Menü
Meine Listen Listen
0,00 € Warenkorb
Bell & Ross (23)
Kategorie Bell & Ross
Filter
Für wen? 0
Farbe 0
Preis 1

Bitte mind. einen Preis eingeben

Keine Treffer für diese Preisspanne

Keine gültige Preisspanne. Bitte geben Sie einen Preis zwischen 1.700 und 5.900 € ein.

Material Band 0
Material Gehäuse 0
Uhrenglas 0
Verschlussart 0
Lederart 0
Werk 0
Sortierung 1

 

Bell & Ross – Schweizer Präzision trifft auf zeitlose Eleganz

Luxus und Funktionalität am Handgelenk bieten die edlen Uhren von Bell & Ross. Entwickelt für Profis wie Piloten, Taucher und Rennfahrer zeichnen sich die Zeitmesser auch unter extremen Bedingungen durch absolute Zuverlässigkeit aus – selbst dann, wenn jede Sekunde zählt.

Weiterlesen...
Bell & Ross

Bell & Ross Uhren vereinen vier grundlegende Prinzipien in sich: technische Präzision, klare Lesbarkeit, Widerstandsfähigkeit und vorbildhafte Funktionalität – und das in einer zeitlosen, eleganten Form.

Hochwertige Materialien runden das ausgefeilte Konzept der Uhren von Bell & Ross ab: von poliertem Stahl über Saphirglas bis hin zu Superluminova und sogar Diamanten kommt nur höchste Qualität zum Einsatz. So sind Bell & Ross Uhren mehr als nur Zeitmessgeräte – sie sind eine Lebensart.

Von Profis inspiriert: Perfektion & Stil vereint in den Uhren von Bell & Ross

Manchmal kommt es auf ein sekundengenaues Timing an: In ihren verantwortungsvollen Berufen müssen sich Astronauten, Piloten, Minenräumer oder Taucher zu 100 % auf ihre Uhren verlassen können. Darum wurden die Uhren von Bell & Ross so perfektioniert, dass sie selbst unter extremen Bedingungen alle Anforderungen erfüllen.

Bei der Produktion wird jede Bell & Ross Uhr deshalb sorgfältig auf Reaktionen durch äußere Einflüsse getestet – seien es Hitze, Wasser, Feuchtigkeit, starke Temperaturschwankungen, hoher Druck, Beschleunigung, Chemikalien oder UV-Strahlung.

Dabei arbeitet Bell & Ross eng mit einem Team aus erfahrenen Experten zusammen, die genau wissen, worauf es bei solchen Extremsituationen ankommt. Neben Profis, die die Uhren in ihren Berufen nutzen, sind Designer, Techniker und Uhrmachermeister am Werk.

Ihre Kompetenz, ihr Wissen und ihre wertvolle Erfahrung geben den Bell & Ross Uhren sowohl die Basis als auch und den letzten Schliff. Das Ergebnis: Funktionalität, Widerstandsfähigkeit, Präzision und Stil in einem – aufs Wesentliche reduziert und dennoch für alle Situationen gewappnet.

Die Geschichte der Bell & Ross Uhren

Bell & Ross – das sind Bruno Belamich, Industriedesigner, und Carlos Rosillo, Betriebswirt. Schon in seiner Jugend war Belamich fasziniert von der hohen Kunst der Schweizer Uhrmacherkunst. Zugleich wuchs seine Leidenschaft für die Luftfahrt – allen voran für die technischen Finessen von Cockpit-Instrumenten. Nach seinem Studium und einer Zusammenarbeit mit der Frankfurter Uhrenfirma Sinn wuchs in ihm immer mehr der Wunsch heran, eine eigene Uhrenmarke zu gründen.

Gemeinsam mit seinem Jugendfreund Rosillo wurde schließlich im Jahr 1992 Bell & Ross ins Leben gerufen. Das Ziel: Uhren zu entwickeln, die für den professionellen Einsatz geeignet sind – inspiriert von den Instrumenten der Luftfahrt.

Während die ersten Bell & Ross Uhren noch bei der Firma Sinn produziert wurden, haben sie mittlerweile ein eigenes Werk in La Chaux-de-Fonds in der Schweiz. Hier vereint sich die Tradition der Schweizer Uhrmacherkunst mit dem markanten Design, das die Uhren von Bell & Ross unvergleichlich macht.

Inzwischen ist Bell & Ross zu einer erfolgreiche Trendmarke avanciert – mit ca. 500 Verkaufsstellen in 50 Ländern der Welt. Schon jetzt sind Bell & Ross Uhren echte Klassiker, so zum Beispiel die Modellserie BR 01, deren Design an eine Flugzeug-Cockpit-Uhr angelehnt ist. Oder die Taucheruhr Hydromax, die als erste weltweit bis zur maximalen Tauchtiefe von 11.110 Metern wasserdicht bleibt – ein Weltrekord. Doch man braucht keinen extremen Beruf zu haben, um eine Uhr von Bell & Ross zu tragen, denn das zeitlose und edle Design passt zu jedem, der nicht nur Wert auf höchste Funktionalität, sondern auch hervorragenden Stil legt.