Adventskalender zum Befüllen: Persönlicher geht’s nicht!

Mit welchen netten Aufmerksamkeiten man einen Adventskalender befüllen kann und warum ein Adventskalender zum Befüllen nicht nur für Kinder der Hit ist: Galeria Kaufhof präsentiert wieder verwendbare Weihnachtskalender und viele inspirierende Ideen, was man so alles hineintun kann. Jetzt den Online-Shop besuchen!

Auch wenn der beliebte Schokoladenkalender, der traditionelle Bilderkalender oder ein moderner, mit Spielzeugen gefüllter Weihnachtskalender selbstverständlich auch ihre Vorzüge haben: Nichts geht über einen Adventskalender, den man selber befüllen kann. Denn erstens ist ein Adventskalender zum Befüllen viel abwechslungsreicher, weil man die verschiedensten Kleinigkeiten hineintun kann. Zweitens ist ein Adventskalender zum Befüllen viel persönlicher, weil man ganz individuell auf die jeweiligen Vorlieben des Beschenkten eingehen kann. So wartet hinter wirklich jedem Türchen eine wirklich gelungene Überraschung. Und drittens ist ein Adventskalender zum Befüllen natürlich auch sehr viel umweltfreundlicher und somit zeitgemäßer, weil man ihn alle Jahre wieder verwenden kann.

Ob für Ihre Kinder, Ihren Partner oder für einen anderen lieben Menschen, dem Sie die Adventszeit versüßen möchten: Mit einem Adventskalender zum Befüllen wird das Warten aufs Christkind zu einem rundum kurzweiligen Vergnügen. Gönnen auch Sie Ihren Lieben den Spaß, morgens als erstes zu einem liebevoll befüllten Adventskalender zu laufen und nachzuschauen, welche nette Aufmerksamkeit sich diesmal in dem kleinen Jutesäckchen, der kleinen Stoffsocke oder dem weihnachtlich dekorierten Kästchen befindet. Ob zum Aufhängen oder Hinstellen: Bei Galeria Kaufhof können Sie mit wenigen Klicks hochwertige Adventskalender zum Befüllen kaufen. Lassen Sie sich inspirieren, mit was für Kleinigkeiten Sie Ihren Lieben eine besonders große Freude machen können!

Adventskalender zum Befüllen – auch für Erwachsene ein tolles Geschenk!

Wie heißt es doch immer so schön: Nicht auf das Äußere, sondern auf den Inhalt kommt es an. So sorgt selbst der schönste Adventskalender zum Befüllen für enttäuschte Gesichter, wenn man beispielsweise bloß eine Tüte Bonbons kauft und der Beschenkte täglich den gleichen Bonbon aus dem Säckchen mit dem jeweiligen Tagesdatum hervorholt.

Dabei ist es gar nicht so schwierig, eine wirklich gelungene Mischung zusammenzustellen, damit es jeden neuen Morgen eine echte Überraschung gibt. Hier finden Sie ein paar Ideen, die immer gut ankommen:

Süßigkeiten

Ob edle Pralinen, kleine Schokoladentäfelchen, bunte Lollies, feine Bonbons oder selbst gebackene Kekse – das Naschen gehört zur Vorweihnachtszeit einfach dazu, so dass ein paar Taschen mit entsprechendem Naschwerk gefüllt werden sollten.

Spielwaren

Alle Kinder freuen sich – je nach Alter – natürlich auch immer über Spielsachen wie Flummi, Tierfiguren, Tattoos zum Aufkleben, Sammelsticker, Spielzeugautos, Spielwürfel, Murmeln und vieles mehr.

Weihnachtliche Kleinigkeiten

Zum Beispiel Ausstechformen zum Selberbacken von Keksen, festliche Kerzen, duftende Teelichter, selbstgemachte Strohsterne, glitzernder Christbaumschmuck, romantische Engelsfiguren. Auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Kleine Kostbarkeiten

Von kunterbuntem Modeschmuck bis zu kostbarem Echtschmuck aus Gold oder Silber: Die Herzen kleiner wie großer Damen schlagen höher, wenn sie einen schönen Fingerring, eine dekorative Halskette oder ein stylisches Armband geschenkt bekommen.

Sprüche und Zitate

Für Literaturliebhaber, Intellektuelle und Schöngeister kann man den Adventskalender sogar kostenlos befüllen: Einfach 24 schöne Zitate, Sprüche oder sonstige „Bonmots“ auf 24 kleine Zettel schreiben, zusammenrollen und in die Säckchen stecken.

Und wer den Adventskalender zum Befüllen unter ein ganz bestimmtes Thema stellen will, hat ebenfalls unzählige Möglichkeiten. Zum Beispiel für Teeliebhaber 24 verschiedene Teebeutel zum Probieren; für Duftfans 24 Parfüm-Miniaturen und für Sammler 24 Sammlerobjekte usw.