Werners WM Menü

Werners WM Menü

Dir gefällt dieser Artikel00
| Lena Tags: |
Tags:
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Zum Fußball-Event des Jahres das passende WM-Menü von Werner Krebs

Die Fußball-WM in Brasilien ist in vollem Gange und passend zu diesem Anlass habe ich mir ein leckeres brasilianisches WM-Menü ausgedacht. Das Land am Zuckerhut ist schließlich nicht nur bekannt für Sonne, Strand und Fußball, sondern auch für seine hervorragende Küche. Vor allem Fischliebhaber und Freunde der mediterranen Küche kommen bei diesem WM-Menü voll auf Ihre Kosten.

Das WM-Menü ist genau richtig für die warme Jahreszeit und sorgt für die passende kulinarische Abwechslung beim nächsten gemeinsamen Fußballabend. Die Zubereitung geht schnell und einfach und auch Kochanfänger können sich gefahrlos an dieses Menü heranwagen.

Sollten Sie also vor dem nächsten Fußballabend nicht genau wissen, was Sie Ihren Gästen neben Chips und Bier servieren sollen, haben Sie mit diesem WM-Menü die richtige kulinarische Überraschung in der Hinterhand. Ich persönlich bin ein Riesenfan der brasilianischen Küche und habe in meiner Freizeit bereits viele brasilianische Gerichte ausgetestet. Die jeweiligen Gänge, die bei mir und meinen Freunden am besten ankamen, habe ich für Sie zu diesem WM-Menü zusammengestellt.

Vorspeise:

Als Vorspeise gibt es Radicchio-Salat an Balsamico-Erdnussöl-Dressing mit Spargel und Putenstreifen. Meiner Meinung nach ist diese Vorspeise genau der richtige Einstieg in dieses leckere Sommer-Menü. Und nicht nur für Spargel-Fans werden begeistert sein. Auch für alle anderen ist diese locker-leichte Vorspeise genau das richtige für die warmen Sommertage.

Schwierigkeitsgrad: leicht; Vorbereitungszeit: 1 Stunde; Kochzeit: 40 Minuten

Die einzelnen Gänge des WM-Menüs von unserem Profi-Koch Werner-Krebs:

Hauptgang:

Leicht und locker geht es mit der Hauptspeise weiter. Hier habe ich eine brasilianische Fischpfanne an Safran-Paprika-Reis vorbereitet. Der zarte Fisch passt hervorragend zum lockeren Reis und wird mit der würzig-scharfen Soße passend abgerundet.

Schwierigkeitsgrad: leicht; Vorbereitungszeit: 1 Stunde; Kochzeit: 40 Minuten

Dessert:

Das Menü endet klassisch brasilianisch mit einer Caipirinhacreme, die wahlweise mit oder ohne Alkohol angereicht werden kann.

Schwierigkeitsgrad: einfach; Vorbereitungszeit: 15 Minuten; Zubereitungszeit: 30 Minuten; Abkühlzeit: ca. 4 Stunden oder über Nacht

Ich wünsche: Guten Appetit, viel Spaß beim Zubereiten und eine spannende WM!

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar