Basketball – eines der beliebtesten Sportspiele der Welt

Warum Basketball so beliebt ist, welche Passarten es gibt und was man zum Spielen braucht: Galeria Kaufhof informiert über die weltberühmte Ballsportart, die traditionell und cool zugleich ist. Lassen Sie sich jetzt die neuesten Highlights für ambitionierte Spieler vorstellen und sichern Sie sich die besten Angebote!

Zu den beliebtesten Ballsportarten aller Zeiten gehört ohne Zweifel das Basketballspielen, das anno 1891 in Kanada erfunden wurde. Seit 1936 gehört es zu den olympischen Sportarten und wird heute weltweit von rund 450 Millionen Menschen gespielt.

Was übrigens nicht weiter verwundert. Denn erstens sind die Basketballregeln herrlich simpel, so dass selbst Anfänger in kürzester Zeit von der Theorie zur Praxis übergehen können. Zweitens kann man nicht nur in der Halle Basketball spielen, sondern auch auf der Straße, was diesen Ballsport vor allem bei Jugendlichen sehr beliebt macht. Drittens braucht man nicht viel Zubehör, um dieses sportliche Spiel spielen zu können. Und viertens bietet diese Mannschaftssportart zahlreiche Glücksmomente. Denn mal ehrlich: Wo sonst freut man sich darüber, wenn man "einen Korb kriegt"?

Die Spielregeln sind relativ schnell erklärt: Beim Basketball treten zwei Mannschaften gegeneinander an. Primäres Ziel ist es, den Basketball durch geschicktes Fangen und Werfen möglichst oft im gegnerischen Basketballkorb "einzulochen", um möglichst viele Punkte zu erzielen. Denn gewonnen hat das Team, das nach Ende des Spiels die meisten Punkte hat. So einfach ist das!

Da die Basketballkörbe in einer Höhe von 3,05 Meter angebracht sind, kann es definitiv nicht schaden, wenn man als Basketballspieler bzw. Basketballspielerin hoch gewachsen ist. Aber genauso wichtig ist es, hochwertige Basketballschuhe zu tragen und mit einem wirklich guten Spielball zu spielen.

Lernen Sie die wichtigsten Passarten im Basketball kennen

Da es beim Basketball in erster Linie ums Werfen und Fangen geht, gilt es natürlich, diese beiden Fähigkeiten zu perfektionieren. Vor allem das Werfen des Balls sollte durch ein entsprechendes Training optimiert werden. Damit Sie einen Überblick über die wichtigsten Wurftechniken bekommen, sollen ein paar der bedeutendsten Passarten an dieser Stelle vorgestellt werden:

Der beidhändige Druckpass beispielsweise gehört zu den Pässen, die selbst Anfänger recht schnell beherrschen: Hierfür wird der Spielball mit beiden Händen vor den eigenen Körper gezogen und aus den Handgelenken mit einer explosiven Bewegung zum Mitspieler gespielt, wobei die Handflächen nach außen zeigen. Um die Intensität des Abwurfs zu verstärken, empfiehlt sich ein gleichzeitiger Ausfallschritt nach vorn, also in die jeweilige Wurfrichtung.

Der beidhändige Bodenpass ist ähnlich wie der beidhändige Druckpass, wird jedoch nicht direkt zum Mitspieler, sondern indirekt über den Boden gespielt. Insofern empfiehlt es sich, den Basketball nicht aus Brusthöhe, sondern eher auf Höhe der Hüfte abzuspielen, um die Power des Balls nicht durch unnötig lange Wege abzuschwächen.

Deutlich herausfordernder ist der einhändige Bodenpass, weil man mit nur einer Hand nicht so viel Druck aufbauen und außerdem weniger genau zielen kann. Der Vorteil dieser Passart ist jedoch, dass sie flexiblere Handlungsspielräume ermöglicht und somit besonders viel Potenzial bietet, um gegnerische Spieler auszutricksen.

Ebenfalls häufig angewendet wird der so genannte Überkopfpass: Wie der Name schon sagt, wird der Spielball in dieser Wurfvariante von einer Position über dem Kopf abgespielt. Beim Abwurf werden zunächst die Unterarme nach hinten geklappt, um mit einer schnellen Bewegung nach oben gestreckt zu werden und mit Hilfe der Handgelenke die Wurfbewegung auszuführen.

Und dann gibt es natürlich noch den berühmten Schlagwurf: Hierbei handelt es sich um die übliche Ballabwurfposition, indem der Spielball mit der Wurfhand hinter den Körper geführt und aus dem Hohlkreuz heraus mit einer schnellen Vorwärtsbewegung nach vorn abgeworfen wird. Nicht ganz einfach, aber in manchen Situationen unumgänglich.

Was zur Grundausstattung ambitionierter Basketballspieler gehört

Die wichtigsten Voraussetzungen, um während des Basketballspiels beim Basketballturnier oder bei der Basketballmeisterschaft zu punkten, sind natürlich Schnelligkeit, Beweglichkeit, Geschicklichkeit und ein gekonnter Einsatz der verschiedenen Passtechniken.

Aber auch eine professionelle Ausstattung kann den entscheidenden Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen. Insofern empfiehlt es sich, bei der Anschaffung des Basketballzubehörs lieber ein bisschen mehr in wirklich gute Markenqualität zu investieren. Kaufen Sie sich beispielsweise einen hochwertigen Basketball, der genauso hart im Nehmen ist wie ein wirklich ambitionierter Basketballspieler.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem original Spalding wie dem NBA Tack Soft Pro Basketball in der Größe 6? Die hochwertigen Basketbälle aus echtem Leder garantieren ein völlig neues, verbessertes Ballgefühl und verleihen dem Spiel einen außergewöhnlichen Grip. Sie sind mit einer innovativen High-End Composite Oberfläche und tiefen Pebbles ausgestattet.

Oder suchen Sie vielleicht einen Outdoor Basketball in der Größe 7? In diesem Fall empfiehlt sich der Spalding Neverflat, der neben seinen innovativen Spieleigenschaften auch mit einer besonders robusten Strapazierfähigkeit überzeugt: Dank patentierter NitroFlat-Technologie und spezieller Ventiltechnik werden undichte Stellen oder der Eintritt von Schmutz effektiv verhindert. So sind die Spalding Outdoor Basketbälle die idealen Spielbälle für echte Outdoorfans, die selbst bei schlechtem Wetter nicht faul auf der Couch sitzen wollen.

Wer etwas günstigere Basketballbälle sucht, sollte bei Galeria Kaufhof einen Blick auf die neuesten Bälle von weltberühmten Sportmarken wie Nike oder Wilson werfen, die im Online-Shop in den verschiedensten Ausführungen und Preislagen erhältlich sind.

Und falls Sie für Ihren Nachwuchs einfach nur eine neue, unterhaltsame Beschäftigungsmöglichkeit suchen, sollten Sie sich unbedingt das Simba Basketball Set sichern. Neben dem obligatorischen Basketball enthält das günstige Set auch einen stabilen Basketballkorb. Bestellen Sie einfach alles was Sie brauchen im Onlineshop von Galeria Kaufhof und bezahlen Sie bequem und sicher auf Rechnung.

SALE – Sportartikel stark reduziert! Jetzt sparen >