Treue Spielgefährtin – Barbie

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Sie ist nicht nur eine Puppe – sie ist mehr wie eine Freundin. Barbie inspiriert Kinder auf der ganzen Welt und begleitet Mädchen seit über 50 Jahren beim Erwachsenwerden. Mit ihrem Freund Ken, ihrer Schwestern Skipper, ihren Freundinnen Midge und Christie, dem treuen Pferd Dancer und vielen weiteren Freunden und Cousins erlebt Barbie in einer faszinierenden Traumwelt die schönsten Abenteuer. Sie bewohnt eine Traumvilla und ein Traumschloss, fährt verschiedene Autos und einen Family Camper – und trägt natürlich die tollsten Outfits. Barbie hat alles, was ein Mädchenherz begehren könnte.

Sie ist Prinzessin und Karrierefrau, Popstar und Künstlerin, Freundin und Gefährtin – mit Barbie können Mädchen grenzenlose Geschichten über Freundschaft, Familie, Beruf und das Erwachsenwerden in immer neuen Variationen durchleben – kein Wunder, dass sie zur beliebtesten Puppe der Welt avancierte. Bei GALERIA Kaufhof erhalten Sie alles rund um Barbie online im Markenshop auf GALERIA-Kaufhof.de.

Einst spielte ein kleines Mädchen zusammen mit ihren Freundinnen mit selbstgebastelten Ankleidepuppen aus Papier und schlüpfte dabei in die verschiedensten Rollen. Dieses Mädchen hieß Barbara. Sie selbst konnte nicht ahnen, was sie mit ihrer Bastelei für die Mädchen auf der ganzen Welt tun würde. Ihre Mutter nämlich war Ruth Handler, Mitbegründerin von Mattel. Sie weckte in ihr die Idee, eine Puppe zu produzieren, die einem Mannequin glich. Bei einer Auslandsreise zur Nürnberger Spielwarenmesse schließlich entdeckte die Geschäftsfrau die Figur LILLI, eine beliebte Comic-Frau der deutschen BILD-Zeitung. Nach längeren Verhandlungen erwarb Mattel die Vermarktungsrechte und aus LILLI wurde schließlich Barbie.

1959 brachte Mattel die erste Barbie-Puppe auf den Markt – die ihren Siegeszug um den gesamten Erdball antrat. Seither wurden ihre Proportionen und Gesichtszüge immer wieder dem jeweiligen Zeitgeist angepasst und an der Beweglichkeit der Puppe gearbeitet. 1961 lernt Barbie schließlich Ken kennen, ihren liebsten und besten Freund – benannt nach dem Sohn von Ruth und Elliot Handler.

Barbie besitzt Kleidung für mehr als 100 Berufe und hatte das Glück, von über 70 berühmten Designern eingekleidet zu werden. Ob Ärztin oder Astronautin, Prinzessin oder Präsidentin, Erzieherin oder Elfe – nach über 50 Jahren gibt es die Barbie mittlerweile für jeden Geschmack. Aber auch aktuelle Pop-Stars wie Madonna oder Lady Gaga haben sich als Barbie-Puppe verewigen lassen. Barbie gibt immer detailgetreu den jeweilig herrschenden Lifestyle wider. Immer aktuell, immer beliebt wie eh und je. Mit einer Barbie Puppe können Kinder ihren Fantasien freien Lauf lassen – und ihre Kinderzimmerträume später vielleicht auch einmal selbst verwirklichen.

The following two tabs change content below.

Gast-Blogger

Neueste Artikel von Gast-Blogger (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.