Concealer – die beste Basis für eine attraktive Ausstrahlung

Was man unter einem Concealer versteht und wie man damit für einen makellosen Teint sorgt? Warum diese spezielle Kosmetik die beste Basis für ein rundum vollkommenes Makeup ist: Galeria Kaufhof verrät geniale Beauty Tipps und präsentiert hochwertige Cosmetics von internationalen Marken. Jetzt online bestellen!

Zu den genialsten Innovationen seit Erfindung des Make-Ups zählt zweifellos der so genannte Concealer: Hierbei handelt es sich um eine Art Abdeckcreme, mit der man die verschiedensten Problemzönchen im Gesicht gekonnt kaschieren kann. Ob Augenringe, müde Fältchen um die Augen, störende Pigmentflecken, vereinzelte Hautirritationen, lokale Rötungen oder typische Hautunreinheiten wie Pickel, Mitesser & Co.: Ein Concealer überdeckt alle unschönen Stellen und lässt den Teint entsprechend makellos erscheinen. Denn im Vergleich mit einer klassischen Foundation bietet eine Concealer Cream eine erheblich höhere Abdeckkraft.

Ihren Namen verdankt diese spezielle Kosmetik übrigens dem englischen Wort "to conceal": Das bedeutet in deutscher Übersetzung soviel wie "verbergen, verstecken". Das ist somit eine äußerst treffende Bezeichnung für dieses unverzichtbare Accessoire, das störende Stellen quasi unsichtbar macht.

Da Concealer sich großer Beliebtheit erfreuen und in keiner Schminkausstattung fehlen sollten, gibt es sie mittlerweile übrigens in den verschiedensten Ausführungen.

Concealer als Creme in der Tube: In flüssiger bzw. cremiger Form lässt sich die Gesichtsabdeckcreme natürlich am einfachsten auftragen. So ist Concealer Face Cream von vielen namhaften Marken wie Clinique, Clarins sowie der Naturkosmetikmarke Dr. Hauschka erhältlich.

Concealer als Pudercreme bzw. Cremepuder im Tiegel: Wer größere Stellen zu bedecken hat, entscheidet sich gern für ein Concealer Powder. Das wird je nach Konsistenz mit einem Concealerpinsel, –schwämmchen oder einer klassischen Puderquaste aufgetragen. Es kann in allen Teinttönen von light über medium bis deep bestellt werden.

Concealer als Abdeckstift in klassischer Stick-Form: Für das unkomplizierte Auftragen zwischendurch empfiehlt sich ein praktischer Concealer Stift, der in jede Handtasche passt und im Quick Tempo angewendet werden kann. Bei Galeria Kaufhof finden Sie die neuesten Stifte von Shiseido, Yves Saint Laurent, Helena Rubinstein und weiteren Topmarken.

Wie Sie einen Concealer richtig auftragen

Selbst wenn es zahlreiche störende Stellen im Gesicht geben sollte: Ein Concealer wird niemals großflächig aufgetragen, sondern immer nur partiell. Da ein Concealer über stark deckende Eigenschaften verfügt, darf man ihn tatsächlich nur gezielt auf einzelne Flecken oder Punkte auftragen. Deutlicher gesagt: Ein Concealer ist zwar die Grundlage für das nachfolgende Make-up, kann die klassische Foundation aber niemals ersetzen!

Als wichtigste Regel für das professionelle Auftragen gilt: Finden Sie zunächst den Concealer, der farblich zu Ihrem natürlichen Teint passt. Während Damen mit heller Haut einen Concealer mit hellem Farbton wählen sollten, empfiehlt sich für den dunklen Teint bzw. für gebräunte Gesichter natürlich ein entsprechend dunklerer Farbton.

  • Vorbehandlung der Gesichtshaut

Bevor Sie den Concealer anwenden, sollte die Gesichtshaut gründlich gereinigt werden. Auch die übliche Gesichtscreme darf ruhig vorher aufgetragen werden. Vorausgesetzt, es handelt sich um keine allzu fetthaltigen Cremes, da Concealer Creme auf fettigem Untergrund nicht gut hält

  • Concealer anwärmen

Am besten lässt der Concealer sich verteilen, wenn er auf Körpertemperatur angewärmt wurde. Zu diesem Zweck einfach ein wenig Concealer auf den Handrücken auftragen. Nach einigen Sekunden ist die Creme warm und geschmeidig, so dass sie besser verteilt werden kann.

  • Gezieltes Auftragen

Nehmen Sie nun ein bisschen Concealercreme auf Ihren Finger und tragen Sie die Abdeckcreme gezielt auf eine der störenden Stellen auf. Wenn Sie die Creme anschließend mit klopfenden Bewegungen leicht eintupfen, haftet sie besser auf der Haut. Gleichzeitig wird der Concealer ein wenig verwischt, was dabei hilft, durch allzu harte Farbübergänge entstehende "Kanten" zu vermeiden. Wiederholen Sie diesen Schritt so oft, bis alle Problemzonen mit Concealer bedeckt wurden.

  • Nach der Behandlung

Damit der Concealer nicht versehentlich abgewischt werden kann, empfiehlt es sich, die behandelten Stellen abschließend mit losem Puder zu fixieren.

Was Sie neben einem Concealer noch an Make-up brauchen

Wie bereits erwähnt, gilt der Concealer als ideale Basis fürs Make-up. Das bedeutet natürlich, dass die Beauty-Pflege mit dem Auftragen des Concealers noch lange nicht abgeschlossen ist. Das eigentliche Schminken beginnt jetzt nämlich erst.

  • Make-up

Zunächst wird die Grundierung möglichst gleichmäßig aufgetragen. Zusätzlich zur Skin Foundation kann man noch ein Fluid mit lichtreflektierenden Pigmenten verwenden, das kleine Fältchen einfach "weg" spiegelt und die Haut in völlig neuer Frische erstrahlen lässt.

  • Powder

Loser Puder sorgt für die Fixierung des Make-ups und wirkt darüber hinaus leicht mattierend. Wer wirklich glänzend aussehen will, sollte nämlich möglichst wenig glänzen.

  • Augenbrauen

Nun wird mit einem speziellen Brauenpuder oder Augenbrauenstift die natürliche Linie der Brauen nachgezeichnet. Das geschieht bevor die Härchen mit einem Spezialpinsel in Wuchsrichtung gekämmt und in Form gebracht werden. Gut zu wissen: Bei eng zusammen stehenden Augen sollten die äußeren Drittel der Augenbrauen betont werden, bei weit auseinander stehenden Augen hingegen die inneren Drittel. Das sorgt für ein harmonischeres Gesamtbild.

  • Smoky Eyes

Für einen verführerischen Augenaufschlag werden nun Mascara (Wimperntusche) und Lidschatten aufgetragen. Wobei dezentere Farben eleganter wirken als eine allzu bunte, leuchtende Farbmischung.

  • Rouge

Das "Wangenrot" bitte nur so leicht auftragen, dass die Wangenknochen mehr Konturen erhalten.

  • Lippen

Für den gepflegten "Daily Look" empfiehlt sich ein transparentes Lipgloss. Es verleiht den Lippen mehr Volumen und wirkt angenehm natürlich.

20% auf Düfte & Geschenksets! Jetzt sparen >