Ein schaurig-schönes Halloween-Fest für Kinder

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Bald ist es wieder soweit: In der Nacht vom 31. Oktober auf den 01. November wird das Gruselfest Halloween gefeiert. Ein Brauch, der ursprünglich aus Irland stammt, wird auch in Deutschland immer beliebter und ist mittlerweile als Gelegenheit für ausgelassene Feste etabliert. Vor allem Kinder lieben es, sich gruselig zu verkleiden, „Süßes oder Saures“ an den Türen der Nachbarn zu rufen oder mit ihren Freunden zu Hause zu feiern. Hier erfahrt Ihr, wie das nächste Halloween-Fest für eure Kinder unvergesslich wird! Von Kostümen bis hin zu Deko gibt es alles, was Ihr dafür braucht auf GALERIA Kaufhof.

Das Halloween-Kostüm für Kinder

Halloween-Kostüm Dragons 2 Charakter HiccupEine Verkleidung mit Gänsehaut-Garantie darf an Halloween nicht fehlen. Zu den klassischen Halloween-Kostümen gehören auch dieses Jahr die Fledermaus, der Vampir, die Hexe, das Skelett, oder der Zombie. Passende Accessoires dazu sind beispielsweise spitze Vampirzähne, ein Hexenbesen oder eine gruselige Kette aus Spinnen oder Knochen. Mit diesen Kostümen für eure Kinder könnt Ihr nichts falsch machen. Neben den schaurigen Klassikern, liegen aber auch Disney-Charaktere, wie die Eiskönigin Elsa aus dem Film „Frozen“ im Trend. Originelle Verkleidungen für Jungen sind Halloweenkostüm Kinder Spinnenhexe grünzum Beispiel der Hauptcharakter Hiccup aus dem Film „Drachenzähmen leicht gemacht“ oder beliebte Superhelden-Kostüme wie die der Avengers.

Falls Ihr es diesmal nicht rechtzeitig schafft, ein passendes Kostüm zu besorgen, gibt es auch einige Last-Minute-Kostüme zum Selbermachen. Ganz schnell und einfach geht zum Beispiel das Skelett. Damit eure Kinder Halloween im Skelett-Kostüm verbringen können, braucht Ihr nur einen großen Papiersack aus dem Drogerie-Markt, eine Schere und weiße Farbe. Zunächst werden Löcher für Arme und Kopf in den Papiersack geschnitten und dann wird dieser so mit der weißen Farbe bemalt, dass ein Skelett zu erkennen ist. Darunter sollte schwarze Kleidung getragen werden, damit das gruselige Knochengerüst besser zur Geltung kommt.

Die passende Halloween-Schminke

Natürlich gehört zu einem perfekten Kostüm auch die passende Halloween-Schminke oder eine Halloween Maske. Im Internet findet Ihr zahlreiche Anleitungen mit Schminktipps passend zum jeweiligen Halloween-Kostüm eurer Kinder. Die Kostüme sollen oft aber nicht nur schaurig, sondern auch schön sein. Zu einer Verkleidung als Hexe können schöne Schminkfarben in Perlglanz-Blau und Perlglanz-Lila verwendet werden. Der Glitzereffekt ist bei Mädchen sehr beliebt und sorgt für einen besonderen Hingucker. Auch für den klassischen Vampir-Look könnt Ihr mit weißer und schwarzer Farbe ganz leicht selbst das Gesicht eurer Kinder gruselig schminken. Wenn die Kinder keine Plastikzähne möchten, könnt Ihr die Zähne auch aufmalen  und mit roter Farbe das Blut am Mund herunter laufen lassen. Passend zu vielen Verkleidungen sind auch offene Wunden im Gesicht, die mit Schminkfarben und ein paar Tricks ganz schnell gehen und erschreckend echt aussehen. Die Wunden könnten beispielsweise aus einem Kampf mit einer gefährlichen Kreatur stammen.

Schaurig-Schöne Halloween-Deko

Halloweenaccessoire Horror-Spinnen 2-teiligFür eine richtig gruselige Atmosphäre, darf die passende Deko nicht fehlen. Der Klassiker ist hier der Kürbis. Dieser wird zunächst ausgehöhlt, dann werden Fratzen eingeschnitzt und abschließend ein Teelicht hinein gestellt. Dieser Deko-Klassiker eignet sich auch als tolle Beschäftigung für die Kinder, um sich auf Halloween einzustimmen. Eine originelle Tischdeko aus Plastikspinnen und bemalten Bechern und Tellern trägt ebenfalls zur Gruselstimmung bei. Passend dazu könnt Ihr den kleinen Gästen eine Augen-Bowle oder Nudel-Spinnen servieren:

Augen-Bowle

Zutaten:

1 Dose Litschis
1 Liter Kirschsaft
1 Liter Zitronenlimonade

Über Nacht die Litschis in einer Schüssel mit dem Kirschsaft kalt stellen. Vor dem Servieren wird die Schüssel mit Zitronenlimonade aufgefüllt und schon ist die Bowle mit den blutrot unterlaufenen „Augäpfeln“ fertig.

Halloweensaccessoire HexenkesselNudel-Spinnen

Zutaten:

Würstchen
Spaghetti
Tomatensoße

Zunächst die Würstchen in kleine Stücke schneiden. Dann werden die Nudeln in der Mitte durchgebrochen und jeweils vier Spaghettihälften durch ein Stückchen Wurst gestochen. Die Nudelspinnen werden gekocht bis die Nudeln al dente sind und anschließend auf einem Teller mit der Tomatensoße angerichtet.

Ein Spiel mit Gruselfaktor

Die Kiste des Schreckens ist ein Spiel, bei dem der Grusel-Faktor für die kleinen Gäste garantiert ist.

accessoire Halloween Teller 8 StückIhr benötigt:

Eine kleine offene Kiste (z.B. einen Schuhkarton)
Ein blickdichtes Tuch
Füllungen (z.B. schrumpelige Karotten, eine Schale mit Quark, Wackelpudding)

Die kleinen Gäste greifen nacheinander in die Kiste und dürfen 10 Sekunden lang den Gegenstand befühlen. Das Kind, das als erstes nachdem alle den Gegenstand befühlt haben, richtig rät, gewinnt diese Runde. Danach wird der nächste Gegenstand in die Gruselkiste gelegt.

The following two tabs change content below.
Sabrina F.

Sabrina F.

Die neugierige Beauty-Bloggerin hat ein Faible für Produkte auf Naturbasis und ist vor allem interessiert an den Menschen, die hinter den neusten Beauty- und Fashiontrends stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.