Irischer Whiskey: Malts, Blends und Grains von der grünen Insel

Die irische Whiskytradition ist alt und eigenständig. Lesen Sie, was einen Single Malt von der grünen Insel von einem Scotch unterscheidet, und weshalb sich kein Liebhaber diese Finesse entgehen lassen sollte! Blend, Vat, Grain und Single Malt: Die Vielfalt des irischen Whiskeys finden Sie bei GALERIA Kaufhof online.

Irland ist neben Schottland die historische Heimat der Whiskyherstellung. Dabei machen schon die historischen Unterschiede zum Scotch einen Irish Whiskey zum eigenständigen Genuss. Die Brände von der grünen Insel sind dreimal destilliert. Sie werden traditionell im Pot Still-Verfahren oder im kontinuierlichen Patent Still-Verfahren gebrannt. Obwohl Torf reichlich vorhanden ist, kommt er für das Malz eines Irish Whiskey nur sehr selten zum Einsatz.

Es werden vier Typen von Irish Whiskey unterschieden. Wird ungemalztes Korn gebrannt, entsteht ein klarer, einfach strukturierter Grain Whisky. Der wird nur selten als Single Malt verwendet und dient in der Regel für Blends, die in Irland auch Vats genannt werden.

Ein irischer Single Malt wird aus gemalztem Korn gebrannt. Pot Still Whiskys sind oft Mischungen aus gemalztem und ungemalztem Korn. Sie werden in der irischen Pot Still destilliert, die deutlich größer ist, als ihr schottisches Gegenstück. Die Blends und Vats entstehen meist durch die Mischung von Single Malts und Grain Whiskys.

Die irische Whiskytradition mit Leichtigkeit und Finesse

Irischen Whisky charakterisiert eine besondere Leichtigkeit, eine attraktive Weite und delikate, ausgewogene Noten. Die grüne Insel gehörte noch im 19. Jahrhundert zu den wichtigsten Whiskyproduzenten. Mit Old Bushmills steht die älteste, lizensierte Whiskybrennerei der Welt in Irland. Im 20. Jahrhundert verlor die irische Tradition im Vergleich zu Schottland aber an Bedeutung.

Dabei besticht der Irish Whisky durch seine interessante Finesse und Eigenständigkeit. Heute gibt es eine rege Entwicklung mit Neugründungen, dem Ausbau von Kapazitäten und einer Ausweitung der Bandbreite der einzelnen Marken. Damit ist der irische Whiskey wieder auf dem Vormarsch.

Zu den wichtigen Impulsgebern dabei gehört die Destillerie Cooley, unter anderem mit den Marken Tyrconnell, Greenore und Kilbeggan. Andere junge oder wieder in Betrieb genommen Destillerien wie Dingle werden gespannt beobachtet. Die ersten Jahrgänge müssen noch das nötige Alter erreichen und versprechen schon jetzt eine spannende Vielfalt.

Irische Whiskeymarken, die Sie kennen sollten

Der klassische Triple Destilled von Jameson ist ein sehr beliebter Blend, der alle Qualitäten des irischen Whiskey solide und attraktiv abbildet. Ausgesucht und hochkarätig gibt es das Beste von Jameson als Select Reserve Black Barrel.

Bushmills ist eine berühmte Brennerei mit großer Tradition. Der Bushmills Originals, bekannt auch als White Label oder White Bush, ist ein klassischer Irish Blend, dessen Grain Whisky in amerikanischer Eiche reift. Eines der Bushmills Aushängeschilder ist der Black Bush mit seinem reichen Finish im Oloroso-Fass: Ein Favorit bei Kennern und Kritikern.

Tullamore Dew ist ein bekanntes, irisches Whiskylabel mit alter Tradition. Die Standardabfüllung überzeugt als klassisch milder Blend mit ausgewogenen Noten. Wer mehr Charakter sucht, greift zum vollmundigen, zehnjärigen Single Malt, der sein außergewöhnliches Finish in vier verschiedenen Fassarten erhält.

Zu den spannendsten Labels der Cooley-Brennerei gehört Tyrconnell. Diese irischen Whiskys sind berühmt für die gelungenen Finishes in Port-, Sherry- und Madeirafässern. Besonders der Tyrconnell Madeira ist ein Erlebnis!

Connemara hat nicht nur hervorragende Blends zu bieten. Mit dem Connemara Peated kommen Liebhaber des irischen Whisky auch in den seltenen Genuss, die feinen Noten des Irish mit einem Hauch von Torf zu erleben.

Und The Irishman Founder's Reserve ist der fabelhafte Signature Blend eines kleinen aber bemerkenswerten Labels mit eigentständiger Handschrift.

Dies ist nur ein kleiner Einblick in eine aufregende Welt großartiger Aromen aus der irischem Pot Still. Bestellen Sie irischen Whisky als Blend oder Single Malt online bei GALERIA Kaufhof!

NUR HEUTE!
20% Rabatt auf Obstbrände! Jetzt sparen >