VTech Tut Tut Baby Flitzer – Kunterbunter Straßenspaß

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Spielzeugautos, Spielzeugstraßen, Parkhäuser, Garagen und Tankstellen – mit all diesen Dingen haben wir schon in unserer eigenen Kindheit gern gespielt. Wie viel Spaß es doch macht, kleine Spielzeugautos durch kurvige Straßen zu lenken und sie dabei allerhand erleben zu lassen! Meist beginnt das Interesse an allem, was vier Rädern hat, um den ersten Geburtstag herum. Für kleine Kinderhände eignen sich die VTech Tut Tut Baby Flitzer besonders gut. Sie sind handlich, farbenfroh und können blinken, sprechen und singen.

Von den Tut Tut Baby Flitzern gibt es eine Vielzahl an Fahrzeugen. So gibt es zum Beispiel einen Kleinbus, einen Kipplader, einen Zementmischer, ein Taxi, eine Feuerwehr, eine Polizei, einen Geländewagen und einen Tankwagen. Auf diese Weise lernen Kinder spielerisch verschiedene Fahrzeuge und deren Einsatzbereiche kennen. Außerdem gibt es jede Menge Zubehör: Straßen, ein Parkhaus, eine Baustelle, eine Garage, eine Waschstraße, einen Autotransporter u.v.m. – und das Beste daran: alle Spielsets lassen sich miteinander kombinieren. Da kommt garantiert keine Langweile auf!

Spielerisch lernen mit den Tut Tut Baby Flitzern

©Marisa Hart_Tut Tut Babyflitzer TankwagenDie Tut Tut Baby Flitzer sind kleine Fahrzeuge zum Sammeln Sie können blinken, sprechen und singen. Sie sind ein- und ausschaltbar. Jedes Fahrzeug bringt individuelle Funktionen mit. Es gibt zum Beispiel den Tankwagen inklusive Anhänger mit drehbarem Tank, eine Feuerwehr, welche die richtige Notrufnummer nennt und die Wichtigkeit der Feuerwehr thematisiert und sogar einen personalisierbaren Kleinbus mit einer 3-sekündigen Aufnahmefunktion. Durch die gesungenen Lieder und die gesprochenen Texte lernen Kinder viel über die verschiedenen Fahrzeuge und ihre Einsatzbereiche.

Die Tut Tut Baby Flitzer reagieren auf die Bewegung der Räder und die magischen Sensoren der Baby Flitzer-Spielsets.

Auf geht’s in die Waschstraße!

Kinder finden es toll, Dinge aus dem Alltag nachzuspielen. Neben dem Autofahren gehört natürlich auch das Waschen eines Autos dazu. Für die meisten Kinder ist eine Waschstraße ziemlich faszinierend und darum eine wunderbare Geschenkidee. Mit zur Tut Tut Waschstraße gehört ein Baby Flitzer Auto. Die Waschstraße ist außerdem mit anderen Produkten der Tut Tut Baby Flitzer-Welt kompatibel. Das dazugehörige Auto – oder jeder beliebige andere Tut Tut Baby Flitzer – kann an über einen Schalter per Hand durch die Waschstraße befördert werden. Außerdem lassen sich die Reinigungsbürsten und die Textillappen per Hand drehen und bewegen.

©Marisa Hart_Tut Tut Baby-flitzer Waschstraße©Marisa Hart_Tut Tut Baby-flitzer Waschstraße

Es geht auf- und abwärts!

Die meisten Kinder lieben Parkhäuser – im echten Leben als auch in der Spielzeugwelt. Das Tut Tut Baby Flitzer Parkhaus bietet den Baby Flitzern eine bunte Parkgelegenheit. Doch für den größten Spielspaß sorgen die große spiralförmige Bahn und die Blitzstarter-Plattform auf dem obersten Parkdeck. Und auch im Parkhaus selbst gibt es eine Menge zu entdecken: eine mechanisch bedienbare Schranke, einen beweglichen Propeller, eine Klappe, eine kleine Waschstraße mit Textillappen und eine kleine Tankstation. Außerdem gibt es fünf magische Sensoren, die bei den Tut Tut Baby Flitzern verschiedene Sätze, Geräusche und Lieder auslösen.

Bei uns ist das Parkhaus das beliebteste Spielset aus der Tut Tut Babyflitzer Welt. Lilli und Lotte lieben es, die verschiedenen Fahrzeuge hinauf zu manövrieren und anschließend hinuntersausen zu lassen. Darum bin ich mir auch ziemlich sicher, dass unser Baby Tom eines Tages viel Freude daran haben wird.

©Marisa Hart_Tut Tut Baby-Flitzer Parkhaus

Fazit

Das Spielen und Lernen mit den Vtech Tut Tut Baby Flitzern bereitet Kindern eine Menge Freude. Dadurch, dass alle Spielsets miteinander kombinierbar sind, kommt nie Langeweile auf. Man kann die eigene Sammlung mit der Zeit Stück für Stück erweitern und dadurch immer wieder neue Straßen und Bauten entstehen lassen. Wir werden sicher noch lange Freude an den Tut Tut Baby flitzen haben!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Marisa von „Baby Kind & Meer“, die mit ihrem kleinen Sohn Tom die VTech Tut Tut Baby Flitzer für uns getestet hat. Auf ihrem Blog „Baby, Kind & Meer“ berichtet  sie regelmäßig über den kunterbunten Alltag mit ihrer kleinen Familie. Schaut doch einfach mal vorbei!

The following two tabs change content below.
1
Kommentar
  1. Hallo zusammen,
    Die Babyflitzer kommen super bei unseren Kindern an, 4und 2,5 Jahre. Auch ältere Besucherkinder ( bis etwa 8jahre) hatten schon jede Menge Spaß damit. Wir haben neben diversen Autos auch den Zug samt Schienen und Bahnhof. Leider hält der aufgebaute Parcours in seiner großen Form (mit dem hochziehen der Bahn und der Brücke zur Spirale mit der Abfahrt) nicht gut. Die Stützen sind aufgebaut nicht sehr stabil und halten im Spiel nur kurzzeitig. Daher ist diese Form der bahn nicht zu empfehlen.

    Liebe grüße, nictom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.