Würfelspiele: 1 - 6 Würfel und das Spielvergnügen kann beginnen

Es braucht für Würfelspiele nur wenig: Ein bis sechs Würfel, ein Becher und schon kann der Spielespaß für Groß und Klein starten! Unzählige Kombinationen und Spielzüge machen das kompakte Würfeln zum Evergreen, der auf Reisen und im Urlaub bestens unterhält.

Es gibt beim Würfeln auch innovative Ausführungen, die ohne die typischen Augen mit Zahlen auskommen! Mit den so genannten „Story Cubes“ lassen sich anhand 54 Bilder unzählige tolle Geschichten erfinden. Das fördert alleine oder in der Gruppe die Kreativität.

Klassiker wie Kniffel, Mäxchen und Paschen spielen

Der Viererpasch ist gefallen, jetzt folgt das Fullhouse! Kniffel (auch unter „Yahtzee“ geläufig) gilt als Klassiker des Würfelspiels und wird jährlich 50 Millionen mal verkauft. Auch beim Mäxchen und Paschen ist eine ordentliche Portion an Glück gefragt. Wer taktiert, gewinnt!

Übrigens gibt es auch witzige Abwandlungen bekannter Spieleklassiker. Das weltweit berühmte Kartenspiel „UNO“ können Kinder ab 7 Jahren neuerdings auch mit Würfeln spielen. Das bewährte Prinzip der passenden Farben und Zahlen bleibt dasselbe!

20% Rabatt auf Playmobil! Jetzt sparen >