen im Jubiläumsfieber ist, haben wir uns eine besondere Aktion überlegt: Wir Mitarbeiter von GALERIA Kaufhof zeigen euch, was wir in 135 Sekunden können und eröffnen damit einen Video-Contest.

Wie die Idee zustande kam? Wir saßen beim Mittagessen und dachten, dass wir zu unserem Jubiläum etwas Kreatives, an dem auch ihr teilhaben könnt, auf die Beine stellen wollen. Wir spielten mit der Zahl 135 hin und her. Der erste Einfall bestand darin, zu zeigen was wir 135 mal können – 135 Menschen umarmen, 135 Kerzen auspusten oder eine Menschenkette mit 135 Mitarbeitern über die Hohenzollernbrücke zu machen. Alles tolle Ideen, aber ist das wirklich eine Herausforderung? Dann kam die Eingebung, wir nehmen unsere Jubiläumszahl und machen daraus eine Zeitbegrenzung. Geboren war die Idee „Was kannst du in 135 Sekunden?“. Unser spielerischer Ehrgeiz war sofort geweckt! Die wildesten Einfälle kamen auf den Tisch und dabei wurde schnell klar: Wir machen den Auftakt und drehen unser eigenes Video, in dem wir euch zeigen, was wir in 135 Sekunden auf die Beine stellen können. Dabei zeigten die GALERIA Kaufhof Mitarbeiter ganz schön viel Kreativität: In 135 Sekunden ein Outfit zusammenstellen, eine stylische Handtasche aus Zeitschriften basteln und mit dem Skateboard über einen Parcours aus GALERIA Kaufhof Tüten zu springen. Das alles in 135 Sekunden zu schaffen – ob das wirklich machbar ist?

Die Ideen und Mitarbeiter waren gefunden und so hieß es „Film ab!“ Für unsere Mitarbeiter war das „Vor der Kamera stehen“ absolutes Neuland – unglaublich wie souverän sie das trotz der Aufregung geschafft haben.

Film ab! Unsere 135-Sekunden-Acts

Für Kirsten, die es einfach jeden Morgen schafft uns mit ihrem stylischen Look zu überraschen, war die Sache ganz schnell klar: In 135 Sekunden schafft sie es in der GALERIA Kaufhof Filiale  Hohe Straße ein Outfit zusammen zu stellen – herbsttauglich, passend zur Jahreszeit versteht sich. Wahnsinnig schnell flitzt die Wahl-Düsseldorferin durch die Filiale und hat im Nu ihren Trendlook zusammengestellt. Ich bin nicht nur begeistert, dass sie es in 135 Sekunden geschafft hat, sondern auch von ihrer Wahl. Ein wirklich hübsches Outfit hat sie da zusammengestellt!

Weiter geht es mit dem Filmteam zum nächsten Ort, der Kölner Hauptverwaltung der GALERIA Kaufhof. Dort wartet Gino mit seinem Skateboard und will uns sein Können in 135 Sekunden zeigen. Unsere grünen Jubiläumstüten stehen parat, die er geschmeidig umfährt. Unglaublich wie hoch Gino mit dem Skateboard springen kann! Die ersten Passanten stoppen und schauen sich das Spektakel an. Unser Kamerateam ist bei so viel Action und grandiosen Filmaufnahmen voll in ihrem Element. Gino wird von allen Seiten gefilmt: Eine Kamera ist unterm Skateboard installiert, eine Kamera steht auf dem Stativ und die dritte Kamera hält unser 2. Kameramann, der auf Inlinern neben ihm her fährt. Ein Glück, dass bei dem sportlichen Einsatz niemand fällt!

Etwas ruhiger, aber nicht weniger spannend, wird der nächste Act. Unsere kreativen Mädels Jeanette und Sonja zeigen, wie sie aus Zeitschriften eine Einkaufstasche basteln können. Was sie dafür brauchen? Nur schöne Musik, einen Tacker, Modemagazine und – wir wollen ehrlich sein – vorab ein bisschen Übung. Die Bastelaufgaben sind bei dem eingespielten Team klar verteilt. Et voilà – fertig ist die selbstgemachte Einkaufstasche in 135 Sekunden.
Neugierig geworden? Das Video möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten:

Und jetzt ihr! Zeigt uns, was ihr in 135 Sekunden könnt. Filmt ein Video davon und ladet es auf unserer Facebook-Seite hoch. Gewinnt mit etwas Glück Geschenkkarten im Gesamtwert von 500 €. Teilnahmeschluss ist der 28.09.2014. Wir sind gespannt auf eure 135 Sekunden!

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Ein Kommentar

  1. Auf den Handys steht 1:35 Minuten – das sind keine 135 Sekunden sondern 95 😉 (Klugsch—ermodus OFF)

Schreibe einen Kommentar