Winterjacken: Tipps zum Kauf und aktuelle Trends

Winterjacken: Tipps zum Kauf und aktuelle Trends

Dir gefällt dieser Artikel00
| gastblogger Tags: , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Die Sonne lässt sich nur noch selten blicken, kalte Winde jagen durch die Straßen und die ersten Lebkuchen warten bereits im Supermarkt: Die frostige Saison naht eindeutig mit großen Schritten!

In Anbetracht der ungemütlichen Witterung gehören hochwertige Winterjacken nun wieder zu den unverzichtbaren Must-Haves, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollten.

Worauf sollte man beim Kauf dieses wichtigen Basics achten und, welches sind die großen Jacken-Trends der Saison? Erfahrt jetzt alles Wissenswerte rund um die wärmenden Key-Pieces!

Winterjacken: So findet Ihr ein perfektes Modell

Gerade bei Winterjacken lohnt sich beim Kauf ein ganz genauer Blick auf euer ausgewähltes Modell. Schließlich soll dieser kuschelige Begleiter nicht nur stylisch aussehen, sondern auch perfekt vor ungemütlicher Witterung schützen. Um sicherzustellen, dass ihr auch ganz sicher ein qualitativ hochwertiges Exemplar in Händen haltet, solltet ihr zunächst einen Blick auf das verarbeitete Material werfen. Es gibt einige ausgewählte Stoffe, die im Kampf gegen frostige Winter-Temperaturen besonders geeignet sind.

Entdeckt modische Winterjacken jetzt bei Galeria Kaufhof!Hierzu zählen vor allem Daunen, Fleece und Gore-Tex-Gewebe. Letztere sind insbesondere leidenschaftlichen Outdoor-Fans zu empfehlen.

Der Grund: Dieser äußerst robuste Stoff, der oft für Funktionsjacken verwendet wird, ist absolut wind- und wasserdicht und schützt euch selbst bei stürmigem Wetter.

Mit Daunen gefütterte Jacken zeichnen sich durch ihre Fähigkeit über viele Stunden Wärme zu speichern und ihr verhältnismäßig geringes Gewicht aus. Fleece wird ebenfalls gerne zum Füttern hochwertiger Winterjacken genutzt.

Der wärmende, kuschelige Stoff ist äußerst atmungsaktiv und sichert dadurch einen hohen Tragekomfort. Als Nächstes solltet ihr euch die Nähte eurer Jacke ganz genau ansehen. Schlecht verarbeitete Nähte sind das offensichtlichste Zeichen für ein qualitativ mangelhaftes Exemplar.

Entdeckt modische Winterjacken jetzt bei Galeria Kaufhof!Der nächste Blick fällt auf die Ärmel. Besonders gut wärmende Modelle zeichnen sich häufig durch Bündchen an den Ärmeln aus. Dieses kleine Extra garantiert, dass Kälte nur schwer in das Innere der Jacke eindringt.

Ähnlich sinnvoll ist eine sogenannte Windschutz-Blende über dem Reißverschluss. Dieses Extra verhindert, dass eisige Luft durch die feinen Öffnungen des Zippers dringen kann.

Ausreichend große und nach Möglichkeit gefütterte Front-Taschen sind ebenfalls ein praktisches Merkmal hochwertiger Jacken.

Und: Achtet nach Möglichkeit darauf, dass euer Begleiter auf keinen Fall zu kurz ausfällt. Jacken, die die Taille nicht bedecken, schützen die empfindliche Nierenregion nicht. Die Folge sind im schlimmsten Fall schmerzhafte Entzündungen.

Winterjacken: Die Trends der Saison

Bei den äußerst vielfältigen Trends dieses Winters findet garantiert jede Fashionista eine neue Lieblingsjacke. Der Top-Hype der Saison gehört zwar nicht zu den klassischen Winterjacken, darf dieses Jahr an milden Tagen aber auf keinen Fall fehlen. Die Rede ist natürlich von lässig schwingenden Capes. Die coolen Überwurfe waren 2015 auf unzähligen Catwalks zu sehen und zählen zu den großen It-Pieces des Jahres. Mein Tipp: Modelle im klassischen Tartan-Muster oder in wilden Ethno-Prints sind besonders angesagt.

Entdeckt modische Winterjacken jetzt bei Galeria Kaufhof!Der nächste große Trend der kommenden Jahreszeit sind satte Wow-Colors, die jetzt jede Art von Winterjacke zieren dürfen. Besonders cool wirken die leuchtenden Farben allerdings auf gepolsterten Daunen-Modellen in Stepp-Optik.

Zu den angesagtesten Nuancen zählen ohne Frage knackige Rot-Nuancen, die gerne auch einen Pink-Stich haben dürfen.

Ausserdem trendy: Mystisch edles Blau in allen Schattierungen. Diese Farben machen euch selbst bei düsterstem Wetter zum strahlenden Eyecatcher.

Der letzte große Hype der Saison ist der klassische Parka. Dieser wärmende Dauerbrenner kehrt in regelmäßigen Abständen immer wieder auf den Trend-Olymp und hat sich auch diesen Winter dort positioniert. Dabei wirkt das Fashion-Essential jetzt mit flauschigem Kunstfellkragen extra-cool. In punkto Farbe solltet ihr dieses Jahr zu den Classics greifen. Hierzu gehören sattes Khaki, schickes Navy und edle Creme-Nuancen.

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar