Wie trage ich meinen Anzug?

Ein gut sitzender Anzug sieht einfach toll an einem Mann aus. Doch es gibt jede Menge modische Fallen, in die man(n) tappen kann. Das falsche Hemd, eine unpassende Krawatte und schon ist der ganze Look zunichte gemacht. Der Galeria Kaufhof Kaufberater berät Sie kompetent, wie Sie Ihren Anzug tragen sollten.

Wie viele Knöpfe des Jacketts muss ich schließen?

Wie viele Knöpfe des Jacketts Sie schließen sollten, hängt von der Anzahl der Knöpfe ab. Als Faustregel gilt: Bei drei Knöpfen wird der mittlere Knopf geschlossen, bei vier Knöpfen schließen Sie die beiden mittleren Knöpfe. Nur wenn das Jackett sehr weit ausfällt, sollten alle Knöpfe geschlossen werden. Umgekehrt sollten Sie bei einem sehr engen Sakko möglichst wenige Knöpfe schließen, da es sonst zu sehr spannt.

Wie kombiniere ich Anzug, Hemd und Krawatte?

Wie Sie Anzug und Hemd kombinieren, entscheidet letztendlich Ihr Geschmack. Ein weißes Hemd geht natürlich immer. Aber auch Hemden in eher zarten Tönen wie Hellblau, Hellgrau oder auch Rosa passen super zum dunklen Anzug.

Die Wahl der Krawatte ist dann schon etwas schwieriger: Sie sollte farblich zum Hemd passen und nicht zu sehr auffallen. Zum hellblauen Hemd kann beispielsweise eine Krawatte mit blauen und edlen silbernen Streifen getragen werden. Zum dunklen Hemd machen sich Krawatten mit etwas kräftigeren Mustern, zum Beispiel Paisley, gut.

Umgekehrt geht es übrigens auch: Wählen Sie ein gemustertes oder kariertes Hemd und tragen Sie eine einfarbige Krawatte dazu. Auf keinen Fall sollten Sie zum gemusterten Hemd eine anders gemusterte Krawatte tragen.

Was trage ich unter dem Anzughemd?

Der frühere Klassiker Feinripp unter dem Anzughemd ist heute passé und wird als spießig wahrgenommen. Besser ist es, wenn das Unterhemd gar nicht bemerkbar ist. Empfehlenswert sind dünne, hautenge T-Shirts oder sogenannte unsichtbare, hautfarbene Unterhemden. Gar kein Unterhemd zu tragen gilt hingegen als modischer Fauxpas.

Welche Schuhe passen am besten zum Anzug?

Klassische Schuhe zum Anzug sind der edle schwarze Oxford, der etwas lässigere Derby und der am typischen Lochmuster zu erkennende Brogue. Alle drei sind hochwertige Lederschuhe, die Sie regelmäßig pflegen sollten. Werden die Schuhe nicht getragen, halten Sie sie im Schrank mit Schuhspannern in Form. Boat Shoes und Penny Loafers sind im Sommer verlockend, sollten jedoch – zumindest im Bereich der Businesskleidung – unseren Nachbarn südlich der Alpen überlassen werden.

20% auf Damen-, Herren & Kinderjacken! Jetzt sparen >