Menü
Meine Listen Listen
0,00 € Warenkorb

Datenschutz

PAYBACK Datenschutz

TÜV-GEPRÜFTES PUNKTE SAMMELN:

1. Datenschutzkonform

PAYBACK verfügt über einen TÜV-zertifizierten Datenschutz. Der Umgang mit den Daten, die durch die Teilnahme am PAYBACK Programm anfallen, erfolgt verantwortungsvoll und nach den Vorgaben der aktuellen europäischen und deutschen Datenschutzgesetze.

2. Kein Adresshandel

PAYBACK handelt nicht mit Adressen. Das bedeutet, es erfolgt kein Verkauf oder Handel von Kundenadressen oder Kundendaten.

3. Hohe IT-Sicherheit

PAYBACK sorgt unter anderem durch eine Sicherheitsarchitektur mit mehrstufigen Sicherheitsmaßnahmen, einer klaren Rechtestruktur – wer darf auf welche Daten zugreifen – und konkret definierten Schnittstellen zu Partnerunternehmen dafür, dass Kundendaten auch technisch sicher sind. Bei einer elektronischen Übertragung werden die Daten über eine sichere Verbindung (TLS) verschlüsselt.

4. Jederzeit kündbar

PAYBACK stellt (u.a. auf PAYBACK.de) eine unkomplizierte, jederzeit mögliche Kündigungsfunktion zur Verfügung.

PAYBACK Datenschutz-Informationen

Die ausführlichen PAYBACK Datenschutz-Informationen mit allen Details finden Sie unter PAYBACK.de/datenschutz. Unter PAYBACK.de/sicherheit können Sie sich monatlich über wichtige Themen rund um die Sicherheit Ihres PAYBACK Kontos informieren.

DIE WICHTIGSTEN FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM THEMA DATENSCHUTZ

Welche persönlichen Daten speichert PAYBACK von mir?

PAYBACK hat von Ihnen die Daten, die Sie bei Ihrer Anmeldung zum PAYBACK Programm mitteilen, und sieht bei Ihrem Einsatz der PAYBACK Karte oder App, an welchem Tag und in welcher Höhe Sie bei welchem Partnerunternehmen eingekauft sowie ob und welchen Coupon Sie ggf. aktiviert und genutzt haben. Ob PAYBACK auch Informationen zu von Ihnen gekauften Waren oder Dienstleistungen erhält, hängt davon ab, welche Informationen das jeweilige Partnerunternehmen PAYBACK mitteilt. Soweit Sie PAYBACK freiwillig noch weitere Informationen mitteilen, liegen auch diese vor, ebenso wie Daten, die aus Ihrer Kommunikation mit PAYBACK anfallen (Brief, E-Mail, Telefonat, Internet etc.).

Welche Daten erhalten die PAYBACK Partnerunternehmen?

Nur das Partnerunternehmen, von dem Sie die PAYBACK Karte erhalten haben, erfährt von PAYBACK Ihre persönlichen Daten aus der Anmeldung. Eine Übermittlung von persönlichen Daten an die übrigen Partnerunternehmen findet nur mit einer extra Einwilligung statt (z. B. für PAYBACK Services auf der Website eines Partnerunternehmens). Für bestimmte Verarbeitungen Ihrer Daten sind auch die PAYBACK Partnerunternehmen verantwortlich. Bei den Partnerunternehmen können Sie jeweils eigene Hinweise zum Datenschutz mit weiteren Informationen erhalten.

Erhalte ich auch PAYBACK Werbung von anderen Partnerunternehmen?

Sie erhalten nur Post/E-Mails von anderen PAYBACK Partnern, wenn Sie dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Der Versand erfolgt aber auch in solchen Fällen immer über PAYBACK selbst, da PAYBACK Ihre Kontaktdaten nicht an andere Partner weitergibt.

Wo speichert PAYBACK die Kundendaten?

Ihre Daten werden von PAYBACK ausschließlich in Rechenzentren in Deutschland gespeichert.

Muss ich mit einer Werbeflut durch PAYBACK rechnen?

Nein, denn PAYBACK versendet seine Angebote immer nur in gewissen Abständen und unter Berücksichtigung der Relevanz für den Kunden.



