Lauflernschuhe: Halt und Schick für den ersten Schritt

Es ist keine Überraschung, dass Kinder am besten barfuß laufen lernen. Wo das nicht so gut geht, empfehlen sich hochwertige Lauflernschuhe von Spezialisten wie Geox, Primigi, Superfit, Ricosta oder Lurchi. Bestellen Sie ergonomische und schicke Babyschuhe in Minigrößen online bei Galeria Kaufhof!

Schönes Schuhwerk fängt schon ganz klein an. Tolle Krabbelschuhe an kleinen Füßchen machen insbesondere den Eltern und Großeltern großen Spaß. Um den empfindlichen Moment der ersten Schritte möglichst zu unterstützen und nicht zu stören, greifen bewusste Eltern gerne zu Lauflernschuhen. Unter diese Kategorie fällt nicht unbedingt jedes Modell mit der nötigen, kleinen Schuhgröße. Was Sie hier richtig oder auch nicht ganz so richtig machen können, finden Sie hier kurz zusammengefasst.

Bleiben Sie dabei ganz entspannt: Ob Kinder gern und ergonomisch laufen lernen und die angeborene Lust an der Bewegung behalten, hängt nur zu einem kleinen Teil davon ab, was sie an den Füßen haben. Viel wichtiger ist es, dass wir unseren Kleinen täglich ermöglichen, ihren Bewegungsdrang in allen drei Dimensionen auszuleben. Dazu gehört es natürlich auch, ab und zu auf die kleine Nase zu fallen. Das trösten macht dann umso mehr Spaß.

Nun kann aber so manches, das eigentlich gut gemeint ist, die Kleinen bei den ersten Schritten eher stören. Es lohnt sich also, genauer hinzuschauen, was einen gelungenen Lauflernschuh eigentlich ausmacht.

Laufen lernen Kinder am besten barfuß

Wann immer das Thema Lauflernschuhe angesprochen wird, muss eines unbedingt gesagt sein: Laufen lernen Kinder am besten barfuß. Wir werden ohne Socken und Schuhe geboren und unser Körper ist perfekt dafür gemacht, sich so zu bewegen, wie er ist. Darum tendieren die Kleinen auch dazu, sich der Kleider wann immer es möglich ist, zu entledigen. 

Die noch unerfahrene Fußmuskulatur soll lernen, das Gleichgewicht zu unterstützen. Taktile Wahrnehmungen von Gras, Kieseln oder Teppich an der extrem sensiblen Fußsohle senden unzählige Impulse, die das Hirn ganz von allein zu einer Idee vom aufrechten Gang zusammensetzt. Nur, weil die Sohle empfindlich ist, muss sie noch lange nicht immer eingepackt werden. Wir laufen ja auch nicht permanent mit Handschuhen herum!

Lassen Sie Ihre Kinder ruhig so oft es geht ohne Schuhe laufen. Auch über Kies, Matsch und Unterholz. So entwickelt sich das umfassende Körperbewusstsein. Wenn es zu Hause nicht fußkalt ist, dann müssen auch Hausschuhe nicht unbedingt sein. Auf kühlem Parkett oder Laminat empfehlen sich Stoppersocken sehr weiche, rutschfeste Krabbelschuhe. Erst für die ersten Spaziergängen durch Straßen, Park und Spielplatz und in der kalten Jahreszeit sind auch feste Schuhe ein Muss.

Gute Passform und sicherer Halt

Wo Schuhe angebracht sind, sollten sie leicht sein, eine gute Passform und sicheren Halt bieten. Damit wären die grundlegenden Anforderungen an Lauflernschuhe schon recht gut zusammengefasst. Achten Sie darauf, dass die Sohlen nicht zu hart sind. Was wie eine feste Basis für jeden Schritt und ein guter Schutz vor hartem Untergrund wirkt, ist tatsächlich eher hinderlich. Mit dünnen, weichen Sohlen behalten die Kleinen auch im Schuh das Gefühl für den Untergrund und finden leichter ihr natürliches Gleichgewicht.

Wichtig ist der feste Sitz. Wenn ein Schuh locker am Fuß baumelt, verändert das gewaltig die Körperwahrnehmung und führt im schlimmsten Fall zu Fehlhaltungen. Das gilt vor allem für hübsche Modelle, die der Erwachsenenmode abgeschaut sind - und mit Absätzen und Riemchen besondere Anforderungen an die Fußhaltung stellen. Darin sieht Baby zwar aus, wie eine echte Disney-Prinzessin. Aber für die Entwicklung eines sicheren, natürlichen und genussvollen Bewegungsstils ist das nicht die erste Wahl. Je natürlicher ein Lauflernschuh sich trägt, desto besser.

Schicke Lauflernschuhe mit italienischem Design

Lauflernschuhe sollen vor allem passen und nicht funkeln. Erst kommt die Funktionalität und dann der Style. Aber zum Glück gibt es ja mehr als eine Marke, bei der Sie beides im günstigen Kombipack bekommen.

Schauen Sie sich bei den Kinderschuhexperten von Salamander-Lurchi und Superfit um. Und werfen Sie einen Blick auf die kleinsten Größen bei der für gesundes Schuhwerk bekannten Marke Geox. Sehr hübsche Modelle in einem überraschend erwachsenen Sneaker-Look bekommen Sie bei Ricosta. Das italienische Design von Primigi ist optisch zum verlieben - und entzückt auch mit hervorragender Verarbeitung und einer wirklich klasse Passform.

So macht Schuhe kaufen auch für die Kleinsten Spaß. Entdecken Sie ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Lauflernschuhen und lassen Sie sich auch den Spaß am Barfußgehen nicht nehmen! Online bestellen Sie hochwertige Markenschuhe bei Galeria Kaufhof.

25% auf Stiefel, Stiefeletten & Boots! Jetzt sparen >