Gesichtsmasken – pflegende Kosmetik mit Wellness-Effekt

Was für verschiedene Gesichtsmasken es gibt, worauf man bei der Auswahl achten muss und weshalb man seiner Haut regelmäßig diese spezielle Pflege gönnen sollte: Galeria Kaufhof gibt tolle Tipps für die Schönheitspflege und präsentiert hochwertige Beauty-Produkte für jeden Hauttyp. Jetzt online bestellen!

Aus gutem Grund erfreuen sich Gesichtsmasken großer Beliebtheit: Erstens, weil diese traditionelle Schönheitspflege als besonders effektiv gilt und Hautunreinheiten beseitigen bzw. vorbeugen kann. Zweitens, weil eine Gesichtsmaske eine reinigende Wirkung hat und nicht nur hartnäckige Reste der Schminke gründlich entfernt, sondern bis in die letzten Poren gründlich reinigt. Und drittens, weil das Auftragen und Einwirkenlassen einfach gut tut und für entspannende Wellness-Momente sorgt.

Insbesondere Frauen lieben die wohltuende Wirkung einer Gesichtsmaske. Bereits seit Urzeiten benutzen die Damen selbstgemachte Masken aus Heilerde, Honig oder Quark, um sich und ihrer Haut etwas wirklich Gutes zu tun. Auch eine Gurkenmaske gehört zu den absoluten Klassikern in der Gesichtspflege: Sie wirkt angenehm kühlend, belebend und beruhigend, ist für die verschiedensten Hauttypen geeignet und glättet das Gesicht.

Während manche Damen ihre Gesichtsmaske selber machen, setzen andere Ladies auf die innovative Wirkung modernster Kosmetik und kaufen ihre Schönheitsmasken online bei Galeria Kaufhof: Hier gibt es die neuesten Innovationen renommierter Kosmetikmarken wie Lancôme, Estée Lauder, Sisley & Co. Wertvolle Inhaltsstoffe sorgen bei den hochwertigen Kosmetik-Produkten für eine optimale Wirkung. Und falls Sie zu den Fans zeitgemäßer Naturkosmetik zählen, in der ausschließlich natürliche Zutaten verwendet werden: Im Online-Shop von Galeria Kaufhof finden Sie selbstverständlich auch Gesichtsmasken von Annemarie Börlind, Dr. Hauschka und Lavera.

Lassen Sie sich doch einfach online inspirieren, mit welcher Gesichtsmaske Sie Ihrer Haut etwas besonders Gutes tun können!

Was für unterschiedliche Gesichtsmasken es gibt

Von der Gesichtsmaske für die tägliche Gesichtsreinigung bis zur speziellen Anti-Aging-Maske mit straffender Wirkung: Pflegende Masken sind für die verschiedensten Bedürfnisse erhältlich. Da ist es manchmal gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Deshalb sollen an dieser Stelle die wichtigsten Arten vorgestellt werden:

Als besonders unkompliziert gelten Schaummasken. Sie werden einfach aufgesprüht, ziehen rasch ein, hinterlassen ein belebendes Prickeln auf der Haut und können mit Wasser abgespült werden.

Peel-off-Masken hingegen werden wie eine normale Gesichtsmaske aufgetragen, aber wie ein klassisches Gesichtspeeling abgerubbelt. Dadurch können abgestorbene Hautschüppchen und kleine Hautunreinheiten gründlich entfernt werden.

Gel-Masken müssen eine längere Zeit einwirken und trocknen zu einer filmartigen Folie. Die wird anschließend einfach abgezogen und nimmt dabei abgestorbene Hautzellen mit.

Crememasken fühlen sich an wie eine wohltuende Wellnessbehandlung. Nach Ende der Einwirkzeit werden sie einfach mit einem Kosmetiktuch abgenommen und spenden der Gesichtshaut wertvolle Pflege.

Gut zu wissen: Da sich Gesichtsmasken nicht nur in ihrer Konsistenz und Anwendungsweise, sondern auch in Bezug auf die Inhaltsstoffe erheblich unterscheiden, wird auch in puncto Wirkung unterschieden...

Feuchtigkeitsmasken beispielsweise sind insbesondere für trockene Haut ideal, weil sie Wasser in das Hautinnere transportieren und somit für einen straffen, strahlenden Teint sorgen.

Die moderne Reinigungsmaske hingegen ist ein Muss für unreine Gesichtshaut, weil sie die oberste Hornschicht sanft aufweicht. So können alte Hornschüppchen gründlich entfernt werden.

Erfrischungsmasken fördern die Durchblutung und haben eine sehr belebende Wirkung. Sie empfehlen sich also vor allem für müde Gesichtshaut. Beruhigungsmasken enthalten hingegen lindernde Stoffe und sind somit ein wichtiger Bestandteil eines entspannenden Schönheitsrituals.

Und dann gibt es selbstverständlich noch die so genannten Aufbaumasken und Anti-Aging-Masken mit kostbaren Inhaltsstoffen und entsprechenden Wirkversprechen. Sie gelten als die ultimative Superpflege. Meist sind sie durch die wertvollen Inhaltsstoffe dann auch ein bisschen kostspieliger.

Welche Gesichtsmaske empfiehlt sich für welchen Hauttyp?

Wer die perfekten Gesichtsmaske(n) für sich finden will, sollte selbstverständlich nicht nur auf die Anwendungsweise und die Wirkung achten, sondern auch den individuellen Hauttyp berücksichtigen:

Menschen mit fettiger Gesichtshaut, die zu Hautunreinheiten neigen, sollten zu beruhigenden und klärenden Heilerde-, Schlamm-, Gel-, Peeling- oder Reinigungsmasken greifen.

Trockene Gesichtshaut hingegen sollte mit reichhaltigen Feuchtigkeits-, Nährstoff-, Schaum- und Erfrischungsmasken verwöhnt werden.

Und für "Ladies im besten Alter" empfiehlt sich eine spezielle Gesichtsmaske für reife Gesichtshaut, die Fältchen glätten und der Bildung neuer Falten effektiv vorbeugen kann.

Wie wäre es zum Beispiel mit der Overnight Gesichtsmaske von Clinique? Diese wird abends aufgetragen und muss nicht wieder abgewaschen werden. So kann sie über Nacht einwirken und ihre volle Wirkung entfalten. Die lange Einwirkzeit macht den Teint besonders glatt, prall und geschmeidig.

Oder soll es vielleicht die Energie spendende Augen- und Gesichtsmaske "MultiActiveCare" von Marbert sein, die dem Hautbild ein jugendliches Aussehen mit strahlend frischer Ausstrahlung verleiht?

Oder die "Masque Crème Fraîche" von Nuxe Paris, die ein wohltuende Gefühl von Frische, Feuchtigkeit und Pflege vermittelt und als "universelle" Schönheitsmaske gilt?

Gönnen Sie sich regelmäßig echte Wellness-Momente im Alltag. Lassen Sie sich in der Online-Parfümerie von Galeria Kaufhof die neuesten Highlights für die Gesichtspflege vorstellen und profitieren Sie vom komfortablen, stressfreien Online-Shopping! Denn Stress ist Gift für die Haut!

20% Rabatt auf alle Düfte! Jetzt sparen >