Galeria Kaufhof Datenschutzhinweise für das PAYBACK Programm

1. Datenschutzrechtlich Verantwortliche für das PAYBACK Programm

Die GALERIA Kaufhof GmbH ist ein PAYBACK Partnerunternehmen. Datenschutzrechtlich verantwortlich für das PAYBACK Programm sind grundsätzlich der PAYBACK Rabattverein e.V. als Verwalter der PAYBACK Punkte sowie die PAYBACK GmbH als Betreibergesellschaft, beide ansässig Theresienhöhe 12, 80339 München. Beide werden im Folgenden als „PAYBACK“ bezeichnet.

Hiermit informieren wir ergänzend zu den allgemeinen PAYBACK Datenschutzhinweisen über bestimmte Verarbeitungen Ihrer Daten im Rahmen der Nutzung von PAYBACK bei der GALERIA Kaufhof GmbH.

Wenden Sie sich bei Fragen zum Datenschutz gerne direkt an unseren Datenschutzbeauftragten unter Datenschutzbeauftragter@kaufhof.de.

2. Ihre PAYBACK Daten

2.1 Die Daten Ihrer Anmeldung

Ihre Basisdaten bestehend aus Name, Geburtsdatum und der vollständigen Anschrift und eventuelle freiwillige Angaben sowie ggf. deren Änderungen erhält die Galeria Kaufhof GmbH von PAYBACK, wenn Sie eine PAYBACK Karte von Galeria Kaufhof gewählt haben. Im Falle eines konkreten Missbrauchsverdachts erfolgt die Übermittlung seitens PAYBACK auch dann, wenn Sie Ihre Karte nicht von Galeria Kaufhof erhalten haben. Dies gilt ebenso, soweit Sie dieser Übermittlung gesondert zugestimmt haben (z. B. für PAYBACK Services auf der Website von Galeria Kaufhof).

2.2 Ihre Daten beim Sammeln von Punkten

Wenn Sie Ihre PAYBACK Karte bei uns einsetzen, werden Ihre Kundennummer und die Rabattdaten (d. h. alle Bon- und Transaktionen betreffend Waren/Dienstleistungen, Preis, Rabattbetrag, Ort und Zeitpunkt des Vorgangs) an PAYBACK zur Gutschrift, Abrechnung gegenüber der GALERIA Kaufhof GmbH, Verwaltung und Auszahlung der Rabatte. Eine Übermittlung Ihrer Rabattdaten an andere PAYBACK Partnerunternehmen oder an außerhalb des Programms stehende Dritte findet – außer im Falle eines konkreten Missbrauchsverdachts – nicht statt.

Wenn Sie durch den Einsatz von Coupons zusätzliche Punkte bei uns sammeln möchten, berücksichtigen wir diese Coupons bei der Bestimmung des Rabattbetrags. Wenn Sie elektronische Coupons („eCoupons“) von uns bei PAYBACK aktivieren, informiert PAYBACK uns hierüber, damit die eCoupons bei Ihren Einkäufen berücksichtigt werden können.

Setzen Sie Ihre Karte bei der Galeria Kaufhof GmbH ein und sind Ihrem PAYBACK Kundenkonto noch weitere PAYBACK Karten zugeordnet, so meldet PAYBACK Ihre verschiedenen Kundennummern an uns. Damit kann sichergestellt werden, dass Coupons dem richtigen Kundenkonto zugeordnet und dadurch Missbrauch ausgeschlossen werden kann.

2.3 Ihre Daten beim Einlösen von Punkten

Wenn Sie Ihre PAYBACK Punkte an einem PAYBACK Service-Punkt in einer Galeria Kaufhof Filiale in einen Papiereinkaufsgutschein einlösen, dann übermittelt PAYBACK Ihre Kundennummer und die Höhe der eingelösten Punkte an die Galeria Kaufhof GmbH, so dass der Gutscheindruck mit dem entsprechenden Wert erfolgen kann.

Ihren Einkaufsgutschein können Sie, auch ohne Vorlage der PAYBACK Karte, an jeder Filialkasse bei uns wie Bargeld einlösen. Die Galeria Kaufhof GmbH speichert sowohl den Gutscheinausdruck als auch dessen Einlösung für Analysezwecke und für den Kundensupport.

