Menü
Meine Listen Listen
0,00 € Warenkorb
Hemden & T-Shirts (54)
Filter
Größe 0
Farbe 0
Preis 1

Bitte mind. einen Preis eingeben

Keine Treffer für diese Preisspanne

Keine gültige Preisspanne. Bitte geben Sie einen Preis zwischen 7 und 79 € ein.

Marke 0

keine Treffer

Design 0
Kragenform 0
Ärmellängenbezeichnung 0
Materialzusammensetzung 0
Passform 0
Sortierung 1

Hemden fürs Oktoberfest: Mehr Pep bei Trachtenhemden

Trachtenhemden haben die Macht, über die Wirkung des gesamten Outfits zu entscheiden. Mit einem weißen Hemd kombiniert wird die Lederhose salonfähig und eignet sich so auch für edlere Anlässe.

Weiterlesen...

Mit karierten Hemden sind Sie ideal für den Alltag gerüstet, ob Besuch auf dem Oktoberfest oder Treffen im Biergarten. Galeria Kaufhof verrät, worauf es beim Kauf von Hemden fürs Oktoberfest und andere Anlässe ankommt.

Das klassische „Pfoad“: Weiße Trachtenhemden

Das traditionelle Trachtenhemd war das Hemd des betuchten Mannes – nur er konnte es sich leisten, ein weißes Hemd zu tragen. Bis heute vereint es dieselben Eigenschaften auf sich:

  • weiße Farbe
  • Herstellung aus natürlichen Fasern (z. B. Baumwolle, Leinen)
  • Pflegeleichtigkeit
  • weiter, bequemer Schnitt
  • Modell zum Schlüpfen mit nur einer halben Knopfleiste
  • Stehkragen
  • Hirschhornknöpfe
  • verzierte Knopfleisten mit Zierstickereien und Trachten-Motiven auf Metallelementen

Typisch für diese traditionellen Trachtenhemden sind lange Hemdsärmel zum Hochkrempeln, die mit einem Riegel oder einem Knopf auf Ellbogenhöhe befestigt werden.

Tipp: Auch wenn das weiße Hemd ein Klassiker ist – 2018 ist es mehr denn je aktuell. Alternativ dazu können Sie auch ein normales weißes Hemd mit feinen Stickereien tragen, um dem Outfit einen moderneren Touch zu geben.

Hemden fürs Oktoberfest: Trachtenhemden mal anders

Für den eher legeren Anlass eignen sich auch Trachtenhemden, die Farbe ins Spiel bringen. Beliebt sind bereits seit vielen Jahren Hemden mit Karos in Rot und Blau sowie weiteren Farben. Dieses Jahr trägt man außerdem auch unifarbene Hemden, die es sogar ermöglichen, eine schlichte Krawatte zur Lederhose zu kombinieren.

Ebenfalls eine noch junge Erscheinung ist der Kentkragen: Statt des Stehkragens dürfen Trachtenhemden jetzt auch mit einem flacheren Umlegekragen versehen sein, wodurch die Hemden eleganter wirken. Die Schnitte verändern sich ebenfalls: Anstelle des weiten Schnitts des traditionellen Trachtenhemds liegen 2018 engere Schnitte im Trachten-Trend. Slim-Fit-Trachtenhemden sind die ideale Wahl, wenn Sie Ihr Outfit mit einem Janker oder einer Strickjacke kombinieren wollen.

Trachtenhemden werden alltagstauglich

Trachtenhemden trug man lange Zeit vor allem zur Lederhose. 2018 werden sie aber endlich alltagstauglich. Wer mit dem Trend geht, trägt seine Karohemden im Trachtenstil jetzt auch einfach zur Jeans, zu einer Freizeithose oder sommerlich zu einer Chino. Dafür eignen sich schlichte weiße oder unifarbene Hemden mit Stickereien ebenso wie das farbige Karohemd.

Welcher Hemdentyp sind Sie? Wünschen Sie sich eher ein klassisches Trachtenhemd? Oder bringen Sie lieber Farbe ins Spiel und gehen mit der aktuellen Trachten-Mode? Entdecken Sie bei Galeria Kaufhof die schönsten Hemden fürs Oktoberfest, den Alltag oder auch edlere Anlässe!