0 Artikel 0,00 €
Kategorie Schulranzen
Filter 2
Marke 0

keine Treffer

Farbe 0
Material 0
Volumen 0
Preis 1

Bitte mind. einen Preis eingeben

Keine Treffer für diese Preisspanne

Keine gültige Preisspanne. Bitte geben Sie einen Preis zwischen 5 und 199 € ein.

Sortierung 1
Schulranzen

Schulranzen: Topbegleiter nicht nur für Schulanfänger!

Ob in der Grundschule oder in höheren Klassen: Ergonomisch geformte Schulranzen sind die idealen Schultaschen für Schüler aller Jahrgangsstufen – und bei Galeria Kaufhof in vielen tollen Designs zu haben! Vom extra leichten Modell für ABC-Schützen bis zum Schul-Rucksack: Bestellen Sie Schulbedarf einfach online!

Ein guter Schulranzen ist wichtiger denn je!

Die Anforderungen an Schüler scheinen stetig zu steigen, denn der Schulalltag wird immer stressiger. Da sollte wenigstens die Schultasche zur Entlastung beitragen und seinem/r Besitzer/in jeden Schultag erleichtern:

  • Tragekomfort: Die kindliche Wirbelsäule ist sehr empfindlich, so dass eine zu große oder einseitige Belastung gravierende Folgen haben kann. Ergonomisch geformte Schulranzen sorgen für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung, um den Rücken der Kinder bestmöglich zu schonen.
  • Funktionalität: Viele Hersteller von Schulbedarf blicken auf jahrzehntelange Erfahrung zurück. Daher dürfen Sie sich darauf verlassen, dass bei der Entwicklung moderner Schulranzen an alles, aber auch wirklich alles gedacht wurde – von der Außentasche für die Trinkflasche bis zum gesicherten Innenfach für das Smartphone.
  • Sicherheit: Aktuelle Markenschulranzen sind in leuchtenden Farben gestaltet und verfügen über reflektierende Elemente. So ist auf dem Schulweg eine optimale Sichtbarkeit in Dämmerung und Dunkelheit gewährleistet.
  • Langlebigkeit: Im Gegensatz zu den früheren Modellen aus Leinen oder Leder werden moderne Schulranzen und –rucksäcke aus innovativen High-Tech-Materialien gefertigt. Das macht sie leicht, robust und unempfindlich. Schließlich sollen sie das Kind mehrere Jahre begleiten und müssen tagtäglich hohen Beanspruchungen standhalten.
  • Design: Nicht nur bei der Einschulung sorgt ein cooler Schulranzen für noch mehr Freude am ersten Schultag. Auch an allen weiteren Tagen machen Mathe & Co. gleich doppelt so viel Spaß, wenn man einen tollen Begleiter hat.

Von welchen Marken sind Schulranzen erhältlich?

Bei Galeria Kaufhof finden Sie hochwertige Markenprodukte, die beim Schulranzen-Test mit "Sehr gut" oder "Gut" ausgezeichnet wurden. Zum Beispiel von folgenden Herstellern:

  • Scout
  • McNeill
  • Herlitz
  • 4You
  • Dakine
  • DerDieDas
  • Ergobag
  • Eastpak
  • Satch
  • Step by Step
  • Hama
  • u. v. w.

Bestellen Sie am besten gleich ein mehrteiliges Schulranzen-Set!

Preisbewusste Eltern kaufen den Schulranzen für ihr Kind selbstverständlich nicht separat, sondern als mehrteiliges Ranzen-Set. Erstens, weil jeder Schüler neben dem Schulranzen weiteres Zubehör wie Federmäppchen, Schlamperetui und Sporttasche braucht. Zweitens, weil's im Set einfach günstiger ist. Und drittens, weil somit alle Schulsachen - auch in optischer Hinsicht - perfekt passen.

Doch ganz gleich, ob Ihr Kind sich ein Schulranzenset wünscht, einen komfortablen Schulranzen-Trolley bevorzugt oder einen der neuesten Schulrucksäcke haben möchte: Bei Galeria Kaufhof finden Sie hochwertige Schulranzen für Mädchen und Jungen aller Altersklassen zu familienfreundlichen Preisen. Vom McNeill Ergo Light Fliegengewicht über den beliebten Buddy oder Sunny von Scout bis zum Modell Cubo von Ergobag: Kaufen Sie die komplette Schulausstattung einfach online und auf Rechnung!

