0 Artikel 0,00 € Warenkorb
0 Artikel Merkliste Merkliste
Whisky: Kaufberater

Was Sie über Whisky wissen sollten

Warum so viele Genießer Whisky trinken, ist schnell erklärt: Herkunftsland, Bouquet, Jahrgang und Hersteller sorgen für eine Vielzahl von unverwechselbaren Geschmackserlebnissen. Whisky geht dabei jedoch weit über den reinen Genuss hinaus. Die Spirituose ist vielmehr eine Wissenschaft, der Sie sich ein Leben lang mit Freude widmen können. Kenner bezeichnen Whisky daher auch als das „Wasser des Lebens“ – in Anlehnung an die alte schottische Bezeichnung „uisgebeatha“.

Wer hat den Whisky erfunden?

Wer zuallererst Whisky getrunken hat, ist bis heute nicht abschließend geklärt. Die Schotten sind überzeugt, dass sie mit einer Urkunde aus dem Jahr 1494 den Verkauf von Gerste zur Whiskyproduktion verbrieft haben. Die Iren dagegen verweisen auf die älteste lizenzierte Whiskybrennerei der Welt, Old Bushmills in Nordirland aus dem Jahr 1608. Die Frage, wann Whisky erfunden wurde, ist demnach ebenfalls nicht gänzlich geklärt. Viele Whiskykenner gehen heute jedoch davon aus, dass der Ursprung von Whisky in Irland im Jahr 1608 liegt.

Whiskey oder Whisky: Worin besteht der Unterschied?

Auch wenn die Bezeichnungen „Whiskey“ und „Whisky“ sehr ähnlich klingen, können die Unterschiede beider Sorten beträchtlich ausfallen. Die unterschiedliche Schreibweise bezieht sich auf die Herkunft der Spirituose. „Whisky“ kommt aus Schottland, Kanada, Japan und Taiwan, während „Whiskey“ aus Irland und den USA stammt. Auch Indien gehört mittlerweile zu den wichtigen Whisky-Produzenten der Welt. Dort schreibt man das Wort abhängig von der Tradition der Hersteller mit oder ohne „e“. Je nach Herkunftsland greifen die Erzeuger auf unterschiedliche Rohstoffe und Herstellungsverfahren zurück. Während der Whisky in Schottland beispielsweise ausschließlich aus Gerste hergestellt wird, verwenden amerikanische Destillerien neben Gerste auch Mais, Weizen und Roggen. Das entscheidet dann über Geschmack und Charakter des Getränks.

Whisky: Umfassende Informationen über die Spirituose

Damit Sie einen Whisky finden, der Ihre Erwartungen erfüllt, zeigen wir Ihnen, was man über Whisky wissen sollte. Erfahren Sie in unserem Whisky-Kaufberater, welche Whiskysorten es gibt, welcher Whisky zu Ihnen passt und wie Sie die Spirituose richtig genießen. Lernen Sie zudem, was Sie bei einer Whiskyverkostung beachten sollten und wie Sie das Getränk standesgemäß servieren.