Welches Abendkleid passt am besten zu welcher Figur?

Abendkleider mit einer hohen Taille im Empire-Stile und weiten, wallenden Röcken kaschieren perfekt Problemzonen an Bauch, Hüfte und Oberschenkel. Sie betonen dezent das Dekolleté und die Vorzüge der weiblichen Figur.

Weiche Stoffe, dunkle Farben und eher schlichte Modelle sind bei Pölsterchen vorteilhafter als helle, glänzende und auffällig gemusterte Kleider.

Stark taillierte Abendkleider verleihen schlanken Frauen eine schöne Silhouette. Trägerlose Kreationen betonen die Schulter- und Brustpartie und wirken besonders sexy.

Im Nacken geknotete Träger (Neckholder) verleihen auch Frauen mit kleineren Brüsten dank Push-up-Effekt einen schönen Busen.

Bei schmalen Schultern wirken hochgeschlossene Modelle und Etuikleider ausgleichend.

20% auf Damen-, Herren & Kinderjacken! Jetzt sparen >