Geschenktipps zu Ostern: Ein Osternest voll Überraschungen

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Ostern steht vor der Tür: versteckte Schokoladenhasen in kleinen Osternestern, bunt bemalte Eier an den Zweigen, hübsch dekorierte Wohnzimmer. Möchtet Ihr euren Kindern dieses Jahr eine ganz besondere Freude machen? Dann lasst euch hier von uns Geschenkideen inspirieren.!

Eier, Hasen, Küken: Die Schokoladenindustrie zaubert zu Ostern immer wunderschöne Motive, die gerne im Garten versteckt und eifrig von den Kindern gesucht werden. Doch die Zeit, als zu Ostern nur Süßigkeiten verschenkt wurden, ist längst vorbei. Immer öfter werden auch große Geschenke wie Fahrräder, Fernseher oder Geld verteilt. Und vielleicht möchtet auch Ihr eurem Kind eine besondere Freude zu Ostern machen, wollt aber auf TV und Co. verzichten? Bei unseren Geschenktipps zu Ostern ist bestimmt die passende Überraschung dabei!

Das praktische Ostergeschenk: der perfekte Ranzen zum Schulstart

Schulranzen bei Galeria KaufhofBald startet die Schule und viele Erstklässler werden in Scharen mit ihren bunten Schulranzen die Grundschule stürmen. Schon jetzt lohnt es sich, nach den passenden Schulmaterialien Ausschau zu halten, damit kurz vor Ladenschluss nicht schon die besten Sachen vergriffen sind.

Ein sinnvoller Geschenktipp zu Ostern lautet daher: Ein neuer Schulranzen für den Sprössling. Zwar sind diese etwas teurer als die klassischen Schokoeier. Aber dennoch ist ein Rucksack für den Schulstart eine sinnvolle Investition und steigert die Vorfreude. Im Schulranzen können weitere Schulmaterialien wie ein Etui oder ein Sportbeutel versteckt werden.

Weitere Tipps: Kuscheltiere zum Osterfest

Ein Klassiker zum Osterfest sind Kuscheltiere. Die kleinen flauschigen Freunde sind besonders beliebt bei Kindern und die Freude wird groß sein, wenn ein kuscheliger Hase im Gebüsch mit vielen bunten Ostereiern gefunden wird.

Tolle Geschenkideen sind außerdem:Ravensburger-Spiel Karotti

  • Bücher: Diese sind für jeden Anlass immer das passende Geschenk. Unser Ostertipp: Die kleine Raupe Nimmersatt, ein schönes Lesebuch für junge Leute mit tollen Illustrationen. Wer will, kann dazu sogar passende Bettwäsche verschenken.
  • Spiele: Genau wie Bücher sind Spiele immer die perfekten Geschenke und fördern das Miteinander. Ein Spiel zum Osterfest ist genau richtig, um nach dem fleißigen Eiersuchen in familiärer Runde das neue Spiel zu testen. Das passende Ostermotto bringt zum Beispiel das Spiel „Lotti Karotti“ mit.
  • Für draußen: Steht Ostern vor der Tür, ist das warme Wetter auch nicht mehr weit. Daher sind Geschenke für draußen ebenfalls eine schöne Option. Ob Spiele für den Garten oder sportliche Untersetzer – die Auswahl ist riesengroß. Beliebt bei Schulkindern sind vor allem Scooter.

Geschenktipps zu Ostern: Selbst gemachtKosmos Bastelbox

Am schönsten sind jedoch Geschenke zu Ostern, die selbst gemacht sind und von Herzen kommen. Ein besonders schönes Geschenk ist eins, das Ihr zusammen mit euren Kindern basteln könnt.

Schenkt eurem Kind beispielsweise einen Jutebeutel mit passenden Stoffmalfarben. Diesen könnt Ihr an Ostern gemeinsam bunt verzieren. Oder passend zum Frühling schenkt Ihr eurem Kind einen eigenen Garten zum Züchten, wodurch gleichzeitig die Sensibilität für die Natur geschult wird. Oder Ihr startet in der Küche gemeinsame Aktivitäten und stellt eure Osterpralinen ganz einfach mit der passenden Schokoladenform selbst her.

The following two tabs change content below.
Jana W.

Jana W.

Reisefreudige Bloggerin, die immer auf der Suche nach spannenden Abenteuern und faszinierenden Geschichten ist.

In drei Worten bin ich:

Abenteuerlustig, detailverliebt, zielstrebig.

So hieß mein liebstes Kuscheltier als Kind:

Eine anfangs strahlend weiße, später fahl ergraute Ente mit gelbem Schnabel und dem kreativen Namen „Enti“.

Ohne dieses Spielzeug konnte ich damals das Haus nicht verlassen:

Oben genannte Ente.

Von dieser Spielzeug-Erfindung träume ich bis heute:

Ein Spielzeug ist es nicht direkt, dennoch wollte ich immer die Karte des Rumtreibers von Harry Potter besitzen oder das unzerstörbare Rettungsflugzeug von Chip und Chap steuern.

Wäre ich heute noch mal Kind, würde ich auf jeden Fall:

…mit meinen Nachbarn und meiner Schwester erneut alle Fünf-Freundes-Geschichten nachspielen und im Winter bis ins Tal hinunter Schlitten fahren.

Von dieser Kindheitserinnerung werde ich mich nie trennen:

Der Moment, als kurz vor Weihnachten mein Wunschbrief von der Fensterbank verschwunden war und stattdessen goldener Sternenstaub dort lag und goldene Sternchenspuren im Schnee zu einem beleuchteten und geschmückten Tannenbaum im Garten führten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *