Bruder Spielzeug: Die tollsten Sachen hat immer der große Bruder

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Die Baufahrzeuge von Bruder sind vielen Eltern ein Begriff. Aus mehreren Gründen. Die Kleinen spielen gern damit, die Geräte sehen richtig schick aus und sie sind, aller Erwartung zum Trotz, auch nach drei Jahren immer noch für den harten Einsatz bereit!

Das Leben ist nicht so leicht, wenn man ein kleiner Bruder ist. Egal, was er sich wünscht, der Große hat es schon. Und gibt es auch nicht so schnell her. Dabei sind die großen, dicken Baufahrzeuge doch wirklich nicht nur was für die Großen! Daher aufgepasst, liebe Eltern: Je größer das Baufahrzeug, desto eher brauchen Sie eins davon für jedes ihrer Kinder, das ein Herz für Baggerschaufeln und Dieselmotoren hat.

TeleskopladerCooles Sandspielzeug und die komplette Ausrüstung für das heimische Straßenbauunternehmen kommen bei Bruder so, wie der kleine Traktorpilot es sich wünscht. In kernigen Maßstäben, mit robuster und realistischer Funktion, praktisch unkaputtbar und lebensecht bis ins Detail! Das ist Sandspielzeug für harte Erdarbeiten und ein richtig tolles Geschenk für große oder kleine Brüder – und natürlich auch für ihre Schwestern.

Einzigartig mit einem Hauch Motorenöl

MinidumperIn mehrerer Hinsicht ist die Spielzeugschmiede eine Ausnahmeerscheinung. Das Spannendste zuerst: Hätten Sie gedacht, dass man im 21. Jahrhundert Spielzeug aus Kunststoff zu machbaren Preisen in Deutschland herstellen kann? Da staunen Sie, was? Unzählige Firmen stellen sich mit Tränen in den Augen dem wirtschaflich Unausweichlichen: Und verlagern ihre Produktion weg vom Traditionsstandort nach Fernost. Da sind die Löhne nämlich billig und, sehr praktisch, die Kontrollen sozialer Standards so gut wie nicht nachvollziehbar.

Nach dieser Logik kann man in ganz Europa kein wirtschaftliches Spielzeug herstellen. Ganz Europa? Nein! Eine von unbeugsamen Spielzeugliebhabern bevölkerte Region hält hartnäckig daran fest, Spielzeug da zu bauen, wo es auch erdacht und später verkauft wird. Und das ist umso erstaunlicher, wenn man bedenkt, dass neben Bruder auch noch andere hochberühmte Spielzeugmarken rund um das fränkische Fürth beheimatet sind.

Eine Ausnahmestellung hat Bruder auch mit seinem Portfolio. Die Flotte detaillierter Bau- und Sonderfahrzeuge erscheint im griffigen Maßstab 1:16. Der liegt sehr gut in der Kinderhand. Und es ermöglicht gleichzeitig das Beräumen von sehr handfesten Mengen. Da liegt Papas Sandhaufen nach einer Woche plötzlich in der ganz anderen Ecke!

Außerhalb des Modellbau-Bereichs ist Bruder die einzige Marke, die ein umfassendes Sortiment an Spielfahrzeugen in diesem tollen Maßstab bietet. Denkt man dazu noch an die überzeugende Qualität bei Material und Verarbeitung, erübrigt sich die weitere Suche fast ganz. Mein Sohn hat immer noch einen orangenen Kipplaster rumstehen, der alle seine Altersgenossen bei weitem überlebt hat. Keine Brüche, keine verbogenen Achsen. Dabei hat er sich früher manchmal sogar selber drauf gesetzt.

Mächtig prächtiges Sandspielzeug

Wie man sieht, hat es mir diese Marke wieder angetan. Aber das Lob haben sich die Designer und Produktionsleiter auch wirklich verdient. Überzeugend ist nämlich auch das Portfolio des Baumaschinen-Spezialisten.

Radlader gewünscht? Was darf es denn sein? Der große Kompaktlader oder lieber der kleine? Gern auch mit Teleskopausleger, womit er auf mittleren Baustellen schonmal den Kran ersetzt. Oder als Baggerlader mit rückseitigem Schaufelarm. Der Kleine ist eher ein Fan von schwerem Steinbruch-Gerät? Dann wird es wohl der Deltalader und Bulldozer werden, der mit seinen mächtigen Ketten sofort alle Herzen weich werden lässt. Vom Mini-Bagger über den städtischen Müllwagen bis zum Industrie-Gabelstapler gibt die Fahrzeugpalette fast alles her, dessen Hubraum in Zwei-Liter-Schritten gemessen wird.

Sie bauen grad am eigenen Häuschen? Glückwunsch, denn einen schöneren Kinderspielplatz gibt es nicht. Achten Sie nur drauf, den Sandhaufen nach Abschluss der Bauarbeiten nicht wegzuräumen!

Wer diesen Luxus nicht hat, findet mit Sicherheit anderes Material, um die Bruder-Flotte auszulasten. Sand gibt es auch am Strand und im Sandkasten. Ansonsten fahren die auch Kies oder Blumenerde. Und indoor sind sie hervorragend zum peniblen Aufräumen der LEGO-Steine geeignet. 

Zum klauen schönes Design

MüllautoSpaß machen die einfachen Funktionen, die ohne besondere Gimmicks auskommen. Die Baggerschaufel bewegt sich direkt mit dem griffigen Hebel. So kann kein komplizierter Mechanismus früh den Geist aufgeben. Auch die komplexeren Gefährte wie der Gabelstapler oder die Müllpresse sind auf langlebige Funktion ausgerichtet.

Besonders schön passt dazu das realistische Design. Denn die Bruder-Fahrzeuge sind allesamt nicht nur coole Spielzeuge für die Kleinen. Sie sind auch detailgetreue Nachbildungen der obercoolen Spielzeuge für die Großen! Es wundert also wenig, dass Bruder mit dem begehrten Spiel gut-Label ausgezeichnet wurde.

Da können neidvolle Mitbewerber in der Branche leicht einen roten Kopf bekommen. Die Bruder-Spielzeuge haben die Ehre, zu den meistkopierten Spielzeugmodellen zu gehören. Allein seit 2006 hat die liebe Konkurrenz dreimal den zweifelhaften Plagiarius-Award für besonders freche Kopien gewonnen. Die jeweiligen Firmen hatten – ganz aus Versehen – einen der dicken Bruder-Brummer fast baugleich und kostengünstig in Fernost nachgepresst.

Mit den Baufahrzeugen von Bruder entdecken Sie eine ungewöhnliche Marke mitten aus Franken. Und die Tradition einer alten Spielzeugschmiede, die kleinen und mittelgroßen Brüdern und Schwestern sehr langlebigen Spielspaß garantiert.

The following two tabs change content below.

Gast-Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.