Babygeschenke – Tolle DIY Ideen

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Eure Freundin, Schwester, Nichte erwartet Nachwuchs? Was gibt es Schöneres, als eine Babyparty auszurichten! Die Tradition stammt aus Amerika und wird in Deutschland immer beliebter. Etwa zwei Monate vor Geburtstermin feiern Freundinnen und weibliche Familienmitglieder ein rauschendes Fest mit der werdenden Mama. Die Gäste bringen kleine Aufmerksamkeiten wie Schnuller, Lätzchen, Bodys und Co. mit, die sie fantasievoll in Szene setzen. Einige schöne Babygeschenke-Ideen haben wir für Euch ausprobiert. Sie sind ganz einfach nachzumachen und eignen sich auch wunderbar als Geschenkidee nach der Geburt.

Body-Törtchen

Body-Törtchen-500 (2)

Ihr braucht:

  • einen Body
  • breites Stoffband
  • rote Kugel
  • Muffinform
  • Klebeband
  • Doppelklebeband
  • Schere

Body der Länge nach zusammenfalten und vom Schritt bis zum Kragen aufrollen. Ein passendes Stück Stoffband um die Rolle legen und mit Klebeband fixieren. Rolle hochkant in ein Muffinförmchen setzen und oben in der Mitte eine rote Kugel als „Kirsche“ mit einem kleinen Stück Doppelklebeband befestigen.

Body-Törtchen-Body-500Body-Törtchen-Body-falten-500Body-Törtchen-rollen-500Body-Törtchen-Band-500Body-Törtchen-Kirsche-500

Söckchen-Cupcake

Söckchen-Cupcake-mit-Namen-1288

Ihr braucht:

  • vier Paar Söckchen in unterschiedlichen Farben
  • buntes und unifarbenes Papier
  • eine Muffinform
  • ein Glöckchen
  • Stifte oder Buchstabenstempel und Stempelfarbe
  • Klebeband
  • Doppelklebeband
  • Schere

Ihr beginnt mit einem Söckchen, dass den Kern des Cupcakes bilden soll und rollt es der Länge nach zusammen. Damit die Rolle hält, faltet Ihr sie am unteren Rand nach oben. Dann wickelt Ihr ein zweites Söckchen – am besten in einer Kontrastfarbe – so drum herum, dass das erste Söckchen gut zu sehen bleibt. Fixiert das zweite Söckchen mit einem Klebestreifen und verfahrt genauso mit einem dritten und vierten, die Ihr jeweils außen herumlegt. Schneidet Euch ein passendes Papierband zurecht, mit dem Ihr den Cupcake stabilisiert. Wer möchte kann nun noch ein Namensschild basteln. Einfach ein Stück Papier zuschneiden und beschriften. Wir haben Buchstabenstempel genommen. Als Deko ein kleines Glöckchen mit Doppelklebeband auf der Spitze befestigen und den Cupcake in ein Muffinförmchen setzen. Um alle Socken zu verwenden, bastelt ihr einfach noch ein zweites Törtchen.

Söckchen-Cupcake-Söckchen1-500Söckchen-Cupcake-Söckchen-rollen-500Söckchen-Cupcake-Söckchenrolle-zur-Blüte-falten-500Söckchen-Cupcake-zweite Lage-500Söckchen-Cupcake-vierte Lage-500Söckchen-Cupcake-Stempel-500

Lätzchen-Lollis

Lätzchenlollis2-500

Ihr braucht:

  • Babylätzchen aus Frottee
  • ein Eimerchen oder einen Blumentopf
  • Geschenkband
  • buntes und unifarbenes Papier
  • Zellophantütchen
  • Stift
  • Schere
  • Klebeband

Das Lätzchen zu einem schmalen Streifen falten und wie eine Schnecke einrollen. Mit Klebeband fixieren. Einen Babylöffel mit Klebeband auf der Lätzchenrolle befestigen, so dass ihr einen Stiel erhaltet. Den Lolli in ein Zellophantütchen einpacken und die Tüte um den Löffelstiel mit einem Geschenkband zuschnüren. Mindestens drei Lollis dieser Art basteln und in ein Gefäß stellen. Wir haben unseren Eimer mit einer Papierbordüre verschönert und einem Papierschmetterling als Namensschild versehen.

Lätzchenlolli-Lätzchenrolle-500Lätzchenlolli-Lätzchenrolle-Löffel-kleben-500Lätzchenlolli-eintüten-500

Body-Söckchen-Blumenstrauß

Body-Söckchen-Blumenstrauß3-500

Ihr braucht:

  • drei Paar Söckchen
  • drei Bodys
  • ein buntes Windeltuch o.ä.
  • ein Quietschtier
  • Blumentopf
  • grünes Krepppapier
  • Stoffbänder in verschiedenen Breiten
  • Strohhalme aus Papier
  • Geschenkpapier
  • Klebeband und Schere

Zunächst gestaltet Ihr Euren Blumentopf nach Geschmack, Ihr könnt ihn bemalen oder wie in unserem Fall in Geschenkpapier einschlagen und mit einem Band verzieren. Faltet die bunte Windel oder ein entsprechendes Stoffstück zu einem breiten Streifen und legt diesen wie eine Manschette über den Blumentopfrand. Nun sind die „Blumen“ dran. Rollt ein Babysöckchen auf und legt ein weiteres in einer anderen Farbe drum herum. Fixiert die entstandene Blüte, indem Ihr den unteren Rand des äußeren Söckchens nach oben klappt. Faltet die Bodys längs, so dass ein schmaler Streifen entsteht, den Ihr zusammenrollen könnt. Legt ein breites Band um die Rolle, damit sie hält. Steckt von unten einen Strohhalm oder ähnliches in die entstandenen Stoffblüten und arrangiert sie im Blumentopf. Dazwischen lugt ein buntes Quietschtier hervor.

Body-Söckchen-Blumenstrauß-Body-500Body-Söckchen-Blumenstrauß-Body-falten2-500Body-Söckchen-Blumenstrauß-Body-rollen-500Body-Söckchen-Blumenstrauß-Band-500Body-Söckchen-Blumenstrauß-Bodyblüte-Stengel-500

Viel Spaß und gutes Gelingen. Die werdende Mama wird begeistert sein.

Eure Nina

 

The following two tabs change content below.

Gast-Blogger

Neueste Artikel von Gast-Blogger (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.