Dreirad: Standfeste Flitzer für Nachwuchspiloten

Das Kinderdreirad gehört in jede Familie: Weil es die Bewegung auf vielfältige Weise herausfordert und Kindern stundenlang Spaß macht. Lesen Sie mehr über die standfesten Flitzer für drin und draußen! Puky Dreiräder finden Sie bei Galeria Kaufhof online.

Die beruhigende Sicherheit von drei Rädern ist ideal für erste Erlebnisse am Steuer. Dreiräder sind die klassischen Kinderfahrzeuge für das Alter zwischen einem und drei Jahren. Sogar die großen Geschwister, die schon lange in den Kindergarten gehen, klemmen sich immer wieder vergnügt hinter den kleinen Lenker und drehen im Hof eine Runde.

Kinderdreiräder schenken gemeinsam mit den für das gleiche Alter entwickelten Rutschfahrzeugen einen ungefährlichen Fahrspaß, der sich nie erschöpft. Es kommt vor, dass Kinder mit ihrem Fahrtraining schon beginnen, wenn sie gerade erst laufen gelernt haben. Das ist auch gar keine so schlechte Idee. Denn das stabile, kippsichere Dreirad ist auch eine gute Stütze, um sich in der Aufrechten zu halten.

Spannung halten und rhythmisch treten: Das Dreirad ist ein Sportgerät

Die sportliche Herausforderung, die ein Dreirad stellt, ist beachtlich. Für die Großen, die ganz selbstverständlich mit Steuerrädern und Pedalen umgehen, sieht es ganz einfach aus. Aber stellen Sie sich vor, dass dieser kleine Mensch gerade erst gelernt hat, wie es geht, nicht bei jedem Schritt umzufallen. Und plötzlich benutzt er seine Füße nicht nur, um kleine und große Schritte zu machen, sondern drückt sie auf die Pedalen eines Dreirads. Und zwar im richtigen Rhythmus und auch mit der richtigen Spannung. Denn ohne festhalten am Lenker und eine gute Körperspannung würden sich die Kinder nur aus dem Sattel heben.

Daher ist es eine unheimlich spannende Erfahrung für ein Kind, wenn es plötzlich wie von selbst vorwärts geht. Dass man die Richtung durch Lenken bestimmen kann, sorgt noch einmal zusätzlich für große Augen. Kein Wunder, wenn viele Kinder vom Dreirad kaum wieder runterzukriegen sind. Die einzige Lösung: Bald aufs Laufrad umsteigen!

Wendige Flitzer für drinnen und draußen

Kinderdreiräder sind nicht nur tolle Spielzeuge für Hof und Garten. Rutschfahrzeuge und Dreiräder sind nicht sehr schnell und dafür besonders wendig. Das macht sie zu idealen Gefährten, um zwischen Tischbeinen und an der Teppichkante entlang zu kreuzen. Wer zu Hause einen langen Flur hat, sollte seinem Nachwuchs diesen Riesenspaß nicht entgehen lassen. Als Kind den großen Korridor entlang zu radeln, lässt kleine Herzen nämlich höher schlagen.

Voraussetzung für den Fahrspaß ist eine hochwertige Konstruktion. Das Hebelverhältnis muss günstig angelegt sein und die Laufräder auf unterschiedlichen Untergründen gut rollen. Bei Puky setzt man dafür auf ein extra großes Vorderrad, das eine leichte Pedalübersetzung ermöglicht und auch gut über Schwellen und Buckelpflaster fährt.

Die Vollgummiräder rollen leicht gedämpft. Das fährt sich draußen auf Pflaster und Kies angenehm. Und besonders, wer das Dreirad indoor benutzt, sollte unbedingt auf Gummiräder achten. Viele sehr günstige Dreiräder disqualifizieren sich durch ihre einfachen Hartplastikräder, die auf dem Parkett einen furchtbaren Lärm machen.

Die Kinderfahrzeuge von Puky sorgen mit guter Verarbeitung und leicht laufenden Rädern dafür, dass die auch lang anhalten kann. Standfeste Dreiräder und Rutschfahrzeuge sind ein tolles Spielzeug für drin und draußen. Und eine sehr spannende Vorbereitung auf das pfeilschnelle Laufrad und später das erste Kinderfahrrad. Puky Kinderfahrzeuge vom Dreirad bis zum Laufrad können Sie bei Galeria Kaufhof günstig online kaufen!