2.4 Ihre Daten bei Kommunikation mit Galeria Kaufhof

Wenn Sie über den Galeria Kaufhof Kundenservice, über eine Filiale oder auf andere Weise mit der Galeria Kaufhof GmbH kommunizieren, verarbeitet wir die hierbei anfallenden Daten (Kommunikationsdaten), um Ihre jeweilige Anfrage zu bearbeiten. Von PAYBACK oder der Galeria Kaufhof GmbH erhalten Sie Informationen zur Durchführung des Programms, z. B. Mitteilungen zu Ihrem Punktestand oder zu neuen oder zusätzlichen Möglichkeiten zum Sammeln und Einlösen von Punkten. Hierfür verarbeitet PAYBACK die Daten aus Ihrer Anmeldung sowie aus dem Sammeln und Einlösen von Punkten samt einer Vorselektion von Kundennummern, die wir anhand Ihrer Rabattdaten erstellen und an PAYBACK übermitteln. Wenn Sie hierbei Angebote für zusätzliche Rabatte bei uns erhalten, erhalten wir von PAYBACK diese Information und Ihre Kundennummer zur Kontrolle der gewährten Rabatte und für eine eventuell nachgelagerte Punktegutschrift.

2.5 Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die oben beschriebene Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen).

3. Werbung und Marktforschung

3.1 Ihre Einwilligung

Wenn Sie Ihre Einwilligung in Werbung und Marktforschung erteilt haben, kann die Galeria Kaufhof GmbH, als Partnerunternehmen von dem Sie Ihre PAYBACK Karte erhalten haben, Ihnen per Post, bei der Nutzung der Galeria Kaufhof PAYBACK Service-Punkte und – soweit Sie diese gesondert bestellt haben – in weiteren PAYBACK Services (E-Mail, SMS/MMS) Werbung unterbreiten, die sich an Ihren individuellen Interessen ausrichtet und die Galeria Kaufhof GmbH auf Basis der folgenden Daten auswählt: Ihre Basisdaten, eventuelle freiwillige Angaben, die bei Galeria Kaufhof GmbH angefallenen Rabattdaten, sowie die bei Ihrer Nutzung der Galeria Kaufhof PAYBACK Service-Punkte oder der PAYBACK Services auf kaufhof.de anfallenden Daten (d. h. welche dieser Kommunikationswege mit der Galeria Kaufhof GmbH haben Sie wann genutzt, welche der dort unterbreiteten Angebote haben Sie sich wann angesehen und ggf. in Anspruch genommen).

Für diese Werbezwecke wie auch für Zwecke der Marktforschung verarbeiten die Galeria Kaufhof GmbH und die PAYBACK GmbH jeweils die in den vorstehenden Absätzen genannten Daten.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, z. B. online auf PAYBACK.de, telefonisch im PAYBACK Service Center oder schriftlich an PAYBACK GmbH, Postfach 23 21 03, 85330 München. Die Galeria Kaufhof GmbH als betroffenes Partnerunternehmen wird von der PAYBACK GmbH über Ihren Widerruf informiert. Haben Sie Ihre Einwilligung nicht erklärt oder widerrufen Sie diese, findet eine Datennutzung nach dem vorstehenden Absatz nicht statt. Selbstverständlich können Sie aber am PAYBACK Programm teilnehmen bzw. weiterhin teilnehmen. Sie erhalten dann lediglich die zur Durchführung des Programms erforderlichen Informationen (z. B. Mitteilungen zu Ihrem Punktestand). Ein Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf aufgrund der Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung.

3.2 Werbeplanung und Erfolgskontrolle

Wenn Sie Ihre Einwilligung in Werbung und Marktforschung erteilt haben, findet zusätzlich die folgende Verarbeitung Ihrer Daten statt: Um der Galeria Kaufhof GmbH die Planung ihrer Werbung zu ermöglichen, erhalten wir von der PAYBACK GmbH die Information, ob und ggf. inwieweit Sie in den Erhalt von Werbung durch die PAYBACK GmbH eingewilligt haben und postalische Werbung erhalten können. Diese Informationen übermittelt die PAYBACK GmbH lediglich anhand Ihrer Kundennummer an die Galeria Kaufhof GmbH.

