Winterdeko-Trends für ein gemütliches Zuhause

Winterdeko-Trends für ein gemütliches Zuhause

Dir gefällt dieser Artikel11
| Sabrina Tags: , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Draußen wird es kalt und ungemütlich und wir verbringen mehr Zeit in unserem kuschelig warmen Zuhause. Die richtige Winterdekoration sorgt dabei für eine besonders gemütliche Atmosphäre und versüßt uns die kalte Jahreszeit. Ihr seid noch auf der Suche nach Inspiration und interessiert euch für die diesjährigen Trends in Sachen Winterdeko? Dann sind unsere Tipps für den winterlichen Wohnungsschmuck genau das Richtige.

Diese Farben sind in diesem Jahr angesagt

Die Dekoration in der Wohnung sollte zeitgemäß sein und zum jeweiligen Einrichtungsstil passen. Dementsprechend gibt es ganz viele angesagte Kombinationsmöglichkeiten – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Vier Farbtrends für dieses Jahr stellen wir euch mit den passenden Einrichtungstipps vor.

Trend 1: Zurück zur Natur – Accessoires in Grün und Braun. Der Einsatz von natürlichen Elementen wie Tannenzapfen, Nüssen, Tannengrün, Holz usw. steht in diesem Jahr ganz hoch im Kurs. Kein Wunder also, dass hier die Farben Grün und Braun unter anderem nicht fehlen dürfen. Sie wirken belebend und schaffen eine sehr authentische winterliche Atmosphäre.

Trend 2: Verträumte Winteratmosphäre mit hellen Farben. Accessoires aus Holz oder Glas in Weiß und zarten Pastelltönen erhellen die Wohnung und zaubern einen ganz speziellen Winter-Charme. Dieser Trend passt vor allem zu einer modernen Einrichtung.

Trend 3: Festliche und edle Deko im Metallic-Look. Wie auch schon im letzten Jahr sind hierfür Accessoires in den Farben Silber, Schwarz, Weiß, Gold und Grau angesagt. Diese Kombi wirkt besonders elegant und eignet sich sowohl für eine moderne als auch für eine rustikal eingerichtete Wohnung.

Trend 4: Sinnliche Atmosphäre durch kräftige Farbelemente. Teelichter, Kugeln und Stoffe in kräftigen Rot- und Lilatönen dürfen hierfür nicht fehlen. Kombiniert mit etwas zarteren Elementen in Braun, Silber und Gold kreiert ihr eine ausdrucksstarke Winterdeko. Besonders geeignet für diese Farbkombination ist eine rustikale Einrichtung mit vielen Holzelementen.

Die richtige Beleuchtung

Ganz gleich, für welche Farben ihr euch bei der Deko entscheidet, Lichter dürfen in der dunklen Jahreszeit nicht fehlen. Ein schimmerndes Kerzenlicht, beleuchtete Figuren oder eine festliche Beleuchtung für den Außenbereich sorgen für eine gemütliche und warme Atmosphäre, passen zu jedem Einrichtungsstil und verschönern die Wohnung. Wenn ihr es gerne romantisch mögt, sind Windlichter ein tolles Accessoire für eure Wohnung. Die Windlichter aus der Etno-Serie von Leonardo sind beispielsweise ein besonders trendiges Deko-Element. Das Etno-Muster ist dieses Jahr nicht nur in der Modewelt absolut angesagt, sondern auch im Bereich der Wohnungsaccessoires. Aber auch die klassischen Teelichthalter setzen dezente Licht-Highlights. Ihr könnt sie zum Beispiel als Tischdeko verwenden oder sie in der Wohnung verteilen und so für ein warmes Flair sorgen. Auch große Kerzenhalter machen sich gut auf einem winterlich geschmückten Esstisch. Wenn es noch etwas winterlicher werden soll, könnt ihr anstatt normaler Teelichter auch Duftkerzen verwenden. Ein Hauch von Zimt, Orange oder Lebkuchen strömt durch eure Zimmer und steigert die Vorfreude auf Weihnachten. Zusätzlich oder als Alternative zu den Kerzen sind leuchtente Papiersterne oder eine LED-Lichtkugel echte Hingucker bei der Winter-Dekoration. Die beliebtesten Leuchtelemente bleiben aber auch in diesem Jahr die Lichterketten. Die warm-weißen LEDs sind ideal als Fensterdekoration, können aber ebenso gut ein Regal oder einen Bilderrahmen schmücken. Zusätzlich zu der Innendeko lohnt es sich auch, den Außenbereich winterlich zu dekorieren, denn ein beleuchteter und schön geschmückter Außenbereich sorgt für eine einladende Atmosphäre. Hierfür gibt es spezielle Lichterketten, die ihr beispielsweise an eurer Tür, auf dem Balkon oder im Vorgarten anbringen könnt.

Winterliche Stoffe und Muster

Gemütliche Essen mit Familie und Freunden gehören ebenso zur Winterzeit wie kuschelige Stunden auf dem Sofa. Und für beides dürfen weiche und winterliche Textilien nicht fehlen. Den Tisch könnt ihr beispielsweise mit einem Tischläufer mit Sternenmuster oder einer Tischdecke mit Weihnachtsmotiven schmücken. Auch die Tischsets sind in den Trendfarben und mit schönen Motiven, wie Sternen oder Schneeflocken, erhältlich. Stühle und Sofa könnt ihr mit bequemen Dekokissen ausstatten. Neben dem Gemütlichkeits-Faktor machen die Zierkissen auch optisch was her. Sterne, Norweger-Muster oder Kerzen – all diese Prints zaubern eine Winteratmosphäre. Aber auch die unifarbenen Modelle verleihen eurer Wohnung eine ganz individuelle Note.

Weihnachtliche Deko in der Adventszeit

Vom ersten Advent bis zum Ende der Weihnachtstage darf es in Sachen Winter-Dekoration vor allem eines werden: weihnachtlich. Neben der richtigen Beleuchtung sind hier vor allem Figürchen aus Holz oder Silber und die klassischen Motive beliebt. Und die Auswahl ist riesig: Sterne, Schlitten, Schneemänner, Tannenbäume und Weihnachtsmänner sind in ganz unterschiedlichen Größen erhältlich und können die Fensterbank, den Tisch, eine Kommode oder ein Regal dekorieren. In unserem Onlineshop findet ihr all diese Deko-Elemente in den angesagten Trendfarben. Das Tolle an der Weihnachts-Dekoration ist, dass ihr vieles auch ganz einfach selbst basteln könnt. Auf diese Weise kreiert ihr nicht nur ganz individuellen Schmuck für die Wohnung, ihr habt auch noch eine schöne Beschäftigung, die übrigens auch Kindern großen Spaß bereitet. Bei einem Winter-Spaziergang könnt ihr allerlei Naturmaterialien sammeln und diese dann in der Wohnung verteilen. Oder ihr bastelt einen Adventskranz – entweder ganz klassisch mit Tannengrün oder im modernen Stil mit Kugeln, Holz und Kerzen. Ebenfalls ein tolles Projekt zum Selbermachen ist ein Winterwald. Mit Kunstschnee und kleinen Bäumen könnt ihr hier eine Landschaft ganz nach eurem Geschmack basteln.

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Ein Kommentar

  1. super Bericht, danke für die Inspiration

Schreibe einen Kommentar