Golfschläger – je besser die Qualität, desto besser die Abschläge?

Welcher Golfschläger für welchen Schlag geeignet ist, warum man an den Schlägern nicht sparen sollte und worauf man beim Kauf achten muss: Galeria Kaufhof bietet wissenswerte Informationen rund um das Golfen und präsentiert die neuesten Innovationen für Anfänger und Golfprofis. Einfach im Golfshop online bestellen!

Auch wenn der Golfsport schon lange keine Elitesportart mehr ist, sondern generell zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen gehört: Nach wie vor ist die Anschaffung der Golfausrüstung eine nicht unerhebliche Investition. Dennoch empfiehlt es sich ganz und gar nicht, für Anfänger möglichst günstige Golfschläger zu kaufen – nach dem Motto "Man weiß ja nicht, ob man überhaupt Spaß daran hat und dabei bleibt". Eines ist jedenfalls sicher: Richtig billige Golfschläger sind auf jeden Fall herausgeschmissenes Geld, weil sie einem die Freude am Golfen von Anfang an vermiesen können und man vermutlich nicht einmal eine Golfsaison durchhalten wird. Denn selbstverständlich gilt auf dem Golfplatz wie bei allen anderen Sportarten: Nur wer echte Erfolge verbuchen kann, ist motiviert zum Weitermachen.

Insofern empfiehlt es sich, an den Golfschlägern keinesfalls zu sparen, sondern ausschließlich hochwertige Qualitätsprodukte von renommierten Markenherstellern zu wählen. Wer nicht so viel Geld für die Erstausstattung zur Verfügung hat, sollte lieber an den anderen Accessoires sparen und auf der Driving Range statt teurer Golfmode ganz normale sportliche Kleidung tragen. Außerdem muss man ja nicht gleich einen kompletten Schlägersatz kaufen, weil es für den Anfang auch ein Halbsatz tut. Anstatt beispielsweise Eisen in allen erdenklichen Größen anzuschaffen, reichen für den Anfang übrigens auch die nötigsten Eisen in Größe 6, 7 und 8.

Fazit: Lieber ein paar weniger, aber dafür richtig gute Golfschläger von namhaften Marken wie Callaway, TaylorMade oder Cobra kaufen – als vielteilige, aber super günstige Golfschlägersätze zweitklassiger Hersteller.

Was gehört zur obligatorischen Golfschlägerausrüstung?

Vor allem für Einsteiger ist es gar nicht so einfach, bei der riesigen Golfschlägerauswahl den Überblick zu behalten, die erste Ausrüstung zusammenzustellen und für jeden Schlag die richtige Schlägerauswahl zu treffen. Deshalb sollen an dieser Stelle die sechs verschiedenen Golfschlägerarten und ihre Funktionen vorgestellt werden.

Der Driver – für einen gekonnten Hole-in-one

Der Driver wird auch Holz 1 genannt und ist der ideale Golfschläger für die maximale Schlagweite. Er hat die größte Schaftlänge von allen Schlägern, was ihm eine enorme Schlagkraft verleiht, aber gleichzeitig auch dafür sorgt, dass er nicht einfach zu schlagen ist. Als Anfänger sollte man deshalb lieber erst einmal mit einem Eisen 5 oder einem Hybrid spielen, bis man die nötige Schlagsicherheit erlangt hat.

Das Eisen – die Basis zum Golfspielen

Um die ersten Golfbälle auf der Driving Range zu schlagen, sind die so genannten Eisen perfekt: Sie bestehen wie alle anderen Golfschläger aus Griff, Schaft und Schlägerkopf und sind in vielen unterschiedlichen Größen bzw. Ausführungen erhältlich. Da sich die Eisen in ihrer Schaftlänge sowie der Neigung des Schlägerblattes (Loft) unterscheiden, sind sie für ganz unterschiedliche Distanzen geeignet. Deshalb sollte man sich am besten gleich einen Eisensatz (Eisen 5, 6, 7, 8 und 9) zulegen.

Das Fairwayholz – auch beim Abschlagen effektiv

Obgleich der Name die Vermutung nahelegen könnte, eignen sich Fairwayhölzer nicht nur für den Fairway, sondern auch für den Abschlag. Die Hölzer 3, 5 und 7 gehören zur Grundausstattung und bieten genau wie das Holz 1 die Möglichkeit für extra weite Ballflüge. Aber Achtung: Auch Fehlschläge sind mit einem Fairwayholz keine Seltenheit!

Hybrid (Rescue) – der Retter aus brenzligen Lagen

Ob Rough oder Semi-Rough: Dieser Golfschläger ist ideal, um selbst aus schwierigen Situationen galant herauszukommen. Zudem ist der Hybridschläger sowohl am Fairway als auch am Abschlag eine gute Alternative zum längeren Eisen. Aufgrund seiner großen Schlagfläche an der Schlägersohle bietet dar Hybrid eine hohe Fehlerverzeihung, ohne dass sich bei einem Fehlschlag der Schlägerkopf in den Boden eingräbt.

Putter – der am meisten unterschätzte Golfschläger

Vom Anfänger bis zum professionellen Golfspieler: Der Putter ist der Golfschläger, der bei jeder Golfrunde am häufigsten zum Einsatz kommt. Somit ist er gewissermaßen das Herzstück aller Schlägersätze und sollte nicht nur mit entsprechender Sorgfalt ausgewählt, sondern auch regelmäßig zum Trainieren genutzt werden. Verbessern Sie Ihre Technik, indem Sie auf dem Putting-Green aus ein bis zwei Meter Entfernung möglichst viele Bälle gezielt einlochen.

Wedges – die kurzen, unverzichtbaren Eisen

Wedgeschläger verfügen über kürzere Schäfte als Eisen und sind speziell für kurze Distanzen gemacht. So ist das Pitching Wedge (PW) der nächstkürzere Golfschläger nach dem 9er Eisen und für Reichweiten bis 100 m ideal, während das Sand Wedge (SW) mit einem Loft von ca. 56° eine besonders gute Wahl aus dem Sand ist.

Wie wäre es mit einem kompletten Golfschlägerset?

Bereits für wenige Hundert Euro können ambitionierte Spieler bei Galeria Kaufhof hochwertige Golfschlägersets für Damen und Herren kaufen. Praktischerweise kommen die gleich in der perfekt passenden Golftasche (Golfbag wahlweise als Cartbag oder Standbag) ins Haus. Und selbstverständlich in bewährter Markenqualität von namhaften Herstellern wie Taylor Made, Wilson oder Callaway. Lassen Sie sich doch einfach online die aktuellen Golfsets präsentieren und inspirieren, welches Schlägerset genau die Markengolfschläger enthält, mit denen Sie schon immer spielen wollten!

Auch Golftaschen, Golfschuhe, Golfkleidung und weiteres Golfzubehör können Sie hier mit wenigen Klicks bestellen und zeitsparend ins Haus schicken lassen. Und falls Sie nicht nur mit einem Hole-in-One bei Ihren Golffreunden punkten wollen, sondern auch mit kleinen Aufmerksamkeiten, lohnt sich immer ein Blick auf die originellen Golfgeschenke. Vom Callaway Handwärmer über unverzichtbare Golfregenschirme bis zum super praktischen Ballsammler: Die Highlights aus dem Online-Shop begeistern jeden anspruchsvollen Golfer!

SALE – Sportartikel stark reduziert! Jetzt sparen >