Mascha und der Bär: Tolle Geschichten mit turbulentem Chaos-Faktor

Erleben Sie den Überraschungshit aus Russland: Mascha und der Bär verbindet die Erzählkunst russischer Animationsfilme mit einem rasanten, modernen Stil. Lernen Sie ein kleines Mädchen mit dem Temperament eines Wirbelsturms kennen: Mascha und der Bär-Spielzeug finden Sie bei Galeria Kaufhof.

Die Animationsserie "Mascha und der Bär" aus Russland war ein Überraschungserfolg. Doch wer sich ein wenig mit Zeichentrick auskennt, wundert sich kaum über das Talent, das bei Mascha und der Bär im zeichnerischen Handwerk und in den liebevollen Erzählungen erkennbar ist. Mascha und der Bär knüpft an die große Tradition des sowjetischen Animationsfilms an.

Liebevoll erzählte Geschichten und greifbare Persönlichkeit haben Vorrang vor Slapstick und leichtem Humor. Aber auch die kommen bei Mascha und der Bär nicht zu kurz. Konflikte gibt es in der ungewöhnlichen WG mit Bär und kleinem Mädchen immer wieder. Doch sie werden empathisch und gewaltfrei gelöst, wenn man von so mancher medizinischen Zwangsbehandlung seitens der resoluten Mascha einmal absieht. Die Serie macht sogar vielen Eltern Spaß. So schafft es Mascha und der Bär, sich von der Animationskost im Kinderfernsehen deutlich abzuheben.

Schrullige Figuren, die sich auf Augenhöhe begegnen

Mascha ist ein kleines Mädchen mit dem Temperament eines Wirbelsturms. Sie energisch zu nennen, wäre vergleichbar mit der Beschreibung des Ozeans als "etwas feucht". Sie mischt sich ein, lässt niemals von einem Vorhaben ab, schießt regelmäßig übers Ziel hinaus, doch sie ist dabei grundehrlich und herzensgut.

Ihr bester Freund ist der Bär. Der hat das Mädchen von Herzen gern und lässt ihre Spielideen ohne viel Murren über sich ergehen. Dabei hat er es selbst faustdick hinter den Ohren. Ist er doch ein ehemaliger Zirkusbär mit erstaunlichen Talenten, mit denen er auch Mascha immer wieder die Show stielt. Meist ist er aber viel zu sehr damit beschäftigt, die vielfältigen Katastrophen abzuwenden, die Maschas unersättlicher Spieltrieb zur Folge hat.

Mascha und der Bär ist auch eine Geschichte von einer unwahrscheinlichen Freundschaft auf Augenhöhe - was beim ersten Blick auf die Protagonisten alles andere als wahrscheinlich wirkt. Der gegenseitige Respekt scheint in vielen Folgen durch das Chaos durch und ist einer der besten Gründe, die Serie zu empfehlen.

Das Schönste an den Geschichten sind die schrulligen Figuren. Nicht nur Mascha und der Bär sind zum Verlieben. Auch die regelmäßigen Gäste und die übrigen Waldbewohner muss man einfach gern haben. Schickes Spielzeug zu den wilden Geschichten aus den tiefen, russischen Wäldern gibt es von Simba.

Spielfiguren von Simba mit viel Charakter und schicken Mützen

Die kleine Mascha ist so knuddelig und munter, dass man sie gern zu Hause haben möchte. Vorausgesetzt, dass auch der Bär ist in der Nähe ist. Denn nur er schafft es, den Wirbelwind zumindest ansatzweise zu bändigen. Die schönen Spielfiguren und Plüschfiguren von Simba haben viel von dem Charakter, der das Besondere an der Serie ausmacht.

Chaos vorprogrammiert ist jedesmal, wenn Mascha im Bärenhaus vorbeischaut. Und das tut sie fast jeden Tag. Mit dem Bärenhaus-Spielset von Simba entscheiden die Kinder selbst, wonach Mascha heute der Sinn steht – und welche unabsehbaren Folgen ihre Ideen haben.

Die Mascha-Puppe ist weithin zu erkennen. Sie trägt ihr geliebtes, himbeerfarbenes Kleid mit Kapuze. Darin könnte man sie beinahe mit Rotkäppchen verwechseln, doch diesen Fehler wollen wir nun wirklich keinem Wolf wünschen. Knuddlig süß ist Mascha auch auf ihrem Dreirad, das unter den Hoftieren nicht ohne Grund gefürchtet ist. Die traditionelle, russische Dorftracht ergänzt sie dabei mit einer Polizei-Mütze mit stilechtem roten Stern.

Laden Sie den Wirbelwind in ungefährlicher Form nach Hause ein! Mascha und der Bär gibt es von Simba online bei Galeria Kaufhof.