Wenn die PAYBACK GmbH Ihnen Werbung für die Galeria Kaufhof GmbH zukommen lässt, übermittelt die PAYBACK GmbH jeweils Ihre Kundennummer und die durchgeführte Werbemaßnahme an die Galeria Kaufhof GmbH. Damit kann die Galeria Kaufhof GmbH die durchgeführte Werbung und ggf. ihren Erfolg kontrollieren sowie neue Werbemaßnahmen planen.

Auch wenn Ihnen die PAYBACK GmbH eine bestimmte Werbung nicht zukommen lässt, Sie aber ähnliche Interessen wie die Empfänger solcher Werbung haben, kann die PAYBACK GmbH Ihre Kundennummer und die durchgeführte Werbemaßnahme an die Galeria Kaufhof GmbH übermitteln. Indem die Galeria Kaufhof GmbH anhand der jeweiligen Kundennummer das Kaufverhalten von Empfängern und Nicht-Empfängern der Werbung vergleicht, kann es den Erfolg seiner Werbung kontrollieren.
Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke jederzeit widersprechen.

3.3 Rechtsgrundlage

Wenn Sie Ihre Einwilligung in Werbung und Marktforschung erteilt haben, findet zusätzlich die folgende Verarbeitung Ihrer Daten statt: Um der Galeria Kaufhof GmbH die Planung ihrer Werbung zu ermöglichen, erhalten wir von der PAYBACK GmbH die Information, ob und ggf. inwieweit Sie in den Erhalt von Werbung durch die PAYBACK GmbH eingewilligt haben und postalische Werbung erhalten können. Diese Informationen übermittelt die PAYBACK GmbH lediglich anhand Ihrer Kundennummer an die Galeria Kaufhof GmbH.

Wenn die PAYBACK GmbH Ihnen Werbung für die Galeria Kaufhof GmbH zukommen lässt, übermittelt die PAYBACK GmbH jeweils Ihre Kundennummer und die durchgeführte Werbemaßnahme an die Galeria Kaufhof GmbH. Damit kann die Galeria Kaufhof GmbH die durchgeführte Werbung und ggf. ihren Erfolg kontrollieren sowie neue Werbemaßnahmen planen.

Auch wenn Ihnen die PAYBACK GmbH eine bestimmte Werbung nicht zukommen lässt, Sie aber ähnliche Interessen wie die Empfänger solcher Werbung haben, kann die PAYBACK GmbH Ihre Kundennummer und die durchgeführte Werbemaßnahme an die Galeria Kaufhof GmbH übermitteln. Indem die Galeria Kaufhof GmbH anhand der jeweiligen Kundennummer das Kaufverhalten von Empfängern und Nicht-Empfängern der Werbung vergleicht, kann es den Erfolg seiner Werbung kontrollieren.
Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke jederzeit widersprechen.

4. Speicherdauer

Die Galeria Kaufhof GmbH speichert Ihre Basisdaten und eventuelle freiwillige Angaben, solange Sie am PAYBACK Programm teilnehmen. Danach werden sie in der Regel sofort, im Übrigen nach Ablauf bestehender handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflicht nach 10 Jahren gelöscht. Ihre Rabattdaten werden ebenfalls nach Ablauf der jeweiligen handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren gelöscht. Ihre Kommunikationsdaten löscht Galeria Kaufhof spätestens nach Ablauf von 6 Jahren. Ihre Analysedaten auf Basis der Rabattdaten löscht die Galeria Kaufhof GmbH jeweils zum 30.09. eines Kalenderjahres mit Ablauf von bis zu 36 Monaten nach ihrer Entstehung. Soweit die Galeria Kaufhof Ihre Daten nicht mehr für die oben in Abschnitt 2 oder 3 beschriebenen Zwecke benötigt, werden sie während der jeweiligen handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist lediglich gespeichert und nicht mehr für andere Zwecke verarbeitet.

5. Datenverarbeitung durch Dienstleister

Die Galeria Kaufhof GmbH bedient sich bei der Durchführung des PAYBACK Programms verschiedener unterstützender Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter), z. B. bei der Versendung von Informationen an Sie (Post, E-Mail etc.). Soweit erforderlich, verarbeiten diese Dienstleister dabei auch personenbezogene Daten. Die Dienstleister werden von PAYBACK und der Galeria Kaufhof GmbH sorgfältig ausgewählt und überwacht.