0 Artikel 0,00 €
MIDO Commander Herrenuhr Chronometer M8429.4.C1.11
MIDO
Commander Herrenuhr Chronometer M8429.4.C1.11

jetzt 840,00 €

MIDO Commander Herrenuhr Chronometer M8429.4.C1.11
Commander Herrenuhr Chronometer M8429.4.C1.11
MIDO
Commander Herrenuhr Chronometer M8429.4.C1.11

jetzt 840,00 €

MIDO
Commander Herrenuhr Chronometer M8429.4.C1.11

Mit der Mido Commander Chronometer Herrenuhr M8429.4.C1.11 wurde ein zeitloser Uhren-Klassiker mit Automatikwerk neu definiert.

Mehr Details

840,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.

kostenloser Versand

840°P ?
Lieferzeit 2-3 Werktage

Unser Service

  • Gratislieferung in die Filiale

  • Kostenloser Versand ab 49,00 €

  • Kostenlose Rücksendung

  • Kostenlose Service Hotline 0800 / 2 666 111

Artikelbeschreibung

Aus dem Uhrmacherstädtchen Le Locle, dem Zentrum der Schweizer Uhrenindustrie, kommt Mido. Der Firmenname des 1918 vom Uhrmachermeister Georges Schaeren gegründeten Unternehmens stammt dagegen aus dem Spanischen. Yo mido heißt auf Deutsch "ich messe". Heute gehört Mido zum weltgrößten Uhrenhersteller, der Swatch Group. Bekannt wurde Mido schon in den 1930er-Jahren mit der Kreation von Uhren in Form von Auto-Kühlergrills bekannter Marken wie Bugatti, Buick oder Excelsior. Damit konnte man die Statussymbole jener Zeit am Handgelenk tragen. Geradezu eine Revolution der Uhrentechnik war 1934 die Einführung der Mido Multifort, der ersten Uhr, die den Automatik-Aufzug mit einem antimagnetischen, stoßsicheren und wasserdichten Gehäuse vereinte. Aquadura und das Einschalengehäuse Monocoque waren 1959 die nächsten Meilensteine in der Entwicklung der Uhrmacherei. Aquadura, ein Kronendichtungssystem, sorgt dafür, dass Mido-Uhren selbst unter widrigsten Verhältnissen wasserdicht bleiben; selbst wenn die Krone irrtümlich gezogen geblieben ist. Seit 1959 sind Monocoque und Aquadura im Konzept der Mido Commander-Chronographen vereint, einem Klassiker der Uhrmacherkunst und dem Flaggschiff der Mido Kollektionen. Genauso wie vor über fünfzig Jahren vereint die aktuelle Commander I authentisches Design mit bester Schweizer Uhrentechnik. Gleich geblieben sind nicht nur die hervorragende Verarbeitung, das Einschalengehäuse Monocoque und das Aquadura-Langzeit-Dichtungssystem aus Naturkork, sondern auch die Incabloc-Stosssicherung und das besonders haltbare Hesalitglas. An Funktionen bietet die Mido Commander mit ihrem mechanischen Automatic Chronometer Werk ETA 2836-2 COSC die gewohnte Tag- und Datumsanzeige auf der üblichen Drei-Uhr-Position. Neu hingegen ist die Ausstattung der Zeiger mit einer Super-Luminova-Auflage für beste Ablesbarkeit auch im Dunkeln. Das nur knapp über zehn Millimeter hohe Gehäuse der Commander I M8429.4.C1.1 mit einem Durchmesser von 37 mm wird durch das 18 mm breite, feingliedrige Milanaise-Edelstahlarmband passend und elegant ergänzt. Damit wird der über 50 Jahre alte Uhrenklassiker zeitgemäß interpretiert.

EAN: 7612330012702

Besondere Artikelmerkmale
Durchmesser Gehäuse 3,7 cm
Farbe Band Silber
Farbe Ziffernblatt Silber
Hersteller-Artikelnummer M 84294C111
Material Band Edelstahl
Material Gehäuse Edelstahl
Qualitätshinweis Swiss Made
Uhrenglas Hesalit Kristall
Wasserdichte 5 bar
Werk Automatik
Ziffern Strichindizes