KitchenAid Classic: Der Klassiker im modernen Design!

KitchenAid

Warum eine KitchenAid Classic Küchenmaschine nicht nur für Kochprofis ein Muss ist und welches Zubehör sich empfiehlt: Galeria Kaufhof präsentiert ausgewählte Highlights des US-amerikanischen Küchenprofis. Lernen Sie jetzt die neuesten Innovationen kennen und bestellen Sie Ihre neuen Küchenhilfen einfach online!

Auch beim Kochen und Backen gilt: Jedes Produkt ist so gut wie das Werkzeug, mit dem es gemacht wurde. Insofern ist man als anspruchsvoller Koch natürlich besser beraten, wenn man über eine professionelle Küchenausstattung verfügt. Zum Beispiel über eine KitchenAid Classic Küchenmaschine, die zu den kompetentesten Küchenhilfen aller Zeiten zählt.

Bereits seit 1919 steht der Name für unverzichtbare Küchenhilfen

Als eine Hausfrau den allerersten Quirl der heutigen Weltmarke ausprobierte, rief sie begeistert: "Das ist die beste Küchenhilfe, die ich jemals hatte!" Und weil Küchenhilfe auf Englisch Kitchen Aid heißt, wurde die US-amerikanische Marke kurzerhand so genannt. Heute steht dieser Name weltweit für innovative Elektrogeräte, die mit höchster Premium-Qualität begeistern. Damit sind sie lohnenswert für alle, die leidenschaftlich gern kochen. Und das Beste: Der weltweit erfolgreiche Küchenspezialist bietet eine intelligente Gesamtlösung rund ums Verarbeiten, Zubereiten und Aufbewahren.

Was Profis überzeugt, ist auch im Privathaushalt eine gute Hilfe

Was einst mit speziellen Großgeräten für Backstuben und Profiköche begann, eroberte innerhalb kürzester Zeit auch die privaten Küchen: Das Produktsortiment des innovativen Küchenprofis aus Amerika wuchs mit jedem neuen Küchenhelfer. Heute hält die Firma für jeden Anspruch das perfekte Produkt bereit. Elektrische Küchengeräte, die in enger Zusammenarbeit mit internationalen Spitzenköchen entwickelt werden und bis ins kleinste Detail begeistern.

Die KitchenAid Classic Küchenmaschine ist ein Allround-Talent

Genau wie alle Innovationen der weltberühmten Küchenmarke begeistern die powervollen Küchenmaschinen der KitchenAid Classic Serie: Ein leistungsstarker Motor, bedienungsfreundliche Handhabung und professionelle Funktionalität im legendären Design - was will man mehr? Die KitchenAid Classic ist ein universell einsetzbarer Standmixer mit robustem Ganzmetallgehäuse, Planetenrührwerk und praktischer Kipp-Kopf-Funktion.

Das KitchenAid Classic Mixer Set ist eine tolle Ergänzung

Zum schnellen Pürieren von frischen Gemüsesuppen & Co. empfiehlt sich das KitchenAid Classic Set mit Mixer, Schneebesen, Messbecher und weiterem Zubehör: Der Stabmixer ist freistehend, so dass er nach dem Gebrauch ganz einfach auf die Arbeitsplatte gestellt werden kann. Und er kommt gleich zusammen mit verschiedenen Aufsätzen ins Haus. Super praktisch!

Was man mit einer KitchenAid Classic alles machen kann

Wenn Sie schon eine echte KitchenAid Classic Küchenmaschine besitzen, sollten Sie diese selbstverständlich nicht nur als Mixer zum Sahneschlagen einsetzen. Schließlich lassen sich die feinsten Köstlichkeiten damit im Handumdrehen zubereiten. Schnell, unkompliziert und mit jeder Menge Spaß am Zubereiten, Backen und Kochen. Ob selbstgebackene Brote frisch aus dem Backofen, leckere Smoothies für den gesunden Vitamingenuss oder ausgefallene Backkreationen: Probieren Sie doch ruhig einmal die folgende Rezeptidee aus und überraschen Sie Ihre Lieben!

Guglhupf mit grünem Matcha-Tee

Zutaten für einen Kuchen mit 18 Stücken:

  • 250 g weiche Butter
  • 440 g Zucker
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 Esslöffel grüner Matcha-Tee (Pulver)
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 330 ml Milch
  • etwas Mehl und Butter für die Kuchenform

Für die Glasur:

  • 150 g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • frische Minze (optional)

Zubereitung:

Zunächst den Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze einstellen. Die Kuchenform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.

Butter, Zucker und Vanille in die Rührschüssel der KitchenAid Classic Küchenmaschine geben und auf niedriger Stufe vermischen. Anschließend die Eier dazugeben und verrühren.

Das Mehl mit dem Teepulver und dem Backpulver sieben und etwa ein Drittel davon bei laufender KitchenAid Classic Küchenmaschine unter den Teig heben. Nun ein Drittel der Milch hinzufügen. Schließlich Mehl und Milch abwechselnd hinzugeben, bis alles vollständig vermischt ist und der Teig in die Form gegeben werden kann.

Den Kuchen etwa 65 bis 70 Minuten backen, mindestens 30 Minuten abkühlen lassen, auf einen Rost stürzen und dann weiter auskühlen lassen. Anschließend kommt der Guglhupf auf eine dekorative Kuchenplatte und wird mit der Glasur aus Puderzucker und Zitronensaft bestrichen. Wer möchte, kann ihn vor dem Servieren noch mit frischen Minzblättern verzieren. Guten Appetit!