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Schulranzen

Wie schwer darf ein ungefüllter Schulranzen sein?

Unsere Kinder haben oft schwer zu tragen an der Last der Schulausrüstung. Während die traditionellen Lederranzen bereits ein nicht unerhebliches Eigengewicht auf die Waage bringen, unterbieten sich die modernen Schulranzen in einem Wettbewerb um das geringste Leergewicht. Trotz lange haltbarer Materialien und bester Verarbeitung schaffen es gute Hersteller, dass Schulranzen wahre Fliegengewichte sind. Idealerweise wiegt ein ungefüllter Schulranzen etwa ein Kilogramm. Mehr als 1,3 Kilogramm sollten es auf keinen Fall sein.

Warum ist eine ergonomische Polsterung beim Schulranzen wichtig?

Schauen Sie sich auf den Schulwegen um – und Sie werden entdecken, wie wichtig ein perfekt sitzender Schulranzen wirklich ist. Vergleichen Sie den Anblick gerade gehender Kinder und solcher, die gebeugt oder in Schiefhaltung die Bürde der Bildung schleppen. Nicht selten übersteigt ein vollgepackter Ranzen 10% des Körpergewichts des Kindes. Der Hauptbelastungspunkt liegt dabei ganz klar auf den kleinen Schultern und dem Rücken. Ergonomische Polster entlasten das Knochengerüst, schonen die Schultern und geben Ihrem Kind damit zusätzliches Gleichgewicht. Achten Sie auch auf gut gepolsterte Tragegurte, die breit genug sind und nicht einschneiden.

Wie sollte ein Schulranzen sitzen?

Ein Schulranzen sollte natürlich bequem sitzen. Ihr Kind kommt idealerweise mit zum Kauf und kann so vorab "Probe-Tragen". Die mindestens vier Zentimeter breiten und verstellbaren Gurte des Ranzens sollen soweit angezogen werden, dass der Ranzen möglichst hoch sitzt, jedoch die Schultern Ihres Kindes nicht überragt. Die Unterkante des Ranzens sollte etwa auf Hüfthöhe am Rücken aufliegen. Achten Sie ebenso darauf, dass der Schulranzen insgesamt nicht breiter ist als der Rücken Ihres Kindes. Bei zu langen Gurten fällt die Haltung Ihres Kindes automatisch ins Hohlkreuz. Ein unnatürliches Auseinanderdrücken der Schultern nach hinten ist dagegen ein Zeichen für zu enge Schultergurte und fördert die Gefahr eines Rundrückens. Quer verlaufende Brustgurte sichern das seitliche Wegrutschen der beiden Träger und entlasten damit zusätzlich den vorderen Schulterbereich.

Welche Sicherheitsanforderungen sollte ein Schulranzen erfüllen?

Die DIN-Norm 58124 gibt exakte Vorgaben zu den notwendigen Sicherheitsanforderungen, die ein Schulranzen erfüllen sollte. Eine nicht geringe Zeit des Jahres wird Ihr Kind seinen Schulweg am Morgen noch in Dunkelheit antreten. Ausreichend reflektierende Applikationen sichern Ihr Kind im Straßenverkehr. Mindestens 20% der Vorder- und Seitenflächen des Ranzens müssen nach dieser Norm fluoreszierend in den leuchtenden Signal-Farben Orange oder Gelb, 10% retroreflektierend (zumeist in Silber) gearbeitet sein. Außerdem schreibt diese Norm Wasserdichtigkeit, Breite, Ergonomie, Schadstoffbelastung und Stabilität vor. Achten Sie also auf diesen Hinweis bei der Auswahl des neuen Schulranzens. Auch das TÜV-Siegel für geprüfte Sicherheit leitet Sie zu geeigneten Modellen.

Wie packe ich einen Schulranzen richtig?

Grob gesagt packen Sie einen Schulranzen richtig, wenn die schweren Dinge wie Bücher nahe am Rücken getragen werden. Leichtes wie Hefte und Mäppchen finden davor Platz. So verhindern Sie eine allzu große Zugkraft des Schulranzen-Inhalts und erleichtern Ihrem Kind das Tragen. Packen Sie den Rucksack gemeinsam und achten Sie darauf, dass wirklich nur benötigte Utensilien eingepackt werden.