PLAYMOBIL Kran - Bauspaß der Spaß macht!

PLAYMOBIL

Ein Kran fasziniert kleine Jungen und Mädchen gleichermaßen - und manchmal sogar die Erwachsenen. Welche schweren Lasten damit herum gewuchtet werden können! Doch für einen Playmobil Kran braucht man noch keinen Führerschein. Jeder darf ihn mal bedienen. Ganz so wie in echt funktioniert der Playmobil Baukran 5466. Man kann die schweren Bauteile sogar per IR-Fernsteuerung von einer Seite auf die andere hieven. Sie benötigen hierfür nur sechs 1,5-Volt-Mignon Batterien. Die Reichweite des Schwenkarms ist variabel und er ist um 360 Grad drehbar. Damit ist er ein tolles Spielzeug für drinnen und draußen. Große Kinderzimmer und schattige Gärten werden plötzlich zu einer Baustelle, die von allen erwünscht ist.

Playmobil Kran - stapeln, was das Zeug hält

Eine Baustelle ist der klassische Einsatzort für einen Kran. Aber er ist längst nicht der einzige Playmobil Kran im Sortiment. Denn die Playmobil Kräne können obendrein Container stapeln und elektrisch verladen. Der Große Containerstapler 5256 kommt auf dem Playmobil Flughafen oder im Verladeterminal 5254 zum Einsatz. Denn ja, auf dem Rollfeld oder im Dock braucht man einen Kran. Schließlich muss die Fracht bewegt werden. Auch die Güterzüge können mit dem Playmobil Kran be- und entladen werden. Natürlich sind die Playmobil Bauarbeiter und Cargo-Figuren immer mit von der Partie.

20% Rabatt auf Playmobil! Jetzt sparen >