Area Longboards: Die Sidewalksurfer kommen!

Area

Sidewalksurfen ist der neue, ultra-entspannte Trendsport und erobert unsere Städte zum relaxten Klang unaufhaltsamer Rollen auf glattem Asphalt. Mit Area Longboards finden Einsteiger sehr solide Bretter, um in den schönen Sport ernsthaft reinzuschnuppern. Bestellen Sie bei Galeria Kaufhof!

Es gibt vielleicht keine Sportart, die so entspannt, locker und dabei wahnsinnig cool ist, wie das Surfen. Das Äquivalent für jede beliebige Groß- und Kleinstadt, die nicht mit dem perfekten Strand und traumhaften ablandigen Winden gesegnet ist, heißt Sidewalksurfing. Aus dem Skateboard ist mit dem meist deutlich größeren Longboard ein neuer Skatestil entstanden, der das Feeling beim Surfen mit der urbanen Coolness des Skateboards verbindet.

Wer neu in diese Szene einsteigen möchte, ist mit Area Longboards rundum gut beraten. Das junge Label bietet komplett konfigurierte Boards in beachtlicher Qualität an. Area Longboards sind das ideale Instrument um diese herrlich relaxte Art der Fortbewegung für sich zu entdecken. Aber Vorsicht: Longboarden kann süchtig machen!

Wertige Bretter in der soliden Einsteigerklasse

Die Decks der Area Longboards bestehen aus einer wertigen Kombination aus siebenfach geschichtetem kanadischen Ahorn mit Bambus und Fiberglaskern. Das schafft die nötige Stabilität und bietet stabile, ruhige Fahreigenschaften. Pulverbeschichtete Achsen und hochwertige Rollen machen das Bild komplett.

Damit ermöglichen die Area Longboards schöne, lange Rollwege, wenig Reibung und gute Lenkeigenschaften. Bewusst sind die Boards nicht auf höchste Geschwindigkeit angelegt und die Agilität ist zugunsten der Stabilität ein wenig heruntergeschraubt. Damit zeigen sich die Area Longboards als absolut solide Bretter der Einsteigerklasse, die Lust auf mehr machen.

Die solide Qualität für den Anfang lohnt sich. Denn wenn aus dem Neuling ein alter Hase wird und das Area Longboard nach vielen genussvollen Kilometern an den Rand des Verschleißes gefahren ist, lässt sich so ein wertiges Deck individuell neu konfigurieren.

Longboards für Cruising und Freeriding

Area Longboards gibt es in allen grundlegenden Formen und Styles. Als Pintail - in surfbrettartiger Form - für langes, genussvolles Cruisen und Straßenfahren. Oder als Twin Tip ohne definierte Vorder- und Hinterseite, mit der sich auch einige Tricks ähnlich wie beim agilen Skateboard fahren lassen.

Drop Trough nennt sich die Bauweise, bei der die Achsen in eingefrästen Öffnungen im Board sitzen. Diese Bauweise kommt vor allem bei Twin Tips zum Einsatz und eignet sich für Anfänger besonders gut, weil sie einen tiefen Schwerpunkt und damit einen sichereren Stand ergibt.

Finden Sie Ihr favorisiertes Deck aus einer großen Auswahl mit hochwertig verarbeiteten Brettern und - natürlich - sehr coolen Streetstyle-Designs. Area Longboards und alles für den coolen Trendsport finden Sie bei Galeria Kaufhof!