Mützen für Damen: Warme Ohren mit Style!

Kleidung, Mützen und Kopfbedeckungen sind nie nur praktisch. Was wir anziehen, soll schick aussehen, denn es zeigt zu einem guten Teil, wer wir sind oder gerne sein wollen. Bei manchen Kleidungsstücken ist die Entwicklung vom Praktischen zum Modeobjekt schon Jahrtausende alt, bei anderen kommt sie erst in den letzten Jahrzehnten so richtig in Gang. Der Hut ist ja schon seit langem ein Lieblingsobjekt der Modedesigner. Die Mützen waren dagegen noch vor gar nicht so langer Zeit nur für eines da: Warme Ohren im Winter.

Heute sind sie viel mehr, als nur eine nützliche Vorbeugung gegen eine Erkältung. Die Wahl der Kopfbedeckung ist für viele ebenso essentiell, wie jeder übrige Teil seines bewusst gestylten Outfits. Eine sportliche Skimütze ist eben etwas ganz anderes, als eine flauschige Häkelmütze. Und während luftige, großmaschige Baskenmützen von Liebhabern gern auch im Sommer getragen werden, sind weiche Mützen mit Ohren und Fellfutter einzig und allein in der kalten Jahreszeit angesagt.

Klar ist auch, dass Mützen für Männer und Mützen für Jungs ganz andere Stile und Materialien einsetzen, als Mützen für Damen und Mädchen. So entfaltet sich mittlerweile für modebewusste Fashionliebhaber gerade in den kälteren Jahreszeiten ein wundervolles und spannendes Feld, auf dem man sich bei unzähligen Formen, Stilen und Materialien nach Herzenslust bedienen kann. Eines haben sie natürlich alle gemeinsam: Sie halten uns den Kopf schön warm!

Warm und weich - mit natürlicher Wolle und hochwertigem Fleece

Bei aller Fashionverrückheit, eins darf im strengen Winter niemals außer Acht geraten: Die Mütze muss wärmen. Bekannte ist, dass der Mensch beim Frieren am Kopf die meiste Wärme verliert. So sind Wintermützen prinzipiell aus dichten, wärmenden, oft auch extra gefütterten Geweben gefertigt. Leichte Modelle für die Übergangszeit kommen da auch schon mit leichteren Materialien aus, die gern auch eher schön als warm sein dürfen.

Der Übergang zwischen Sportmützen und Alltagsmützen ist etwas fließend. Doch auf der Skipiste muss die Mütze perfekt sitzen. Bei Mützen für den Wintersport, die Arbeit im Freien oder für die ambitionierte Schneeballschlacht zählen neben der Wärmewirkung in erster Linie, dass am Gewebe der Schnee nicht hängen bleibt und dass der Stoff auch im feuchten Zustand nicht seine Wärmewirkung verliert. Gut geeignet ist neben synthetischen Geweben und Fleecen auch Strickware aus Wolle.

Wird eine Mütze nur im Alltag getragen, rückt die Optik ganz weit in den Vordergrund. Im Winder 2013-14 sind immer mehr die schön gemusterten Häkelmützen im Trend. Der große Trend zu gestrickten oder gehäkelten Mützen, individuell und kreativ, bringt mehr und mehr leuchtend bunte oder traditionell gemusterte Kopfbedeckungen aus flauschig weicher Wolle auf die Straßen. Im Mützen-Onlineshop findet sich daher auch eine immer größer werdende Auswahl an Stücken im beliebten handmade-Stil.

Myboshi und der Hype der handmade-Mützen

Der handmade-Trend hat sich in den letzten Jahren soweit entwickelt, dass Mützen kaufen für viele gar nicht mehr in Frage kommt. Mützen selber machen heißt die Devise. Es wird gestrickt und gehäkelt. Und wer nun denkt, dieser Trend würde sich auf die Großmütter und die Ökobewegung beschränken, der könnte sich gar nicht mehr irren.

Bezeichnend dafür ist die oberfränkische Marke Myboshi. Gegründet von zwei jungen Skilehrern, die auf einem Trip nach Japan ihre Häkelbegeisterung entdeckten, macht das junge Unternehmen heute vielleicht mehr Umsatz mit Anleitungen, Startersets und natürlich mit der weichen, leuchtend farbigen Mützenwolle, als mit den fertigen Kopfwärmern an sich.

Die Liebhaber kommen aus allen Bereichen. In Schulen und Universitäten wird ebenso an Maschen gearbeitet, wie in Büros Downtown und in heimischen Wohnzimmern. In den Kaufhäusern erlebt man öfters einmal, dass Wolle oder Häkelnadeln ausverkauft sind. Die großartigen Wollobjekte machen eben nicht nur die Ohren warm, sie erobern auch Herzen im Sturm.

Schick und mollig warm – in der Stadt und auf der Piste

Sportliche Skimützen, wollige Kopfbedeckungen für den Stadtbummel oder stylische Eyecatcher für Weihnachtsmarkt und Sylvesterparty – egal, womit Sie Ihre Ohren im nasskalten Winter verwöhnen möchten, im Mützen-Onlineshop bei Galeria Kaufhof finden Sie eine großartige Auswahl. Schnittige und perfekt sitzende Kopfbedeckungen für Ski und Wintersport finden Sie hier ebenso, wie luftige Baskenmützen, Outdoormodelle mit oder ohne Ohrenklappen, Strickmützen, Stirnbänder, Ohrenwärmer und vieles mehr.

Das Angebot renommierter Sportmarken und Outdoorspezialisten wie Stöhr, The North Face und Eisbär wird perfekt ergänzt durch wundervolle Kreationen für den schicken, winterlichen Alltag. Marken wie Manguun, MARK ADAM oder Chillouts bringen wohlige Wärme und den perfekten Look in einem kleinen Stück Stoff zusammen. Und wenn Ihnen der Sinn mehr nach kreativer Handarbeit steht, dann ist ein Myboshi-Häkelset für Sie genau das richtige!

Stylische und wohlig wärmende Kopfbedeckungen für Sport und Alltag finden Sie im Mützen-Onlineshop bei Galeria Kaufhof!

20% Rabatt auf alle Düfte! Jetzt sparen >