Baby Handschuhe: Warm bis in die Fingerspitzen

Baby-Ausstattung

Baby Handschuhe: Warm bis in die Fingerspitzen

Babys haben einen sensiblen Wärmehaushalt und bekommen schnell kalte Finger. Lesen Sie, wann die Baby Handschuhe spätestens mit auf den Spaziergang kommen sollten und welche Stoffe und Materialien sich besonders gut eignen! Kaufen Sie Wintermode und Accessoires für Babys online bei Galeria Kaufhof!

Bei einem Winterspaziergang bei frostigen Temperaturen dürfen kleine Knubbelfinger nicht frieren. Die Baby-Handschuhe sind ein wichtiger Teil der Erstausstattung für die kalte Jahreszeit. Selbst, wenn die Großen die Temperaturen noch ganz angenehm empfinden, kann sich moderate Kälte für kleine Kinder schon sehr unangenehm anfühlen.

Ob es an der Zeit ist, die Fäustlinge überzuziehen, können Sie einfach testen: Nehmen Sie die Babyfinger in die Hand. Wenn sich die kleinen Finger nach kurzer Zeit draußen spürbar kälter als Ihre eigenen anfühlen, sollten Sie dem Kleinen besser etwas Warmes überziehen

Fäustlinge sind als Babyhandschuhe die sinnvollste Wahl. Fünf Finger kommen erst später, wenn die Kleinen mehr Kraft und Geschick entwickelt haben. Das Anziehen will ja gelernt sein. Bei den Fäustlingen können sie erstmal mit dem Daumen üben. Und auch mit Fausthandschuhen lässt sich anständig zupacken, festhalten und draußen im Schnee spielen.

Babyausstattung für den Winter online bestellen

Werfen Sie einen Blick auf die hübschen Modelle aus isolierendem Fleece! Sie tragen sich weich und sehr leicht. Das atmungsaktive Fleece vermittelt ein angenehmes Tragegefühl und lässt sich leicht anziehen. Auch zugreifen und sogar Laufrad fahren können die Kleinen mit den weichen Babyhandschuhen gut.

Fleece-Handschuhe sind günstig, wenn es kalt, aber trocken ist. Für nassen Schnee oder Matschwetter müssen dagegen wasserfeste Modelle mit wasserabweisendem Obermaterial und eingenähtem Futter her. Die brauchen beim Anziehen etwas mehr Geschick. Doch nur so überstehen die Kleinen einen Spaziergang durch tropfnasse Schneelandschaften ohne nasskalte und taube Fingerspitzen.

Für die Kleinsten gibt es Babyhandschuhe, die paarweise mit einem Band verbunden sind. Im Kinderwagen machen sich die Süßen gern einen Spaß draus, die Handschuhe auszuziehen und fallen zu lassen. Sind sie dann nicht angebunden, wird der Verlust oft nicht rechtzeitig bemerkt.

Es empfiehlt sich, immer mindestens zwei Paar Babyhandschuhe im Haus zu haben. Geht doch einmal einer verloren, steht dem Spaziergang so nichts im Weg. Bestellen Sie Handschuhe für Mädchen und Jungen und mehr Babyausstattung für den Winter online bei Galeria Kaufhof!