Monchichis – für kleine und große Liebhaber

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Sie sind echte Liebhaberstücke, die uns über Generationen hinweg begeistern – Monchichis. Die süßen Äffchen mit flauschigem Fell haben mittlerweile echtes Sammlerpotenzial bei den Großen – und sind natürlich auch als Spielzeug für die Kleinen ideal. Bei GALERIA Kaufhof gibt es jetzt im Onlineshop auf GALERIA-Kaufhof.de eine vielfältige Auswahl an Monchichi-Äffchen im Bereich „Spielwaren“. Hier finden Sie neben den 18 – 20 cm großen Plüschfiguren auch niedliche kleine Monchichi-Schlüsselanhänger.

Monchichis haben neben ihrem flexiblen Körper aus braunem oder weißem Fell Kopf, Hände und Füße aus Kunststoff. Erkennungsmerkmal der süßen Tierchen ist der berühmte Nuckel am Daumen, den die Äffchen auch in den Mund stecken können.

1974 wurden die süßen Monchichis von Mr. Sekiguchi ins Leben gerufen – dessen gleichnamige Firma ist heute einer der größten Puppenhersteller Japans. Nachdem die Affen-Püppchen immer bekannter und beliebter wurden, eröffnete 1976 die „Monchichi-Boutique“ mit vielen unterschiedlichen Kleidungsstücken, Accessoires und auch Möbel und Fahrzeugen, die dem immer größer werdenden Sammlerreiz nachkamen. Im Laufe der Zeit wurde das Sortiment immer wieder erweitert – ebenso kam es zu leichten Produktionsveränderungen am Aussehen der Äffchen. So sind Monchichis bis heute noch gleichermaßen bei Sammlern und Kindern beliebt.

The following two tabs change content below.

Gast-Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.