Winterdeko für ein gemütliches Zuhause

Winterdeko für ein gemütliches Zuhause

Dir gefällt dieser Artikel00
| Sabrina F. Tags: , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

In der Winterzeit verbringen wir besonders gerne Zeit Zuhause. Während es draußen kalt und ungemütlich ist, kuscheln wir uns auf dem Sofa ein oder verbringen einen entspannten Abend mit Familie und Freunden. Die passende Winter-Dekoration wirkt einladend und  hilft dabei eine gemütliche Atmosphäre in den eigenen vier Wänden zu kreieren. Ihr braucht noch Inspirationen für eine schöne winterliche Dekoration? Hier erfahrt Ihr, welche Farben und Accessoires für die Wohnung diesen Winter besonders angesagt sind.

Dekoration in der Adventszeit

Der Wintermonat Dezember ist ideal für eine weihnachtliche Dekoration, die die Vorfreude auf Heilig Abend steigen lässt. Lichterketten, Kerzen und Tannengrün gehören hier zu den Klassikern. Je nach Geschmack und Ausstattung könnt Ihr eure Wohnung dezenter oder weniger dezent schmücken. Weihnachtsschmuck zum Hängen, beispielsweise ein Stern an einer Schnur, eignet sich für Türen und Fenster. Kleine Figürchen oder Kerzen können den Regalen einen weihnachtlichen Look verpassen. Ein schöner Adventskranz sollte auch nicht fehlen. Von klassischen runden Kränzen mit Tannengrün über eine rustikalere Variante von vier Kerzen auf einem Holzbalken bis hin zu modernen Kränzen mit Weihnachtskugeln sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ist der Adventskranz fertig, habt Ihr auch gleich eine schöne Tischdekoration. Ebenfalls eine tolle Weihnachts-Deko und gleichzeitig eine schöne Überraschung für die Liebsten, sind kreative und individuelle Adventskalender zum Aufstellen oder Aufhängen. Ende Dezember sind die Weihnachtstage vorbei, doch der Winter hat gerade erst begonnen. Einige Bestandteile der Weihnachts-Deko könnt Ihr einfach etwas umgestalten und durch weitere winterliche Accessoires ergänzen. Viele Farben und Elemente der Weihnachts-Deko sind nämlich den gesamten Winter über im Trend.

Farben und Elemente für den Winter

Mit verschiedenen Farben könnt Ihr ganz nach eurem Geschmack ein winterlich-gemütliches Flair in eurer Wohnung schaffen. Die klassische Farbkombination aus weiß, rot und grün kommt auch in diesem Jahr nicht aus der Mode. Etwas moderner sind dagegen Deko-Accessoires im Metallic-Look. Neben Silber gehören hier Grau, Weiß und Schwarz zum Farbschema dazu. Damit das Ganze etwas lebendiger wirkt, könnt Ihr eure Deko beispielsweise mit Tannengrün ergänzen. Wer es prunkvoll mag, für den ist die Trendfarbe Gold ideal. Kombiniert mit roten, braunen und weißen Tönen erstrahlt die Wohnung in einem eleganten und festlichen Look.  Doch mit welchen Accessoires lässt sich eine Wohnung winterlich gestalten? Ein Element, das bei der Winter-Deko nicht fehlen darf, sind Kerzen. Mit bunten Duftkerzen entsteht nicht nur ein schönes warmes Licht, sie füllen die Wohnung auch mit einem angenehmen Geruch. Ob Vanille, Brombeere, Zimt oder Orange – die Auswahl an Düften ist riesig. Wer es lieber geruchsneutral mag, kann natürlich auch einfache Teelichter in kleinen Gläsern in der Wohnung verteilen oder Laternen mit Kerzen aufstellen. Ebenfalls den gesamten Winter über beliebt sind Lichterketten. Nach den Weihnachtstagen könnt Ihr einfach ein paar Lichterketten an den Fenstern hängen lassen oder sie auf einem Regal oder an einem Balken befestigen. Kleine Figürchen aus Porzellan und Holz, wie Sterne oder Schneeflocken, nehmen nicht viel Platz ein und sind dennoch schöne Details in einer winterlich dekorierten Wohnung.

Die Herzstücke der Wohnung

Bei gemütlichen Abenden Zuhause werden der Esstisch und das Sofa zu den Herzstücken der Wohnung. Eine einladende Tischdeko sorgt für eine zusätzliche Wohlfühl-Atmosphäre und ist im Handumdrehen fertig. Im Dezember kann ein schöner Adventskranz die Tischmitte schmücken. Teile davon, wie die Kerzen oder das Tannengrün, könnt Ihr auch die restlichen Monate als Deko benutzen. Ebenfalls ein echter Hingucker ist eine schöne Vase mit Zweigen, die Ihr weiß besprühen und dekorieren oder ganz puristisch in der Vase arrangieren könnt. Neben den Zweigen und dem Tannengrün gibt es noch weitere passende Accessoires direkt aus der Natur, wie beispielsweise Tannenzapfen, Birkenholz oder Beeren. Soll es doch etwas farbenfroher sein, ist eine weiße oder rote Weihnachtsstern-Pflanze eine tolle Alternative. Auch ein schöner Kerzenständer in den Winterfarben verleiht dem Tisch das gewisse Etwas. Eine kleine Schale mit selbstgebackenen Keksen ist in jedem Fall eine schönes ergänzendes Accessoire und sicherlich beliebt bei euren Gästen. Das Sofa kann mit schönen Dekokissen und kuscheligen Wohndecken ausgestattet werden. Farblich sollten die Stoffe auf die übrigen Wohnaccessoires abgestimmt werden. Insbesondere in den Wintermonaten eignen sich Dekokissen mit einem winterlichen Motiv. Traditionellen Plaids im Karo-Muster können über die Sofalehne gelegt werden und sorgen so für ein gemütliches Ambiente.

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar