Kinder-Tablets: Lerncomputer und smarte Spielpartner

Digitale Inhalte gehören zum Alltag nicht nur für Erwachsene, sondern auch schon für die Kleinsten. Lesen Sie hier, warum ein Kinder-Tablet eine besonders gute Möglichkeit ist, den Nachwuchs an die Welt hinter dem Touchscreen heranzuführen! Vtech und Ravensburger finden Sie bei Galeria Kaufhof!

Wer sich für den Nachwuchs einen smarten Spielpartner wünscht, findet eine schöne Auswahl an Kinder-Tablets. Die Kiddy-Klasse gibt sich dabei so funktional wie die Geräte der Großen. Die Kinder-Tablets unterscheiden sich von den erwachsenen Tablets vor allem durch kindersichere Apps und viele Funktionen, mit denen Eltern das Online-Leben ihres Nachwuchses in sicheren Bahnen halten können.

So gelingt es, Kinder früh an den alltäglichen Umgang mit smarter Technologie heranzuführen. Mit einem großen, hochauflösenden LCD-Display und beachtlicher Rechenkapazität sind auch Kindertablets für das Vorschulalter ernstzunehmende Geräte. Hier lernen die ABC-Schützen beim Surfen und eine voreingestellte Whitelist schließt das Aufrufen nicht kindertauglicher Inhalte wirkungsvoll aus.

Beim Spielen wird nicht nur witzig Zeit verbracht. Es werden auch sinnvolle Inhalte vertieft. Neben dem Spieleffekt kommen Lese-, Mathe- und Logikkompetenz nicht zu kurz. Natürlich ist die Kommunikation eine Hauptfunktion. Umfangreiche Apps geben den Kleinen die Möglichkeit, zu chatten, Nachrichten zu versenden, Freundeslisten zu erstellen und alles andere, was man von einem modernen Messenger erwartet. 

Die Welt hinter dem Touchscreen mit Vtech und Ravensburger

Vtech ist der Marktführer im Bereich smarter Kinderprodukte für das Grundschulalter. Die Vtech Spiel- und Lerncomputer und Kindertablets gefallen mit schickem Design, robuster Ausführung und einer breit angelegten Bibliothek eigener Inhalte.

Der Lerncomputer Storio Max ist das Flaggschiff unter Vtechs Kinder-Tablets. Er ist relativ günstig in der Anschaffung. Die Ausstattung entspricht der eines Einsteiger-Tablets. Dazu bietet der Storio Max komplett hauseigene Lösungen und Apps für alles, was Kindern Spaß macht. Neben dem Browser mit eigener Whitelist bietet sich der Messenger Kid-Connect an für die tägliche Nutzung. Gerne malen die Kids mit dem Zeichenprogramm oder lernen mit dem Ebook-Reader die ersten Buchstaben.

Auch Ravensburger hat ein spannendes Kindertablet entwickelt. Das ist optisch sehr niedlich und technisch hoch entwickelt. Die große Besonderheit bei dem Ravensburger Kinder-Tablet ist, dass es sich an die Allerkleinsten unter den Technikfans wendet. Schon bei neun Monaten beginnt das empfohlene Alter. Und wer die hochwertige Bilderbuchoptik genauer anschaut, erkennt das hohe Niveau, für das auch die Kinderbücher von Ravensburger weithin geschätzt werden. Mit knappen, einfachen und sinnvollen Inhalten führt es die Knirpse in die faszinierende Welt hinter dem Touchscreen. Und das simple, sympathische Design der kleinen Entdecker-Spiele lässt die Kleinen auch ohne weiteres wieder daraus auftauchen.

Kinder-Tablets für junge Technikfans finden Sie im Onlineshop von Galeria Kaufhof!

20% Rabatt auf Playmobil! Jetzt sparen >