Creolen aus Silber – sorgen für das ganz gewisse Glitzern

Warum Creolen aus Silber zeitlos und modern zugleich sind und bei welchen Farbtypen sie am besten aussehen: Galeria Kaufhof informiert über die ringförmigen Ohrringe und präsentiert topmodischen Ohrschmuck für Damen und Herren.

Auch wenn Kreolen, die ihren Namen übrigens dem gleichnamigen Volk aus Westafrika verdanken, heutzutage "nur" rein dekorativen Zwecken dienen: Nach wie vor gehören die schmucken Ringe zum beliebtesten Ohrschmuck aller Zeiten. So werden Creolen aus Silber und Gold oder Creolen aus Edelstahl heute sowohl von Damen als auch von Herren gern getragen und sind mittlerweile in allen erdenklichen Ausführungen, Größen und Preislagen erhältlich.

Verschiedene Creolen-Formen aus Silber oder Gold

Klassische Creolen Silber bzw. Gold: Die ursprüngliche Form ist rund, schlicht und massiv gearbeitet. Klassische Kreolen verfügen über einen kleinen Stift, der durch das Ohrloch gesteckt und direkt dahinter wieder in das Schmuckstück eingeführt bzw. in eine dafür vorgesehene Halterung gedrückt wird. So bildet der Ohrring optisch einen gleichmäßigen Kreis, der durch das Ohrläppchen hindurch zu gehen scheint. Solcherlei Ringe sind in allen erdenklichen Stärken und Größen zu haben: vom Schmuckstück mit 1 cm Durchmesser bis zum extra großen Modell mit 5 cm Durchmesser.

Halbcreolen Silber bzw. Gold: Halbkreolen werden die Ohrringe genannt, die nur einen halben bis dreiviertelgroßen Kreis bilden. Hierbei handelt es sich um Ohrstecker, die hinter dem Ohrläppchen mit einem kleinen Stecker verschlossen werden. Was das An- und Ablegen dieser Gold- bzw. Silbercreolen übrigens erheblich unkomplizierter macht.

Steckcreolen Silber bzw. Gold: Sind im Prinzip das gleiche wie Halbkreolen, wobei Steckkreolen in der Regel einen kleineren Durchmesser haben und oftmals mit Schmucksteinen besetzt sind.

Klappcreolen Silber bzw. Gold: Noch einfacher wird das An- und Ablegen der Ohrringe mit so genannten Klapp-Creolen aus Silber, Gold oder Edelstahl.

Echte Diamantcreolen, die aus einem kostbaren Edelmetall wie 585 Gelbgold, Weißgold, Platin oder 925er Sterlingsilber gefertigt und mit lupenreinen Diamanten besetzt sind.

Gut zu wissen: Falls Sie sich keine echten Gold- oder Silbercreolen mit echten Diamanten leisten können oder wollen, wählen Sie einfach Kreolen mit Zirkonia: Die synthetischen Schmucksteine funkeln nämlich genauso kostbar wie echte Brillanten und sind mit bloßem Auge auch nicht davon zu unterscheiden.

Lassen Sie sich online bei Galeria Kaufhof die aktuellen Schmuckstücke vorstellen, sichern Sie sich Ihr favorisiertes Paar einfach per Mausklick und kaufen Sie Ihre neuen Ohrringe und die dazu passenden Ketten unkompliziert per Rechnung!

NUR HEUTE! 15% auf ausgewählte Uhren- & Schmuckmarken! Jetzt sparen >