Schöne Weihnachtsgeschenke für Kinder – DIY-Kaufmannsladen

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Was sind eigentlich richtig schöne Geschenke für Kinder? Auch wenn unsere Babys noch zu klein sind, um ihr erstes Weihnachten richtig bewusst mitzuerleben und Geschenke auszupacken, gibt es dennoch einige Kinder im Freundes- und Verwandtenkreis für die wir uns dieses Jahr Gedanken machen. Wenn ich mich zurückerinnere, war die Begeisterung über Geschenke, mit denen man tolle Rollenspiele machen kann, immer am größten. Da verwandelte man sich einfach in einen Bäckermeister, Kaufmannsladen– oder Eisdielenbesitzer und die Stunden flogen dahin. Mit den richtigen Accessoires und einem kleinen, selbst improvisierten simplen Stand kann es schon losgehen.

Im „Kaufladen & Co.“-Sortiment gibt es süße Pralinen, Törtchen, Obst- und Gemüsewaren, Butterbrote, Eisbällchen und sogar ein Grillsortiment aus kinderfreundlichem Holz oder Stoff, mit denen man seine Waren zu Hause aufstocken kann. Fehlt nur noch ein kleiner DIY-Stand für die Verkäufer, damit das Spielen umso mehr Spaß macht. Den Stand kann man ohne viel Aufwand einfach selber bauen und natürlich genauso einfach wieder abbauen.

Kaufmannsladen Weihnachtsgeschenk Kinder

DIY-Kaufmannsladen – Zubehör:

  • Spielzubehör (Dosen, Brot, Obst etc.)
  • einen Spieltisch
  • eine Girlande oder ein Banner zum Aufhängen (aus Tafelstoff)
  • etwas Maskingtape
  • Holzkiste
  • Schrauben
  • Schraubenzieher
  • ein Stück Pappe
  • Gefäße für die Waren (Pappteller, Pappeisbecher, Körbe etc.)
  • doppelseitiges Klebeband
  • Cutter-Messer
  • Schere

 

Kaufmannsladen selbst gebaut – Anleitung:

Die Theke

Stellt den Tisch ein Stück vor eine Wand und klebt mit buntem Maskingtape eine Umrandung auf die Wand. Hängt die Girlande oder das Banner an den Tisch oder klebt sie mit doppelseitigem Klebeband an die Wand hinter dem Verkaufsstand. Besonders schön ist eine Girlande aus Tafelstoff, denn diese kann passend zum Stand beschriftet werden.

Schraubt eine Holzkiste an die Vorderseite des Tisches, um eine extra Warenauslage zu kreieren. Mit einem Stück Pappe, das ihr schräg in die Holzkiste legt, entsteht der Boden der Auslage, die zum Beispiel Platz für Aufschnitt bietet.

Die Waren anrichten

Richtet die anderen Waren auf dem Tisch an und verwendet dafür Körbe oder kleine Kisten. Ihr könnt auch simple Etageren aus einem umgedrehten Pappbecher und einem Pappteller bauen und diese entweder anmalen oder mit Geschenkpapier bekleben, wenn sie zu schlicht sind.

Für die Grillwaren bastelt ihr einen kleinen Grill. Schneidet dafür einfach ein paar parallele Streifen für das Grillrost aus der Mitte eines Papptellers aus und legt diese auf einen Pappeisbecher. Fertig ist der Grill.

Für den Rest sorgt die Fantasie.

Kaufmannsladen Weihnachtsgeschenk Kinder

Alles Liebe,

Das Kreativfieberteam – Jutta und Maike

The following two tabs change content below.
Kreativfieber

Kreativfieber

Maike und Jutta bloggen auf ihrem Blog "Kreativfieber" über DIYs, leckere Rezepte und - seit sich bei beiden Nachwuchs angekündigt hat - um alles rund ums Baby.
1
Kommentar
  1. Super Idee. ich hatte damals zwar keinen selbstgebauten Kaufmannsladen, aber dafür so eine Art „Küche“ mit Essen, Besteck, usw. Hat immer viel Spaß gemacht damit zu spielen.

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.