JACK & JONES-Jeans: Authentische Denims für coole Männer!

JACK & JONES

Sichern Sie sich einen authentisch-maskulinen Auftritt – mit topaktuellen JACK & JONES-Jeans. Ob klassische BlueJeans, flexible Stretchjeans im Destroyed Look oder 5-Pocket-Jeans im Bootcut, High Waist, Skinny oder Slim Fit Style: Bei Galeria Kaufhof kaufen Sie hochwertige Herrenjeans zu echt coolen Preisen!

Zu den erfolgreichsten Herrenmodeherstellern Europas gehört die dänische Marke JACK and JONES: 1990 als Jeansmarke gegründet, überzeugte der Denim-Spezialist immer mehr Männer und ist mittlerweile weltweit in über 38 Ländern erfolgreich vertreten.

Auch wenn die Produktpalette heute vom Anzug bis zur Unterwäsche eine umfangreiche Auswahl mit verschiedenen Labels bereithält: Die Marke ist ihren ursprünglichen Wurzeln stets treu geblieben und in der ganzen Welt für ihre hochwertigen Jeanshosen bekannt.

Von edelsten Materialien über coole Waschungen bis zu ausgefallenen Details: JACK & JONES-Jeans garantieren einen authentischen Look, einen angenehmen Tragekomfort und eine unkomplizierte Pflegeleichtigkeit. Das ultimative Must-have für moderne Zeitgenossen!

Wie werden JACK & JONES-Jeans gefertigt?

JACK & JONES-Jeans werden in einer Kombination aus liebevoller Handarbeit und innovativen Fertigungstechnologien hergestellt, was für einen gelungenen Mix aus Tradition und Moderne sorgt.

  • Rohmaterial: Da Baumwolle der wichtigste Rohstoff für JACK & JONES-Jeans ist, engagiert sich das Unternehmen für die weltweite Verbesserung des Baumwollanbaus. Und setzt sich als Mitglied der Initiative "The Better Cotton" für eine umweltfreundlichere, nachhaltige Produktion ein.
  • Verarbeitung: Damit aus den feinen, weichen Baumwollfasern robuster Denimstoff wird, arbeitet das Unternehmen mit den besten Denimfabriken der Welt zusammen. Zum Beispiel mit der italienischen Stofffabrik Candiani am Stadtrand der Modemetropole Mailand, die bereits seit mehreren Generationen in der Denimherstellung tätig ist.
  • Fertigung: Damit der Denimstoff Gestalt annimmt und die Form einer Hose erhält, arbeiten viele kreative Köpfe an den Designs der neuen Hosenkollektionen. So wird aus durchschnittlich 15 verschiedenen Einzelteilen ein echtes Denim-Kunstwerk, das maximalen Tragekomfort im modischen Look garantiert. Auch hierfür arbeitet die Erfolgsmarke aus Dänemark eng mit Italien zusammen. Genauer gesagt: mit der Firma Blue Line, wo Handwerk und Berufsehre noch groß geschrieben werden.
  • Waschung: Durch verschiedene Behandlungen in der Wäscherei erhalten JACK & JONES-Jeans ihren charakteristischen Look. Abhängig von ihrem Stil, durchläuft eine Jeanshose bis zu 16 Behandlungen mit Farben, Bleichmitteln, Sandpapier, Laser, Harz, Steinen und anderen Hilfsmitteln.
  • Zum Schluss erhält jede JACK & JONES-Jeans ihre ganz individuelle Note. Vom passenden Leder-Label bis zu den Nieten: Auch das Trimming und Finishing wird von einem der weltweit führenden Experten übernommen – dem italienischen Unternehmen Prym.

Fazit: Das JACK & JONES-Jeans Intelligence Studio macht aus einfachen Baumwollfasern ganz besondere Denim-Fashion!

Wie Sie Ihre JACK & JONES-Jeans waschen und pflegen

Jeder sollte stets so behandelt werden, wie er es verdient – und das gilt natürlich auch für JACK & JONES-Jeans. Wenn Sie die folgenden Pflegehinweise beachten, werden Sie extrem lange Freude an Ihren neuen Denims haben!

1. In den ersten 6 Monaten nicht waschen

Es mag vielleicht etwas unkonventionell klingen, aber am besten wäre es, wenn Sie Ihre neuen JACK & JONES-Jeans in den ersten sechs Monaten überhaupt nicht waschen. Denn so können sich die Tragefalten perfekt setzen, damit Ihre Lieblingsjeans ihren einzigartigen Look behält. Regelmäßiges Lüften vertreibt unangenehme Gerüche aus den Fasern. Und nach einer durchtanzten Partynacht einfach für 12 Stunden in den Gefrierschrank legen!

2. Vor dem Waschen immer auf links drehen

Selbst nach dem Ende der offziellen Schonzeit sollten Sie Ihre JACK & JONES-Jeans schonend behandeln: Waschen nur auf links, mit kaltem bis lauwarmem Wasser und mit möglichst wenig oder gar keinem Waschmittel. Oder einfach nur per Hand mit klarem Wasser durchspülen. Was übrigens nicht nur jeans-, sondern auch umweltschonend ist!

3. An der Luft trocknen lassen

Bitte stecken Sie Ihre JACK & JONES-Jeans nicht in den Wäschetrockner, sondern lassen Sie das gute Stück einfach an der Luft trocknen. So kann sie beim Trocknen nicht schrumpfen.

Wählen Sie jetzt Ihre neuen Denim-Hosen und bestellen Sie gleich die passenden Oberteile mit. Denn Sie wissen ja: Bei Galeria Kaufhof bekommen Sie bewährte Markenqualität zum guten Preis – und können Ihre neuen Outfits bequem auf Rechnung kaufen!