HOM Underwear – maskulin, stilvoll und individuell

HOM

Warum die Marke HOM ihrer Zeit schon immer ein bisschen voraus war und in welchen Formen es die hochwertige Herrenunterwäsche gibt. Profitieren auch Sie vom zeitsparenden Onlineshopping. Kaufen Sie bei GALERIA Kaufhof ganz bequem auf Rechnung und probieren Sie Ihre neue Wäsche in privater Atmosphäre zu Hause an!

Die Geschichte der Underwear-Marke HOM ist eine Geschichte der Innovationen: Nachdem der visionäre Vorreiter im Jahr 1968 den ersten Männerslip mit elastischem Vorderteil präsentiert hatte, folgten viele weitere Kreationen, die den Unterwäschemarkt revolutionierten. Vom ersten komfortablen Herrenslip ohne Gummibund über das erste Suspensorium bis zum ersten Slip mit horizontalem Eingriff: Das Underwear-Label HOM gilt als Erfinder moderner Männerunterwäsche. Men's Underwear, die neben einem herausragenden Tragekomfort auch ein attraktives Aussehen bietet.

HOM Unterwäsche ist so stilvoll wie der Mann, der sie trägt

Ob klassische Unterhosen für Herren, lässig-legere Boxershorts im Retro-Style oder etwas ausgefallenere Herrenslips: HOM beweist, dass hochwertige Herrenwäsche nicht nur bequem, sondern auch attraktiv sein kann. Dank edler Materialien, meisterhafter Verarbeitung und zukunftsweisender Designs bieten die Produkte der renommierten Marke die ideale Kombination aus Qualität und Maskulinität.

Heute ist HOM Teil der international agierenden Triumph Gruppe

Seit 1986 gehört HOM zu der schweizerisch-deutschen Triumph Gruppe, die 1995 das Label HOM Sport einführte und 2002 die erste Couture-Linie für Männer präsentierte. Stellen auch Sie höchste Ansprüche an Unterwäsche und suchen für sich selbst oder vielleicht für Ihren Partner hochwertige Slips, Unterhemden, Shirts & Co.? Dann heißen wir Sie im HOM Shop von GALERIA Kaufhof herzlich willkommen!

Warum fühlt sich die Unterwäsche von HOM so gut an?

Zwei Kriterien haben einen entscheidenden Einfluss auf den Tragekomfort: das Material und die Passform. In beiden Bereichen setzt die Underwear-Marke HOM immer wieder völlig neue Maßstäbe.

Viele HOM Modelle sind aus softem Mischgewebe gefertigt

Bei den Materialangaben von HOM Unterwäsche werden Sie immer wieder auf drei Materialien stoßen: Baumwolle, Modal und Elasthan. Ein Erfolgstrio, das einen ganz besonderen Tragekomfort garantiert...

  • Baumwolle gehört nach wie vor zu den wichtigsten Naturfasern der Textilindustrie: Natürliche Baumwollstoffe sind hautfreundlich, angenehm leicht und können viel Feuchtigkeit aufnehmen. Darüber hinaus ist Baumwolle besonders pflegeleicht. Baumwolle können Sie auch bei hohen Temperaturen waschen.
  • Modal ist eine Faser, die aus Holzzellstoff gewonnen wird und super geschmeidig ist: Das seidig-weiche Naturprodukt gilt als besonders aufnahmefähig und bietet darüber hinaus atmungsaktive Trageeigenschaften.
  • Elasthan ist ein Stretchmaterial, das als extrem dehnbar gilt und immer wieder seine Ausgangsform einnimmt. Das sorgt nicht nur für eine maximale Bewegungsfreiheit, sondern auch für eine gleichbleibende Formstabilität.

HOM HO1 – der patentierte Eingriff mit horizontaler Ausrichtung

Seitdem HOM im Jahr 1997 die erste Männerunterhose mit horizontalem Eingriff entwickelte, gilt diese besondere Form als Aushängeschild der international erfolgreichen Marke. Der Name HO1 steht für "Horizontal Opening Number One" (horizontale Öffnung Nummer eins). Und zur Nummer Eins wurde dieses Modell tatsächlich: Durch den patentierten Eingriff von oben bieten die HO1 Boxer einen optimalen Halt sowie einen unvergleichlichen Tragekomfort. So gilt für viele Männer die Devise: Einmal HOM HO1, immer HO1.

In welchen Formen ist HOM Man's Underwear erhältlich?

Vom String über Hipster bis zum Tanga: Auch in der Unterwäschebranche ist die Anzahl an Fachbegriffen beträchtlich. Damit Sie hundertprozentig wissen, welche Form sich hinter welchem Begriff verbirgt, sollen die wichtigsten Modelle an dieser Stelle vorgestellt werden:

HOM Boxershorts – für freiheitsliebende Männer

Die klassischen Boxershorts werden aus Baumwolle gefertigt. Durch ihren großzügigen Schnitt umspielen sie nicht nur die Oberschenkel, sondern auch Hüfte und Po. Die luftigen Unterhosen garantieren eine unvergleichliche Bewegungsfreiheit und sind beim Tragen kaum spürbar. Ideal für den Mann, der keinen Halt, sondern Freiheit sucht.

Mittlere und lange Boxer und Pants von HOM – wie eine zweite Haut

Im Gegensatz zu lässigen Boxershorts liegen körperbetonende Pants eng am Körper an. Sie sind aus elastischen, hautschmeichelnden Materialien gefertigt und bieten einen extra weichen Tragekomfort. Da diese Unterhosen nicht verrutschen, werden sie vor allem von sportlichen Herren gern getragen. In der Kurzversion werden diese Modelle Shorties genannt.

HOM Mini Briefs und Mini Hipster: Freiheit für die Beine

Bei den Mini Briefs handelt es sich um die klassische Slipform mit sehr viel Beinfreiheit, während der stylische Hipster-Look als besonders moderne Variante gilt. Die knappe Schnittführung dieser Herrenunterhosen ist nur durch zwei noch knappere Modelle zu toppen:

HOM Tanga und String für Herren – unwiderstehlich männlich

Ob speziell für sportliche Aktivitäten oder für besondere Momente: Dass weniger manchmal auch mehr sein kann, beweisen die bewusst knappen Strings und Tangas für Herren. Luftig, flexibel und provokant maskulin.