Spyder – der weltberühmte Snowboard- & Ski-Spezialist aus Amerika

Spyder

Warum der Skimodenhersteller Spyder zum offiziellen Ausstatter zahlreicher Wintersport-Nationalteams wurde und worin sich Spyder Skibekleidung von herkömmlicher Wintersportmode unterscheidet: Galeria Kaufhof präsentiert das erfolgreiche Label aus den USA und bietet viele attraktive Angebote. Einfach online bestellen!

Wer beim Wintersport an seine Ausstattung ebenso hohe Ansprüche stellt wie an sich selbst, ist mit der innovativen Wintersportbekleidung von Spyder optimal beraten: Das US-amerikanische Unternehmen wurde 1970 gegründet, 1978 in "Spyder" umbenannt und avancierte in seiner langjährigen Erfolgsgeschichte zur heutigen Weltmarke.

Vom Visionär zum Olympia-Ausstatter

Nachdem Firmengründer David Jacobs seine ersten Kreationen präsentiert hatte, machte sich die innovative Wintersportbekleidung auch bei professionellen Wintersportlern schnell einen Namen. Jacobs’ Produktphilosophie "For racing by racers" wurde ein voller Erfolg, weil die hochwertige Skimode ihrem Träger genau das bietet, was er braucht: Wärme, Schutz und Bewegungsfreiheit.

Zu den erfolgreichsten ersten Skihosen gehörte ein Modell, das mit zahlreichen gelben Protektoren verziert war, deren streifenförmige Anordnung an Spinnenbeine erinnerten. Unter Insidern wurde diese Skihose bald nur noch die "Spider" (=Spinne) genannt. Was Jacobs auf die Idee brachte, seine Marke umzubenennen. Als Hommage an den legendären Ferrari Spyder schrieb der passionierte Ski- und Motorsportfan den neuen Markennamen allerdings mit Ypsilon in der Mitte.

Seit 1989 gilt Spyder als offizieller Ausstatter der US-amerikanischen Skimannschaft, woraufhin noch viele weitere Nationalmannschaften in der ganzen Welt folgten.

So unterhält das international agierende Unternehmen heute neben dem Hauptsitz in Boulder (USA) eine Niederlassung im Schweizerischen Sihlbrugg: die Spyder Europe AG, die für alle Märkte außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika und Kanadas zuständig ist.

Was unterscheidet Spyder von herkömmlicher Skimode?

Getreu der Markenphilosophie "Von Profis für Profis" bietet Spyder Skibekleidung einfach mehr als andere und wird mit funktionalen Extras ergänzt, wie man sie nur bei einem echten Vollprofi findet. Von Hightech Ski Jackets mit Kinnschutz und integrierten Handwärmern über Ski-, Snowboard- und Schneehosen mit Thinsulate-Isolationsschichten bis zu wind- und wasserdichten Ski-Outfits mit abnehmbaren Hosenträgern, integrierten Lüftungsschlitzen und individuell verstellbaren Kordelzügen: Wer den ultimativen Adrenalin-Kick sucht und sich gleichzeitig ein wunderbares Wellness-Feeling bei allen sportlichen Aktivitäten auf der Piste sichern will, kommt um Spyder Funktionskleidung nicht herum.

Was die verschiedenen Spyder Technologien zu bedeuten haben

Eine echte Revolution ist beispielsweise Spyder Core: Hierbei handelt es sich um ein Rippstrick-Obermaterial, dessen Rückseite mit flauschigem Fleece besetzt ist. Deutlicher gesagt: Eine Spyder Core Skijacke vereint den bequemen Komfort eines weichen Pullovers mit dem technologischen Schutz von Softshell Jacken.

Spyder D30 hingegen bietet einen Schock minimierenden Komfort, der Aufpralle absorbiert. Spyder Dry Web Technologie steht für das optimale Feuchtigkeitsmanagement, da Schweiß & Co. von der Haut weg an die Oberfläche der Kleidung transportiert wird. Was übrigens nicht nur angenehm warm und trocken hält, sondern auch Geruchsbildung spürbar reduziert. Spyder OSMO steht für eine unübertroffene Atmungsaktivität, während die Spyder PrimaLoft Isolierung für Wärme und Weichheit mit Daunenfeeling sorgt.

Ob Coats & Jackets for Women, Skihosen & Shirts for Men oder Clothing for Kids: In der umfangreichen Spyder Ski Wear Collection von Galeria Kaufhof finden Sie attraktive Angebote für die ganze wintersportbegeisterte Familie. Und das zu sportlich-fairen, familienfreundlichen Preisen!